1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5 Online: Auto-Darts in Los Santos

Schade - die Kuh wird erst gemolken...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade - die Kuh wird erst gemolken...

    Autor: Dennisb456 13.07.17 - 06:59

    ...bis ein neuer Teil rauskommen wird.

    Dank diesem blöden Online-Modus gab es ja noch nicht mal Story DLCs. Dabei ist das wie alt? 4 Jahre? Wird wohl auch kaum so schnell ein Nachfolger erscheinen solange man mit den Kids so viel Kohle machen kann.

  2. Re: Schade - die Kuh wird erst gemolken...

    Autor: lenox 13.07.17 - 07:44

    Dennisb456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...bis ein neuer Teil rauskommen wird.
    >
    > Dank diesem blöden Online-Modus gab es ja noch nicht mal Story DLCs. Dabei
    > ist das wie alt? 4 Jahre? Wird wohl auch kaum so schnell ein Nachfolger
    > erscheinen solange man mit den Kids so viel Kohle machen kann.


    ja, ganz schön niederträchtig von denen, seit 4 Jahren, kostenlos so viel Content für den Online Modus raus zubringen, der Modus in dem sich wie viele? 8 Millionen Spieler pro Woche tummeln?

  3. Re: Schade - die Kuh wird erst gemolken...

    Autor: stimpy13 13.07.17 - 08:37

    Unglaublich wie sich Rockstar erlaubt, auch Jahre nach dem Release von GTA Online noch komplett kostenlose Updates zu bringen, in denen Leute 100% freiwillig Ingame-Geld kaufen können, wenn sie denn möchten. Habe erst gestern meine PS4 zum Testen des neuen Modus wieder einmal gestartet, spiele seit GTA Online rausgekommen ist und habe bis auf das Game noch nicht 1 zusätzlichen Euro dafür ausgegeben. Mir persönlich sind die Online-Erweiterungen lieber, da sie im Gegensatz zu Offline-DLC eine längere Langzeitmotivation aufweisen. Aber jedem das Seine.

  4. Re: Schade - die Kuh wird erst gemolken...

    Autor: Dennisb456 13.07.17 - 15:53

    Oh ja Rockstar Games sind total selbstlos und machen das nur für die Spieler!

    Zitat: "Mit Hilfe der Mikrotransaktionen konnte durch GTA Online bereits mindestens 500 Millionen US-Dollar an Umsatz eingenommen werden."

    http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/mehr-als-drei-Millarden-Dollar-Umsatz-1192174/

    Habe den Online-Modus mal für 2-3 Wochen gespielt, wurde aber schnell langweilig. Klar ist der einzigartig und ich kann verstehen, dass da jemand Spaß dran hat (wahrscheinlich dürfen die meisten davon jedoch nicht mal legal das Spiel erwerben), aber ein Story-DLC wäre definitiv angebrachter als fliegende Autos.

  5. Re: Schade - die Kuh wird erst gemolken...

    Autor: lenox 14.07.17 - 08:08

    ich halte fliegende Autos für durchaus angebracht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  3. Application Supporter (*gn)
    VIER GmbH, Hannover, Karlsruhe, Berlin
  4. Senior IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Bis zu 50 Prozent Rabatt + Daily Deals & Apple-Rabattaktion
  2. 184,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)
  4. 159,80€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de