1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grounded angespielt: Ameisenarmee statt…

Horror-Survival :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Horror-Survival :-)

    Autor: DieSchlange 15.11.19 - 09:11

    schöne frische neue Perspektive, die ich sonst nur aus Micromaschiens kenne.

    Aber gegen so manch Insekt kämpfen, wird in mir bestimmt Albträume entfachen. Zum Glück war im Trailer keine riesige Motte zu sehen :-)

  2. Re: Horror-Survival :-)

    Autor: RemizZ 15.11.19 - 10:22

    DieSchlange schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schöne frische neue Perspektive, die ich sonst nur aus Micromaschiens
    > kenne.
    >
    > Aber gegen so manch Insekt kämpfen, wird in mir bestimmt Albträume
    > entfachen. Zum Glück war im Trailer keine riesige Motte zu sehen :-)

    Oh Gott... die sind aber auch hässlich :D

  3. Re: Horror-Survival :-)

    Autor: ibsi 15.11.19 - 10:27

    Dann mal hier (mit Triggerwarnung :D) ganz schöne (so lange man denen nicht ins Gesicht guckt):

    https://www.jocelynkelley.com/pflanzen-und-insekten/die-schonen-motten-des-planeten/

  4. Re: Horror-Survival :-)

    Autor: Hotohori 15.11.19 - 20:00

    Das dachte ich mir bei der Spinne auch. ;)

    Aber das Setting ist mal wirklich was neues und die Optik völlig in Ordnung. Warum man bei so etwas immer so einen Spruch los werden muss ala "Während der Grafikstil eher jüngere Zielgruppen ansprechen dürfte" ist mir ohnehin jedes mal ein Rätsel und nervt nur. Mehr Comic hafte Grafik heißt nicht, dass es damit für ein bestimmtes Alter gemacht ist. So eine Grafik ist lediglich eine Design Entscheidung, gerade bei kleineren Teams, da diese einfacher umzusetzen ist als super realistische Grafik und auch nicht so viel Ressourcen frisst. Ob die Entwickler bei so einer Optik eine Zielgruppe im Hintergedanken haben, das wage ich stark zu bezweifeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. über Hays AG, Düsseldorf
  4. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)
  2. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
    3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
      Bug
      Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

      Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

    2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
      Backhaul
      Satellit kann 5G ermöglichen

      Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

    3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
      Kriminalität
      Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

      Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


    1. 18:58

    2. 18:32

    3. 18:02

    4. 17:37

    5. 17:17

    6. 17:00

    7. 16:24

    8. 15:12