1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5 neue Version angespielt…

GTA 5 neue Version angespielt: Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

GTA 5 wird zum Ego-Shooter: Entwickler Rockstar Games implementiert den Modus auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 mit über 3.000 neuen Animationen und weitgehender Konfigurationsfreiheit. Dazu kommen spektakuläre grafische Verbesserungen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was mir an GTA 4 so viel Spaß machte :-) 8

    Anonymer Nutzer | 05.11.14 14:44 10.11.14 13:01

  2. Hype um PC-Version schon verflogen? (Seiten: 1 2 3 ) 48

    mhj050178 | 04.11.14 18:47 07.11.14 09:42

  3. Re: Watch Dogs sieht aber besser aus....

    Ekelpack | 06.11.14 21:51 Das Thema wurde verschoben.

  4. Egal wie viel Rockstar hier gemacht hat... (Seiten: 1 2 ) 24

    dEEkAy | 04.11.14 21:54 06.11.14 17:49

  5. @golem Frage zur Verkehrsdichte 14

    fjenfjen | 05.11.14 12:53 06.11.14 13:07

  6. Dann können sie ja gleich auch einen VR Modus einbauen. 6

    thecrew | 04.11.14 18:57 06.11.14 08:38

  7. Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen (Seiten: 1 2 ) 23

    TrudleR | 04.11.14 21:33 05.11.14 21:53

  8. Watch Dogs sieht aber besser aus.... (Seiten: 1 2 ) 23

    sovereign | 04.11.14 20:12 05.11.14 20:59

  9. Wann im Marketplace? 1

    rafterman | 05.11.14 18:57 05.11.14 18:57

  10. 3rd Person trotzdem noch möglich? 7

    Droids | 05.11.14 09:49 05.11.14 18:36

  11. Oh Herrgott oder grosser universeller Geist, vergib mir 13

    nixalsverdrussbit | 04.11.14 18:40 05.11.14 16:23

  12. immernoch assozial club? srly? (kt) 8

    zwangsregistrierter | 05.11.14 11:16 05.11.14 14:42

  13. Scheiß Werbeclips! 7

    Marple | 05.11.14 04:48 05.11.14 11:43

  14. Ich-Perspektive war ein Muss 2

    Endwickler | 05.11.14 08:27 05.11.14 09:41

  15. Hoffentlich kommt ne Oculus Rift unterstüzung 1

    genab.de | 05.11.14 09:34 05.11.14 09:34

  16. Ego-Perspektive ist maßlos überbewertet 3

    specialsymbol | 05.11.14 07:48 05.11.14 08:35

  17. verdammt... 1

    Anonymer Nutzer | 05.11.14 08:22 05.11.14 08:22

  18. Nicht schlecht 5

    floppy | 04.11.14 18:30 05.11.14 07:05

  19. Würdiges Remake - Respekt an Rockstar Games. 3

    MACHETE | 04.11.14 19:51 05.11.14 06:47

  20. Klingt wie Destiny 2

    It's me, Mario | 05.11.14 06:17 05.11.14 06:45

  21. glatt ein Grund sich nach dem Release 3

    Kunze | 05.11.14 00:04 05.11.14 06:04

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  3. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook
  4. KWS Berlin GmbH, Einbeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  2. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  4. 39,99€ (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster