Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 5: Spieler kann sein anderes Ich…

PC!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC!

    Autor: der kleine boss 02.07.13 - 18:04

    PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC PC

  2. Re: PC!

    Autor: dixieflat 02.07.13 - 18:10

    Die PC-Version kommt, sobald es einen 100% Gebrauchtmarktschutz gibt.

    Ausserdem wirst du mindestens Windows 8.1 benötigen mit einer Standleitung zum Nachhause-telefonieren.

  3. Re: PC!

    Autor: aLumix 02.07.13 - 18:47

    http://www.amazon.de/Rockstar-Games-Grand-Theft-Auto/dp/B0071L2QD0/
    Wird wohl eine PC Version geben, soon... when it's done...

  4. PS4!

    Autor: keböb 02.07.13 - 19:16

    PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4 PS4

    :)

  5. Re: PC!

    Autor: Oliver_F 02.07.13 - 19:28

    Bestellt von Oliver. Sie haben diesen Artikel am 4. Juni 2012 gekauft.


    Habe das GTA V bei Amazon schon was länger vorbestellt :) och ist ja schon ein Jahr her :D

    //Edit: Also die PC-Version :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.13 19:30 durch Oliver_F.

  6. Re: PC!

    Autor: der kleine boss 02.07.13 - 19:40

    das guuuut!

  7. Re: PC!

    Autor: registrierter_schreiber 02.07.13 - 19:53

    Dieser "Satz" kein Verb.

  8. Re: PC!

    Autor: der kleine boss 02.07.13 - 20:14

    braucht nicht!

  9. Re: PC!

    Autor: Bujin 02.07.13 - 20:18

    Ich hab mir damals geschworen dass Teil IV der letzte ist den ich mir direkt zum Release kaufe. Da bin ich bald geplatzt!!! A SCHWARZ'N BILDSCHIRM!!

  10. Re: PC!

    Autor: Natchil 02.07.13 - 20:37

    Uhh für Gta V wird ein neuer Pc gekauft.

  11. Re: PC!

    Autor: Natchil 02.07.13 - 20:39

    Was ist eigentlich wenn ich mir jetzt die Pc Version vorbestelle, und später gibt es dann irgendwie eine Spezial Edition, oder Steelbox, oder was weiß ich?
    Wäre doch dumm jetzt vorzubestellen?

  12. Re: PC!

    Autor: HerrMannelig 03.07.13 - 00:14

    vorbestellungen kann man stornieren?

  13. Re: PC!

    Autor: Wave 03.07.13 - 00:45

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich wenn ich mir jetzt die Pc Version vorbestelle, und
    > später gibt es dann irgendwie eine Spezial Edition, oder Steelbox, oder was
    > weiß ich?
    > Wäre doch dumm jetzt vorzubestellen?

    naja so betrachtet ist es dumm ein spiel innerhalb seines erscheinungsjahres zu kaufen.
    meistens kommen dann noch dlc´s, add-ons, etc... und nach einem jahr bekommst du
    meist die game of the year mit allen inhalten für 20 euro hinterhergeschmissen.
    ich zock nicht mehr so viel, daher kann ich warten :D

  14. Re: PC!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.07.13 - 01:43

    Zwar OT aber mal aus Interesse, wie groß war die normale Installation der PC-Version von GTA 4?

  15. Re: PC!

    Autor: Switchblade 03.07.13 - 06:40

    Ca. 15 GB. Hatte die non-Steam-Version gekauft. Hat sich im Hinblick auf die Patches auch absolut gelohnt. Steams Auto-Update ist nicht optimal.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  16. Re: PC!

    Autor: Endwickler 03.07.13 - 07:23

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir damals geschworen dass Teil IV der letzte ist den ich mir
    > direkt zum Release kaufe. Da bin ich bald geplatzt!!! A SCHWARZ'N
    > BILDSCHIRM!!

    Ja, man kann fast keine Spiele mehr ohne Sicherheitsabstand zum Releasedatum kaufen.

  17. Re: PC!

    Autor: Phreeze 03.07.13 - 09:23

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ca. 15 GB. Hatte die non-Steam-Version gekauft. Hat sich im Hinblick auf
    > die Patches auch absolut gelohnt. Steams Auto-Update ist nicht optimal.

    Warum ? Das Teil updated schon beim Windowsstart (steam startet mit) meine games, so dass ich gleich loslegen kann und nicht erst beim starten vom Spiel merke,dass man noch updaten muss..

    seit jahren kein problem damit

  18. Re: PC!

    Autor: b0x 03.07.13 - 09:39

    "We don’t have anything to share about the possibility of a next-gen or a PC platform release at this time and we are completely focused on delivering the best possible experience for the consoles people have right now."
    (http://www.rockstargames.com/newswire/article/50871/asked-answered-gtav.html)

    Wenn man die Mühe macht so passiv zu schreiben um ja kein Dementi zu geben, dann wird wohl es wohl sicherlich eine PC + Next-gen Fassung später geben :)
    Bei dem Geld den das Spiel macht wäre alles andere auch dumm.

  19. Re: PC!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.07.13 - 09:40

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Switchblade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ca. 15 GB. Hatte die non-Steam-Version gekauft. Hat sich im Hinblick auf
    > > die Patches auch absolut gelohnt. Steams Auto-Update ist nicht optimal.
    >
    > Warum ? Das Teil updated schon beim Windowsstart (steam startet mit) meine
    > games, so dass ich gleich loslegen kann und nicht erst beim starten vom
    > Spiel merke,dass man noch updaten muss..
    >
    > seit jahren kein problem damit

    Und wenn bei einer riesigen libary mal im schlimmsten Fall 2GB up gedatet werden müssen? Dauert der Windowsstart dann 20 Minuten?

  20. Re: PC!

    Autor: Flasher 03.07.13 - 09:49

    Wenn das Spiel ohnehin mit XBOX 360 und PS3 als Lead-Plattformen entwickelt wurde, wird es für PC und die Next-Gen Konsolen ohnehin nur eine lieblose Portierung sein. Ich verspreche mir bezüglich Grafik, Dynamik und Umfang nicht mehr als bei GTA 4.

    Wenn es dann auch noch so toll "optimiert" ist wie damals GTA4 auf dem PC zum Releasezeitpunkt, dann gute Nacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.13 09:51 durch Flasher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  4. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Fahrdienst: London stoppt Uber, Protest wächst
    Fahrdienst
    London stoppt Uber, Protest wächst

    London hat die Lizenz von Uber nicht verlängert - dem Fahrdienst droht am 30. September 2017 die Einstellung. Dagegen will sich nicht nur das Unternehmen selbst wehren: Auch in der Bevölkerung regt sich Unmut gegen die Entscheidung.

  2. Facebook: Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein
    Facebook
    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

    Bei Facebook-Aktien wird es künftig keine neue Anteilsklasse ohne Stimmrechte geben: Mark Zuckerberg hat entsprechende Pläne aufgegeben. Eigentlich wollte sich der Facebook-Gründer so trotz Aktienverkäufen seinen Einfluss im Unternehmen sichern. Die Begründung für den Sinneswandel ist pragmatisch.

  3. Merged-Reality-Headset: Intel stellt Project Alloy ein
    Merged-Reality-Headset
    Intel stellt Project Alloy ein

    Im ersten Hands on machte Intels Project-Alloy-Headset einen guten Eindruck - offenbar hat dieser aber bei möglichen Vertriebspartnern nicht gereicht. Intel soll das kabellose Merged-Reality-Headset jetzt mangels Interesse einstellen.


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25