1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5: Spieler kann sein anderes Ich…

Gewalt gepushtes SIMS 4 ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewalt gepushtes SIMS 4 ?

    Autor: Oldman 03.07.13 - 10:23

    Habe mir die beiden Videos eingezogen und wurde mehr als einmal bei den Gesichts- und Körpermimiken an dieselben von Sims3 erinnert, welche ich mir mal eine zeitlang bei meinen Töchtern antun musste...guck mal hier, guck mal da, Papa, wie lustig, wie toll!!! GsD sind sie inzwischen über das Alter hinaus.
    Sollten die von Rockstar echt einen Programmierer von Maxis oder EA in ihr Team geholt haben, dann werd ich wohl oder übel auf das Game verzichten. Simsmimik a' la TV-Soap (die ich ohnehin verabscheue) würde ich bei einem GTA nicht akzeptieren. Aber vlt. wirds ja nicht so schlimm...schaun mer mal. Da ich das Game ohnhin nur für PC ordern würde, hab ich sicher genug Zeit (Monate) vor dem Release das Game bei Konsolenfreaks anzuschauen. Und möglicherweise gibts gar keine PC-Fassung....immerhin vorstellbar...

  2. Re: Gewalt gepushtes SIMS 4 ?

    Autor: Blasti 03.07.13 - 13:37

    Oldman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mir die beiden Videos eingezogen und wurde mehr als einmal bei den
    > Gesichts- und Körpermimiken an dieselben von Sims3 erinnert, welche ich mir
    > mal eine zeitlang bei meinen Töchtern antun musste...guck mal hier, guck
    > mal da, Papa, wie lustig, wie toll!!! GsD sind sie inzwischen über das
    > Alter hinaus.
    > Sollten die von Rockstar echt einen Programmierer von Maxis oder EA in ihr
    > Team geholt haben, dann werd ich wohl oder übel auf das Game verzichten.
    > Simsmimik a' la TV-Soap (die ich ohnehin verabscheue) würde ich bei einem
    > GTA nicht akzeptieren. Aber vlt. wirds ja nicht so schlimm...schaun mer
    > mal. Da ich das Game ohnhin nur für PC ordern würde, hab ich sicher genug
    > Zeit (Monate) vor dem Release das Game bei Konsolenfreaks anzuschauen. Und
    > möglicherweise gibts gar keine PC-Fassung....immerhin vorstellbar...


    Unfassbar, zwei, wenigstens halbwegs, erwachsene Töchter und dann so ein Stuss hier abliefern.

  3. Re: Gewalt gepushtes SIMS 4 ?

    Autor: Strongground 03.07.13 - 16:21

    Für Zeugungsfähigkeit braucht's nicht viel. Den Rest kann man unter Umständen umgehen mit einem aufopferungsvollem Partner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. Verbraucherportal Deutschland GmbH, München
  3. CAREL Deutschland GmbH, Gelnhausen
  4. Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH, Nauen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher