1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA Online: Casino-Erweiterung verkauft…

Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.19 - 13:02

    Also mehr oder weniger die anderen ignorieren und Stories und co spielen oder macht das keinen Sinn?

  2. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Muhaha 24.07.19 - 13:07

    Sicaine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mehr oder weniger die anderen ignorieren und Stories und co spielen
    > oder macht das keinen Sinn?

    Nein, das ist ein reines MP-Spiel, da geht offline gar nichts. Wenn Du ein neues SP-Spiel haben willst, musst Du bis frühestens Ende nächsten Jahres warten, denn dann soll angeblich GTA 6 erscheinen.

  3. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: whocaresanyway 24.07.19 - 13:37

    Wenn der p2p portrange von GTA5 in der Firewall blockiert wird bekommt man eine eigene session und spielt alleine.

    Wer zusätzlich eine whitelist für IP/MAC der Freunde für eben diesen range definiert darf auch mit seinen Kumpels ungestört spielen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.19 13:39 durch whocaresanyway.

  4. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: daSiFox 24.07.19 - 13:42

    Macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Die meisten Missionen kann man nur starten, wenn mindestens 2 - 4 Spieler dabei sind.

  5. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Apfelbaum 24.07.19 - 13:50

    Und dann hat man neben den entsetzlich langen Ladezeiten ständig Leute zwischen sich, die die Lobby rechtzeitig wieder verlassen bevor es zum gemeinsamen Spiel kommt oder anderen Quatsch machen.

    GTA Online ist dadurch das ödeste und schlechteste Onlinegame, das ich persönlich besitze.

  6. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Avarion 24.07.19 - 14:08

    Man kann es in einer Freundessitzung alleine Spielen. Jedoch sind dann viele Funktionen deaktiviert. Auch mit den entsprechenden Freunden kann man viele Dinge nicht in einer Freundessitzung spielen.

    In der öffentlichen Sitzung kann man einen Modus aktivieren, welcher dafür sorgt das man nicht angegriffen werden kann. Aber sobald man diesen nutzt ist es ähnlich wie mit der Freundessitzung man kann viele Funktionen nicht nutzen.

    Grundsätzlich WILL Rockstar nicht das du für dich spielst. Das erkennt man auch daran das wenn du viele Missionen annimmst wirst du für alle anderen Spieler markiert damit diese dir deine Mission kaputtmachen können.

  7. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Dwalinn 24.07.19 - 14:13

    Schön wäre es. Wenn ich mit Bots spielen könnte würde ich es gleich wieder installieren aber mit echten Spielern war das oft zu anstrengend (gerade die großen Überfälle)

  8. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: WalterWhite 24.07.19 - 15:34

    Naja das einzig nervige sind eigentlich die Schei*s Hacker (PC Version), damit ist das Spiel Dank Frust endgültig von der Platte geflogen -.-

  9. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: blablabla23 25.07.19 - 02:25

    Oder einfach Server nur für freunde oder mit einladung starten. Via menü...

  10. Re: Will/kann man GTA Online als Singleplayererweiterung zocken?

    Autor: Manto82 25.07.19 - 08:19

    Jopp, mache ich auch häufig.

    Entweder wie hier schon gesagt eine private Session eröffnen oder einfach den Server wechseln wenn die anderen Onlinespieler zu nervig werden.

    Musste ich aber während meiner Hauptspielzeit - meistens zwischen 19:00 und 02:00 - nur sehr selten machen.
    Klar, es gibt Tage da spielen nur Affen aber ansonsten ... Kein Problem.
    Ich bin auch eher Singleplayer als Multiplayer.


    ps.: ich müsste es mal wieder anwerfen.

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. CSL Behring GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  2. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  3. 18,00€ (bei ubi.com)
  4. 30,00€ (bei ubi.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung