Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5 neue Version angespielt…

Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: TrudleR 04.11.14 - 21:33

    Und eventuell sehen das andere auch so. Ich habe mir grade letztens einen Gaming-PC zusammengeschustert und das Meiste liegt seit 2-3 Wochen zu Hause rum. Die GTX 970 fehlt noch, die ist aktuell quasi überall restlos ausverkauft und man wird mit "Liefertermin weiterhin unbekannt"-Mails zugespamt. :D

  2. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: hw75 04.11.14 - 21:53

    Erstmal abwarten, wird ja seit Ewigkeiten ständig verschoben. Vielleicht kommts ja auch erst 2016 für den PC raus wegen irgendwelchen Exklusiv-Verträgen, dann kannst du noch warten mit PC-Kauf.

  3. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: TrudleR 04.11.14 - 22:45

    Wie kommste denn auf sowas?
    Ich hab zwar auch das Stechen in der Magengrube bezgl. Exklusivverträge / Weihnachtsgeschäft. Rockstar wäre niemals so dumm, die PC Version von sich aus so knapp nach Weihnachten zu releasen. Bisher haben sie schliesslich alles richtig gemacht. Kurz vor PS4 und XBone release GTA rausgehauen und eigentlich lag es auf der Hand, dass es für Next-Gen kommen wird. Jetzt rahmen sie bei vielen 2x ab (und man kann es ihnen nicht verübeln). :)

    Aber wenn sie jetzt sagen 27. Januar, dann wirds auch 27 Januar, das glaube ich Rockstar schon. Eben: Ohne entsprechenden Zustupf hätten sie das Ding eh bereits zum Weihnachtsgeschäft released. :)

  4. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: sovereign 04.11.14 - 23:05

    Ich zocke seit meinem SNES nur auf PC und werd dabei bleiben. Und sollte es irgendwann nur noch Portierungen geben, dann hör ich eben auf.

  5. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: hw75 05.11.14 - 02:17

    Was heisst hier "wäre nicht so dumm", Rockstar sagt doch selbst ständig, dass PC für sie kein gutes Geschäft ist. Andere sehr gute Spiele wie z.B. Red Dead Redemption sind ja gar nicht für PC erschienen, die hätten sich auch gut verkauft.
    Deshalb würde ich mich auch auf die PC-Version nicht voreilig freuen, da ist mit Sicherheit nicht sehr viel Arbeit reingeflossen, mich würde nicht wundern wenn das eine einzige Ruckelorgie wird, das komplette Spiel ist eben rein auf Konsole ausgelegt.

  6. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: smeexs 05.11.14 - 03:50

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich zocke seit meinem SNES nur auf PC und werd dabei bleiben. Und sollte es
    > irgendwann nur noch Portierungen geben, dann hör ich eben auf.

    ich kann es mir zum glück leisten auf pc und konsole zu zocken

  7. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: holysmoke 05.11.14 - 05:04

    mal sehn ob du als Opa auch noch so darüber denkst, wenn du mal in einer melancholischen Minute dein Leben revue passieren lässt :p

  8. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Vaako 05.11.14 - 05:49

    glaub ich werds mir nicht mal kaufen solche spiele werden einfach zu schnell langweilig für mich immer nur ballern und auto fahren , dafür dann noch extra neuen pc naja....^^

  9. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Fantasy Hero 05.11.14 - 06:03

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > glaub ich werds mir nicht mal kaufen solche spiele werden einfach zu
    > schnell langweilig für mich immer nur ballern und auto fahren , dafür dann
    > noch extra neuen pc naja....^^


    GTA V ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Weit aus besser als bei GTA IV.
    Ich hätte mir noch Bowling, Dart oder Billard gewünscht so wie im Vorgänger. :/
    Der Neupeis von 70¤ ist mMn nicht akzeptabel. 50¤ wären akzeptabler gewesen, da der erneute Aufwand sehr hoch ist. Weit aus höher als z.B. The Last of Us Remastered.

  10. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: exxo 05.11.14 - 07:14

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Deshalb würde ich mich auch auf die PC-Version nicht voreilig freuen, da
    > ist mit Sicherheit nicht sehr viel Arbeit reingeflossen, mich würde nicht
    > wundern wenn das eine einzige Ruckelorgie wird, das komplette Spiel ist
    > eben rein auf Konsole ausgelegt.

    Max Payne haben Rockstar ordentlich auf den PC portiert. Sie können zumindest anders wenn sie wollen.

  11. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Knarz 05.11.14 - 07:21

    Ich sehe da ehrlich gesagt nichts, was mich dazu veranlassen würde in neue Hardware zu investieren.
    Sieht auch nicht besser, bzw. nichtmal so gut, aus als/wie ARMA oder BF4, geschweige denn alles, was so in CryEngine 3 oder Unreal 4 gezeigt wurde.

    Ganz davon ab: GTA kann man am PC sowieso meist erst vernünftig spielen, wenn mal n Jahr vergangen ist.
    San Andreas brauchte ca. ein halbes um ordentliche Performance zu liefern, auch wenn mich das zu der Zeit noch nicht so gekratzt hat.

    GTA4 allerdings lief anfangs erstmal gar nicht. Mit nVidia Karten war die Leistung eine Frechheit, auf einer AMD lief es überhaupt nicht.

    Rockstar games sind vielleicht toll und gut inszeniert, für den PC allerdings absolut mies portiert und sicher kein Grund einen neuen PC zu kaufen.

  12. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: TrudleR 05.11.14 - 09:10

    Naja mal sehen was kommt, aber die Weitsicht wird sich wohl schon hart auf die Performance schlagen.

  13. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: TrudleR 05.11.14 - 09:13

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heisst hier "wäre nicht so dumm", Rockstar sagt doch selbst ständig,
    > dass PC für sie kein gutes Geschäft ist. Andere sehr gute Spiele wie z.B.
    > Red Dead Redemption sind ja gar nicht für PC erschienen, die hätten sich
    > auch gut verkauft.
    > Deshalb würde ich mich auch auf die PC-Version nicht voreilig freuen, da
    > ist mit Sicherheit nicht sehr viel Arbeit reingeflossen, mich würde nicht
    > wundern wenn das eine einzige Ruckelorgie wird, das komplette Spiel ist
    > eben rein auf Konsole ausgelegt.

    Aber im Gegensatz zu GTA 5 worde RDR auch nie für PC angekündigt. Aber hast schon recht, GTA 4 war auch ne Scheisse, aber immerhin wurde ja Nachgebessert.

  14. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Dwalinn 05.11.14 - 09:37

    Was heißt hier nur? Einmal bezahlen und schon bekommste ein Shooter und ein Rennspiel.

  15. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: ArcherV 05.11.14 - 12:09

    neue Hardware kommt mir erst für Star Citizen ins Haus. Aber sicher nicht für GTA5.

  16. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: itandy 05.11.14 - 13:19

    Glaube kaum, dass man sich für GTA5 einen neuen PC kaufen muss. Solange man eine halbwechs gute Grafikkarte hat schlägt man die NexGen Konsolen um weiten. Da die NexGen Konsolen eine PC Topologie zugrunde liegen ist die Portierung kein Problem. Also ich mach mir keine Sorgen. Star Citizen ist da schon ein anderes Kaliber.

  17. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: lerak 05.11.14 - 13:36

    GTA wird bestimmt ganz nett, aber ist für mich sicher kein Grund mir nen neuen Rechner zu kaufen.

    ARMA ist unter anderem für mich ein Grund. Und der Murks den sich Sony und Microsoft mit den neuen Konsolen geleistet haben.

    P.S. Meine GTX 970 wurde gerade zugestellt :D

  18. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Dwalinn 05.11.14 - 13:42

    Leistung haste natürlich satt (da reicht auch meine GTX770 2GB VRAM) aber der Videospeicher wird immer wichtiger, :( was bringen mir nach übertaktung FPS wenn der Speicher vollläuft.

    Für Star Citizen werde ich dann auf min. 4 GB VRAM Setzen(lieber sogar etwas mehr), der 970 Nachfolger wird dann meinen PC befeuern.

  19. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Prypjat 05.11.14 - 14:33

    Der Mauerfall wurde ewig verschoben. Duke Nukem wurde ewig verschoben. Die Tektonischen Platten werden ewig verschoben. Aber der Release von GTA V nicht.
    Es hat schon immer etwas länger gedauert, bis es auf den PC erscheint und selbst nach dem Fünften Teil gibt es Leute die es nicht geschnallt haben.

    Von mir aus können Sie es noch 1 Jahr verschieben, solange bis das Game super läuft.
    Es gibt wahrlich genügend Games, die man während der Wartezeit zocken kann.

  20. Re: Der erste Grund seit langem, sich nen neuen PC zu kaufen

    Autor: Prypjat 05.11.14 - 14:37

    Also das ist ja nun Blödsinn in Reinkultur.
    GTA V kommt für die neuen Konsolen, die auf PC Architektur basieren.
    Da ist es doch ein leichtes ein Release für den PC zu realisieren.
    Rockstar ist auch durchaus Bewusst, dass viele PC Spieler das Game auf der einen oder anderen Konsole schon besitzen und sich es dennoch für den PC kaufen werden.

    Der Vertrieb ist durch Steam auch nicht mehr so aufwendig und es müssen nicht mehr sehr viele Datenträger für den Handel hergestellt werden.

    Ich habe es auf der PS3 und kaufe mir es für PC. Soviel steht fest.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Berlin, München
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Pfungstadt, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50