Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 4 und 5: Rockstar geht gegen…

Darknet + Bitcoin

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darknet + Bitcoin

    Autor: TC 19.06.17 - 14:44

    Da könnten die jetzt noch Mods hosten sicher vor einem C&D

    Problem: 99% der Zielgruppe kriegen nicht mal Tor installiert ;)

  2. Re: Darknet + Bitcoin

    Autor: wobbe.sf 19.06.17 - 14:48

    Eine TOR Installation besteht aus einer Handvoll Klicks, kein bisschen Hintergrundwissen wird benötigt. Ich denke nicht, dass es Menschen gibt, die dies nicht schaffen würden.

  3. Re: Darknet + Bitcoin

    Autor: tschick 19.06.17 - 15:04

    wobbe.sf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine TOR Installation besteht aus einer Handvoll Klicks, kein bisschen
    > Hintergrundwissen wird benötigt. Ich denke nicht, dass es Menschen gibt,
    > die dies nicht schaffen würden.

    Die Meisten können Alles™
    Trauen es sich aber nicht zu, habt ihr denn keine Eltern? :)

    In meinem IT-aversen Umfeld ist TOR übrigens voll verpönt.
    Wer das nutzt, will ja nur KiPo und Drogen und macht sich durch die bloße Installation verdächtig.

  4. Re: Darknet + Bitcoin

    Autor: Zazu42 19.06.17 - 15:09

    wobbe.sf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine TOR Installation besteht aus einer Handvoll Klicks, kein bisschen
    > Hintergrundwissen wird benötigt. Ich denke nicht, dass es Menschen gibt,
    > die dies nicht schaffen würden.

    Ich wette finde heute noch mehr als eine Person der es nicht schafft xD

  5. Re: Darknet + Bitcoin

    Autor: Komischer_Phreak 19.06.17 - 16:36

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da könnten die jetzt noch Mods hosten sicher vor einem C&D
    >
    > Problem: 99% der Zielgruppe kriegen nicht mal Tor installiert ;)

    Darknet? Tor? Wozu? Im "Clearnet" gibt es auch allerlei illegales zu beziehen. Nur die Bezahlung per Cryptowährung ist sinnvoll.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 15,99€
  3. 1,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos
    Bildbearbeitung
    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

  2. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab
    Ladestationen
    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

  3. Raspberry Pi: Raspbian auf Stretch upgedated
    Raspberry Pi
    Raspbian auf Stretch upgedated

    Raspbian basiert nun mehr auf der aktuellen Debian-Version 9. Das Betriebssystem-Update für den Raspberry Pi schließt eine Sicherheitslücke des Funkchips. Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig.


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07