1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing…

@Peter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Peter

    Autor: goggi 21.04.20 - 11:17

    Wenn du mit einer GoPro unterwegs bist und ich deine Fotos sehe. Hier noch ein paar Ideen und Anregungen:
    Foto mit Hund und das Thumbnail der GoPro Werbung: Hier sieht man, dass die Nähe zu einem Objekt die Stärken des Fisheye ausspielen. Hätte bei dem Foto von der Autobahn und dem Schloss mehr Spannung ins Bild gebracht.

    Bei den Fotos im Wald und auf dem Radweg, und auch bei dem Autobahnbild sieht man den klassischen Fehler. Man nimmt den Sichtbereich unseres Auge für die Fotos her. Dabei kommt viel mehr Spannung rein, wenn man weiter unten/oben ist.

    Foto im Wald, zwischen den Bäumen: Grade mit den vielen Bäumen und der Sonne im Hintergrund, hätte ein tieferer Kamerapunkt die Bäume leicht verzerrt und dadurch wäre mehr Spannung entstanden.
    Außerdem vermeide ich Fotos, welche mit der Sonne gehen. Wenn man gegen die Sonne fotografiert und diese dabei on the Edge ausschließt, aber doch im Foto hat, kann man mittels Rimlight viel mehr Tiefe in Bild bringen lassen.

    Viel Spaß weiterhin. Luft und Hobby sind ja derzeit wichtige Werkzeuge, um über die Zeit zu kommen :D

  2. Re: @Peter

    Autor: ps (Golem.de) 21.04.20 - 11:48

    Danke für die Hinweise, wirklich! Werde ich mir heute oder morgen mal in einer ruhigeren halben Stunde alles Punkt für Punkt durchgehen, bzw. aus- und rumprobieren :-)

  3. Re: @Peter

    Autor: goggi 21.04.20 - 13:07

    Das ist gut. Man lernt nie aus, vor 5 Jahren waren meine Fotos brachial "gewöhnlich" aber man lernt dazu. Das Buch "Gestalten mit Licht und Schatten" ist zwar echt trockene Theorie, aber wenn man das gelernte daraus kombiniert, weiß man endlich worauf man achten muss :)

    Achso und nicht entmutigen lassen, die Sonne im Sommer ist tagsüber absolut nicht tauglich für gute Licht-Schatten-Resultate. Dazu steht sie zu weit oben. Gute Ergebnisse hat man bis Ende April und dann ab Ende September wieder, je flacher sie steht, umso besser die Schatten (siehe z.B. den Screenshot aus Days Gone)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. ADAC e.V., München
  3. OMIRA GmbH, Ravensburg
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter