Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ghost Recon Wildlands: PC…

*schüttel*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *schüttel*

    Autor: MrReset 17.02.17 - 17:45

    Oh je, von UBISoft.
    Was bedeuet:
    DRM, uPlay, Denuvo, DLC, Server überlastet etc ...

  2. Re: *schüttel*

    Autor: 3dgamer 17.02.17 - 18:39

    Uh fast übersehen. Dieser ubisoft launcher ist echt müll. Naja wat solls..

  3. Re: *schüttel*

    Autor: Érdna Ldierk 17.02.17 - 19:52

    Jo, das ist wie McDonalds. Keiner geht hin. ;)

  4. Re: *schüttel*

    Autor: nf1n1ty 18.02.17 - 01:00

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo, das ist wie McDonalds. Keiner geht hin. ;)

    Und Ausnahmen bestätigen die Regel. Gehe nicht zu McDoof etc. und habe auch keinen Ubisoft-Account.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  5. Re: *schüttel*

    Autor: divStar 18.02.17 - 01:03

    Ich habe unwissentlich vor ein paar Jahren "Child of Light" gekauft - und das braucht uplay. Ich habe es ein Mal probiert und danach deinstalliert - nicht weil das Spiel schlecht ist, sondern der Launcher einfach Müll. Ich hoffe es gibt für das Spiel einen "Patch" - dann kann ich nämlich mein gekauftes Spiel auch endlich mal spielen.

  6. Re: *schüttel*

    Autor: SirFartALot 18.02.17 - 11:43

    Ich bin alles andere als Pro-Ubisoft, aber ein Launcher ist nur ein deppertes Tool um ein Spiel zu starten. Recht viel mehr als eine Auflistung der Spiele und ein "Spielen" Button braucht das Ding nicht (siehe GOG Galaxy). Was soll die ganze Aufregung also?

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)

  7. Re: *schüttel*

    Autor: TobiVH 18.02.17 - 12:03

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe unwissentlich vor ein paar Jahren "Child of Light" gekauft - und
    > das braucht uplay. Ich habe es ein Mal probiert und danach deinstalliert -
    > nicht weil das Spiel schlecht ist, sondern der Launcher einfach Müll. Ich
    > hoffe es gibt für das Spiel einen "Patch" - dann kann ich nämlich mein
    > gekauftes Spiel auch endlich mal spielen.

    Was habt ihr eigentlich alle für Probleme mit Uplay??
    Man lädt es sich runter meldet sich an und startet sein Spiel FERTIG. Wo is das Problem?
    Noch nie Probleme beim Starten gehabt. Es werden die Speicherstände online gesichert sodass ich überall damit weiter spielen kann TOP.

  8. Re: *schüttel*

    Autor: ArcherV 18.02.17 - 13:10

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh je, von UBISoft.
    > Was bedeuet:
    > DRM, uPlay, Denuvo, DLC, Server überlastet etc ...


    Hauptsache wieder einen Publisher gebashed...


    Das uPlay von der Usability her aber besser als Origin und GoG Galaxy ist bleibt aber auf der Strecke.

    Naja, an Steam kommt es nicht heran.

  9. Re: *schüttel*

    Autor: GenXRoad 19.02.17 - 02:05

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrReset schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh je, von UBISoft.
    > > Was bedeuet:
    > > DRM, uPlay, Denuvo, DLC, Server überlastet etc ...
    >
    > Hauptsache wieder einen Publisher gebashed...
    >
    > Das uPlay von der Usability her aber besser als Origin und GoG Galaxy ist
    > bleibt aber auf der Strecke.
    >
    > Naja, an Steam kommt es nicht heran.


    Deswegen hab ich allle Uplay games @steam :D auch wenn es uplay startet... aber ich komm mit uplay nicht zurande...

    Mag wohl auch an der Steam vergangenheit liegen... Steam User seit der Beta Version

  10. Re: *schüttel*

    Autor: ArcherV 19.02.17 - 02:37

    GenXRoad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen hab ich allle Uplay games @steam :D auch wenn es uplay startet...
    > aber ich komm mit uplay nicht zurande...
    >
    > Mag wohl auch an der Steam vergangenheit liegen... Steam User seit der Beta
    > Version

    Dito, liegt aber daran, dass ich möglichst alles auf eine Plattform haben möchte.
    Naja und auf Origin kommt man (leider) nicht mehr drumherum.

    Origin war damals zum Launch ganz gut. Aber im derzeitigen Zustand ist Origin einfach nur unübersichtlich und benutzerfeindlich - wenn gleich einige andere Punkte bei Origin besser sind als bei Steam (z.B. Rückgaberecht)

  11. Re: *schüttel*

    Autor: Prypjat 20.02.17 - 08:28

    Dieses herunterladen und installieren überfordert anscheinend einige Golem Leser. ^^
    Uplay hat sich in den letzten jahren durchaus gesteigert.
    Es ist zwar nicht mal Ansatzweise so komplex wie Steam, aber es tut was es soll.
    Und mehr als Uplay starten und dann das Game starten mach ich auch nicht und das funktioniert immerhin Reibungslos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München
  3. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  4. Continental AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.099€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

  1. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
    Video on Demand
    RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

    Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.

  2. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    Vor Abstimmung
    Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

  3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
    T-Systems
    Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

    Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.


  1. 19:16

  2. 16:12

  3. 13:21

  4. 11:49

  5. 11:59

  6. 11:33

  7. 10:59

  8. 10:22