1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5: Rockstar überweist Onlinespielern…

Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: twothe 11.10.13 - 19:06

    Interessant das man Spieler heutzutage problemlos mit Nichts zufrieden stellen kann. Einfach mal ein foreach player add x und schon sind die Kiddies zufrieden.

    Ähnliches Konzept auch bei Collector's Editions: früher waren da noch Goodies wie Figuren, Karten, CDs o.Ä. drin, heutzutage bekommt man digitalen "Content", der zur Erstellung umgerechnet auf alle Käufer ca. einen halben Cent gekostet hat. Schade.

  2. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: divStar 11.10.13 - 19:38

    Deswegen kaufe ich nur noch CEs von Spielen, die ich besonders mag oder aber die gute (RL-)Goodies bieten (mindestens Soundtrack + gedrucktes Artbook). Auf digitalen Content kann ich verzichten irgendwie.

  3. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: der_heinz 11.10.13 - 21:11

    Sehe ich auch so. Die typischen digitalen Extras wie XP, Skins usw. sind total überflüssig. Am schlimmsten sind solche Extras bei Singleplayer-Spielen.

    Es gibt aber durchaus auch CEs mit echten Goodies und auch Figuren gibts viele. Am besten fand ich bisher die CEs von Two Worlds I und II. Den Brieföffner aus TW1 benutze ich andauernd ;)

  4. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Poison Nuke 11.10.13 - 21:50

    euer Kontostand bei der Bank ist auch nichts weiter als ein paar Bits. Eine kleine Änderung an diesen Bits und ihr würdet ärmer oder reicher sein.

    Ein einzelnes Bit kann sogar über einen nuklearen Sprengkopf entscheiden, und diesen starten.

    In unserer heutigen Welt sind digitale Bits halt eben das wichtigste überhaupt geworden.
    Von daher ist die Aussage "einfach ein paar Bits kippen", einfach nur daneben, weil es geht nicht um den Aufwand der Aktion, sondern um deren Bedeutung. Und ich denke bei fast 20 Millionen Spielern hat auch eine InGame Währung einen größeren Wert.

    Greetz

    Poison Nuke

  5. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: DaChicken 11.10.13 - 22:14

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > euer Kontostand bei der Bank ist auch nichts weiter als ein paar Bits. Eine
    > kleine Änderung an diesen Bits und ihr würdet ärmer oder reicher sein.
    >
    > Ein einzelnes Bit kann sogar über einen nuklearen Sprengkopf entscheiden,
    > und diesen starten.
    >
    > In unserer heutigen Welt sind digitale Bits halt eben das wichtigste
    > überhaupt geworden.
    > Von daher ist die Aussage "einfach ein paar Bits kippen", einfach nur
    > daneben, weil es geht nicht um den Aufwand der Aktion, sondern um deren
    > Bedeutung. Und ich denke bei fast 20 Millionen Spielern hat auch eine
    > InGame Währung einen größeren Wert.

    Vergleichst du gerade Atomben mit GTA Spielgeld?

    Verzeiht das ich den Troll füttere ;)

  6. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Poison Nuke 11.10.13 - 22:45

    mit Inkompetenz kann man niemanden Füttern, nur ein Thema abwürgen, was du erfolgreich geschafft hast ;)
    Meine Arroganz tut dem ganzen da auch keinen Abbruch mehr :P

    Greetz

    Poison Nuke

  7. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: twothe 11.10.13 - 23:58

    Ich hab mal die Theorie aufgestellt, dass Menschen in einem beliebigen Online-Forum sich spätestens ab Seite 3 verbal um irgendein eigentlich sinnloses Thema prügeln. Das Golem-Forum scheint da eine Ausnahme zu sein.

  8. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: dEEkAy 12.10.13 - 01:55

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant das man Spieler heutzutage problemlos mit Nichts zufrieden
    > stellen kann. Einfach mal ein foreach player add x und schon sind die
    > Kiddies zufrieden.
    >
    > Ähnliches Konzept auch bei Collector's Editions: früher waren da noch
    > Goodies wie Figuren, Karten, CDs o.Ä. drin, heutzutage bekommt man
    > digitalen "Content", der zur Erstellung umgerechnet auf alle Käufer ca.
    > einen halben Cent gekostet hat. Schade.


    am besten ingame goodies die einem das spiel leichter machen als es ohnehin schon ist. hier haste das super duper collectors edition schwert, nicht mit popeligen 5 schaden sondern mit 250!!!

  9. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Endwickler 12.10.13 - 07:56

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant das man Spieler heutzutage problemlos mit Nichts zufrieden
    > stellen kann. Einfach mal ein foreach player add x und schon sind die
    > Kiddies zufrieden.
    >
    > Ähnliches Konzept auch bei Collector's Editions: früher waren da noch
    > Goodies wie Figuren, Karten, CDs o.Ä. drin, heutzutage bekommt man
    > digitalen "Content", der zur Erstellung umgerechnet auf alle Käufer ca.
    > einen halben Cent gekostet hat. Schade.

    Es iast völlig egal, was sie machen und dass du ihre Aktion gleichsetzt mit der Zufriedenheit von Spielern, lässt einen kleinen Teller vermuten.

    1. Sie machen nichts. Irgend jemand wird darüber meckern. Irgend jemand wird es gut finden.
    2. Sie machen etwas. Irgend jemand wird darüber meckern. Irgend jemand wird es gut finden. Hier meckern aber vermutlich eher die Nichtspieler, die da sowieso egal sind.

  10. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Remy 12.10.13 - 13:26

    Hier beginnt es in der Regel mit Posting #2

  11. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Moe479 12.10.13 - 22:15

    jetzt nur von diesem spiel ... wenn son scheiss schule macht trifft es uns alle, wie f2p, darum bekämpfen wir jedes aufkommen von solch blödem mist gleich präventiv für uns mit ...

  12. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Endwickler 13.10.13 - 10:58

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jetzt nur von diesem spiel ... wenn son scheiss schule macht trifft es uns
    > alle, wie f2p, darum bekämpfen wir jedes aufkommen von solch blödem mist
    > gleich präventiv für uns mit ...

    Wirksames Bekämpfen ist es nur, wenn man sich solche Spiele erst ein Jahr später zulegt. Alles andere ist ein stillschweigendes Einverständnis zu der aufkommenden Mode, Spiele und ihre Möglichkeiten halbgedacht auf den Markt zu bringen.

  13. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Nudelarm 13.10.13 - 11:39

    Ich persönlich sehe auch gar kein Problem darin, dass das Spiel online ein paar Probleme hatte. Ich (und viele andere in meinem Bekanntenkreis) haben es hauptsächlich wegen der Singleplayer-Kampagne gekauft. Die war enorm, hat viele Stunden problemlosen Spielspaß bereitet und war allein ihre 50¤ wert.

    Durch den teilweise nicht funktionierenden Online-Modus hat man nichts verloren. Zumal er bei vielen ja auch funktioniert hat (bei mir zum Beispiel).

  14. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: violator 13.10.13 - 16:16

    Es geht aber eben um den Vergleich. Die bekommen Millionen Euro von den Spielern, die ihr Spiel nicht spielen können, vielleicht spart Rockstar sogar dadurch Geld ein, weil sie erst später ihre Server passend einrichten müssen, erhalten in der Zeit schon toll Zinsen und als Entschädigung gibts ein paar digitale Bits, die der Praktikant in der Mittagspause eben freischalten kann.

  15. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: sparvar 13.10.13 - 20:03

    und hätten sie jedem käufer als entschädigung einen schlüsselanhänger zugeschickt hätte bestimmt keiner gemeckert ;)

  16. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Endwickler 14.10.13 - 06:25

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht aber eben um den Vergleich. Die bekommen Millionen Euro von den
    > Spielern, die ihr Spiel nicht spielen können, vielleicht spart Rockstar
    > sogar dadurch Geld ein, weil sie erst später ihre Server passend einrichten
    > müssen, erhalten in der Zeit schon toll Zinsen und als Entschädigung gibts
    > ein paar digitale Bits, die der Praktikant in der Mittagspause eben
    > freischalten kann.

    Also ich las nirgendwo raus, dass man GTA V nicht spielen könne.

  17. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Kruzada 14.10.13 - 08:09

    Das passiert, wenn man lieber gleich los meckert, statt sich erstmal zu informieren. ;-)

    Die 500.000 GTA$ gibt es als Entschädigung dafür, dass der Online-Modus des Spiels wegen des enormen Ansturms an Spielern in den ersten Tagen in die Knie gegangen ist und nicht wirklich funktioniert hat.

    Die Singleplayer-Kampagne lief vom ersten Tag an einwandfrei und es gab keine Probleme.

  18. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: 0xenwumme 14.10.13 - 09:00

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht aber eben um den Vergleich. Die bekommen Millionen Euro von den
    > Spielern, die ihr Spiel nicht spielen können, vielleicht spart Rockstar
    > sogar dadurch Geld ein, weil sie erst später ihre Server passend einrichten
    > müssen, erhalten in der Zeit schon toll Zinsen und als Entschädigung gibts
    > ein paar digitale Bits, die der Praktikant in der Mittagspause eben
    > freischalten kann.

    Der Online-Modus ist eh langweilig und nervig, selbst wenn er funktioniert.

  19. Re: Als Entschuldigung kippen wir für euch ein paar Bits

    Autor: Fallen Sun 14.10.13 - 09:12

    Also ich habe die CE von Metal gear rising gekauft, da gab es eine grosse fiegur von Raiden dazu *-*. dafür hat sich der aufpreis von rund 50 Euro gelohnt :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Site Reliability Engineer (w/m/d)
    Haufe Group, Freiburg
  3. Berufseinstieg ServiceNow (m/w/d) - "Top Trails"
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Softwareentwickler Compilerbau (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma


    Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
    2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
    3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter beschlossen Vielen Dank, Herr Voss und Herr Oettinger
    2. Urheberrecht reformiert Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht
    3. Urheberrechtsreform Koalition verschärft Uploadfilter für Sportsendungen