Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grand Ages Medieval: 30 Millionen…

30 Millionen km²

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 Millionen km²

    Autor: bergfaeller 11.08.14 - 20:19

    Das ist 5 Mal die Fläche von Europa!? Wozu?

  2. Re: 30 Millionen km²

    Autor: Nolan ra Sinjaria 11.08.14 - 20:35

    weil die Marketingabteilung nur mit großen Zahlen arbeiten kann ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  3. Re: 30 Millionen km²

    Autor: sovereign 11.08.14 - 21:39

    Naja bei Europa Universalis IV gabs auch die ganze Welt... da waren die Städte halt fix...

  4. Re: 30 Millionen km²

    Autor: chriz.koch 11.08.14 - 21:41

    Ich ahne schon, das endet wie Gothic 3: ne riesige Welt, dafür voll mit Bugs ohne wenig Story...

  5. Re: 30 Millionen km²

    Autor: Nolan ra Sinjaria 11.08.14 - 22:22

    Hey bei Star Ship Troopers hat sich auch niemand an den Bugs gestört ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  6. Re: 30 Millionen km²

    Autor: burzum 11.08.14 - 22:40

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey bei Star Ship Troopers hat sich auch niemand an den Bugs gestört ;)

    YMMD :D

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  7. Re: 30 Millionen km²

    Autor: shazbot 12.08.14 - 08:44

    Wäre ja schlimm wenn da viel wenig story wäre gell? ;)
    G3 wird aber unterbewertet, mit den fan-patches und mods ist es wirklich genießbar. Nur das Kampfsystem war in den alten Teilen besser.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  8. Re: 30 Millionen km²

    Autor: DeputyFreddy 12.08.14 - 09:23

    bergfaeller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist 5 Mal die Fläche von Europa!? Wozu?

    Eigentlich ja 'nur' ziemlich genau 3 Mal die Landmasse von Europa :'D
    und das auch nur weil man die anliegenden Wasserflächen (Ozeane und Meere) nicht mitzählt, diese werden aber in jedem Videogame zu Marketingzwecken mitgezählt :P Aber worums ja eigentlich geht... Ja, das ist verdammt groß :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.14 09:28 durch DeputyFreddy.

  9. Re: 30 Millionen km²

    Autor: DaGonzo 12.08.14 - 09:32

    Super! Solch eine riesige Spielwelt. Da braucht es nichts anderes mehr. Moment, das Game wird bestimmt auch unglaublich formschön. Der bescheuerte Kunde kauft doch eh jeden Müll, sofern "riesig" und "formschön" drauf steht.

    Die meisten Publisher halten noch immer an dem Gedanken "Size matters" fest.

  10. Re: 30 Millionen km²

    Autor: TheAerouge 12.08.14 - 09:51

    Also so lange die größe der Map nicht der einzige Punkt wird der für das Game sprich finde ich das durchaus interessant.

    Meine einzigen Zweifel stammen von Kalypso Media... die sind bei mir in meinem internen Logbuch leider nicht für Qualität bekannt. Eher für interessante Titel, bei denen allerdings immer die ein oder andere Millionen im Budget fehlte damit die Spiele richtig geil wurden oh ja und für Dungeons ... diesen Reinfall...

  11. Re: 30 Millionen km²

    Autor: vlad_tepesch 12.08.14 - 10:37

    ich fands auch ganz gut.
    Es hat auch einfach mal spaß gemacht, sich unsichtbar im Gottmodus nur durch die Landschaft zu bewegen und ungestört Flora und Fauna zu bewundern. Einem Rudel Wölfe zuzuschauen, dass bei seiner Jagt nach Beute einer Schattenbestie zu nahe kommt und diese angreift.

  12. Re: 30 Millionen km²

    Autor: Yakaroo 12.08.14 - 12:05

    DaGonzo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super! Solch eine riesige Spielwelt. Da braucht es nichts anderes mehr.
    > Moment, das Game wird bestimmt auch unglaublich formschön. Der bescheuerte
    > Kunde kauft doch eh jeden Müll, sofern "riesig" und "formschön" drauf
    > steht.
    >
    > Die meisten Publisher halten noch immer an dem Gedanken "Size matters"
    > fest.

    Naja, man hat gesehen was mit Spielen passiert bei denen die Entwickler "Size matters" eben nicht im Hinterkopf hatten. Das letzte SimCity wurde wegen seinen sehr eingeschränkten Stadtgrößen quasi in der Luft zerrissen.

    Nichtsdestotrotz, 20 Waren zum Handeln und 50 Techtree Items... hört sich nicht wirklich umfangreich an, bleibt abzuwarten was das wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  3. ip-fabric GmbH, München
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30