1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: GPS-Spiel Ingress jetzt auch auf…

Release Datum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Release Datum

    Autor: Noren 14.07.14 - 10:45

    Sollte das nicht Anfangs 2014 releast werden?
    Edit: läuft nicht auf 6.1



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.14 10:50 durch Noren.

  2. Re: Release Datum

    Autor: Profi 14.07.14 - 10:55

    Noren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: läuft nicht auf 6.1

    Ja, auf 6.0 auch nicht. Angesichts der Beschreibung im App Store, "iOS 5.0 or later", ist das sehr ärgerlich.

  3. Re: Release Datum

    Autor: monotek 14.07.14 - 11:21

    blöde os fragmentierung, was? :D

  4. Re: Release Datum

    Autor: KarlaHungus 14.07.14 - 11:27

    monotek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blöde os fragmentierung, was? :D

    Damit hat das ja gar nichts zu tun. Defragmentieren muß man außerdem unter iOS sowieso nicht mehr, ganz im Gegentum zu Android und Windows.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  5. Re: Release Datum

    Autor: Auf 'ne Cola 14.07.14 - 12:19

    es geht um die Fragmentierung von Betriebssystemversionen und nicht von Dateien auf Datenträgern!
    Unter Windows, Android muss man übrigens auch nicht fragmentieren, wobei es natürlich bei HDDs empfehlenswert ist. Das gilt aber auch für iOS, wenn es denn auf HDDs ausgeführt werden sollte.

  6. Re: Release Datum

    Autor: KarlaHungus 14.07.14 - 12:25

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es geht um die Fragmentierung von Betriebssystemversionen und nicht von
    > Dateien auf Datenträgern!
    > Unter Windows, Android muss man übrigens auch nicht fragmentieren, wobei es
    > natürlich bei HDDs empfehlenswert ist. Das gilt aber auch für iOS, wenn es
    > denn auf HDDs ausgeführt werden sollte.

    Ich glaube Du hast das nicht genau verstanden mein Freund. Es ging dem Herren von oben wohl eher darum, dass genau NICHT fragmentiert werden soll.

    Woher Du die Information nimmst, dass es bei Festplatten empfehlenswert sei versteh ich jetzt nicht. Ich hoff ich hab da jetzt nicht jahrelang alles falsch gemacht mit den ganzen Defrag Prozessen im Hintergrund. Kannst Du mir dazu weiterführende Informationen schicken? Gerne auch per PM.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  7. Re: Release Datum

    Autor: monotek 14.07.14 - 13:04

    nein, du hast es nicht verstanden...
    es ging um die fragmentierung der os versionen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Software Development CDE (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  2. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Hays AG, Baden-Württemberg
  3. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse für 54,90€)
  2. 1.249€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 28,49€, Cities: Skylines für 2,99€, Cities Skylines...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT 65 Zoll QLED für 1.294€ inkl. Direktabzug, bis zu 300€ Direktabzug...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel