1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guerrilla Games: Horizon Zero Dawn wird…

Naja, immerhin

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja, immerhin

    Autor: Hotohori 06.07.17 - 18:32

    Ist zwar toll, das man es noch schwerer macht, aber mir wäre lieber gewesen wenn sie etwas gegen das Überleveln an sich getan hätten bzw. generell am Balacing geschraubt hätten (an die guten Ausrüstungen kommt man viel zu früh zu leicht ran, viele Ressourcen findet man zu häufig etc.).

  2. Re: Naja, immerhin

    Autor: Der schwarze Ritter 06.07.17 - 18:35

    Japp. Das ist auch das, was mir bei Breath of the wild um ein vielfaches besser gefallen hatte. HZD ist ein großartiges Spiel und vielleicht auch eine großartige neue IP, aber Zelda hat halt allen wieder mal gezeigt, wo der Hammer hängt (vielleicht zusammen mit Witcher 3). Letzteres spiele ich immer noch, Horizon Zero Dawn nicht mehr.

  3. Re: Naja, immerhin

    Autor: himbeertoni 06.07.17 - 18:55

    Was bedeutet IP ohne Netzwerk
    im Zusammenhang mit Games?
    Danke für die Erleuchtung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.17 18:56 durch himbeertoni.

  4. Re: Naja, immerhin

    Autor: nille02 06.07.17 - 19:03

    himbeertoni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bedeutet IP ohne Netzwerk
    > im Zusammenhang mit Games?
    > Danke für die Erleuchtung.

    Das steht für "intellectual property" und wir bei Games für neue Titel, mit neuem Setting etc benutzt.

  5. Re: Naja, immerhin

    Autor: ibsi 06.07.17 - 21:04

    Noch nie gehört, danke für die Aufklärung

  6. Re: Naja, immerhin

    Autor: LordWaldemar 06.07.17 - 21:41

    Hieß das nicht mal "Franchise"? :D

  7. Re: Naja, immerhin

    Autor: ThoMe79 06.07.17 - 23:55

    LordWaldemar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hieß das nicht mal "Franchise"? :D


    Ein Franchise wird es erst mit einem zweiten Teil oder einem Ableger.

  8. Re: Naja, immerhin

    Autor: Default_User 07.07.17 - 08:23

    Ich hab mir HZD im Sale (Day for Plays) gekauft und muss sagen das mit den Waffen stimmt sobald man in Meridian ist hat man alle Waffen und Ausrüstung schon zum kaufen. Die Schatten-Waffen und Outfits sollte (auch auf Grund der Geschichte) erst wenn man in Sonnenfall ist bekommen. Die Einzige Sache welche man nicht bekommt ist das Schutzschild-Outfit, aber das ist wider ein ganz anderes Thema....

  9. Re: Naja, immerhin

    Autor: NMN 07.07.17 - 09:04

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HZD ist ein großartiges Spiel und vielleicht auch
    > eine großartige neue IP, aber Zelda hat halt allen wieder mal gezeigt, wo
    > der Hammer hängt (vielleicht zusammen mit Witcher 3). Letzteres spiele ich
    > immer noch, Horizon Zero Dawn nicht mehr.

    BotW besser? Mal von der Tatsache abgesehen das es total steril wirkt ist es einfach nur nervig mit einer Waffe dreimal zuzuschlagen bis selbige wieder kaputt ist und man wieder eine andere im Inventar auswählen kann. Tollerweise wollte Nintendo ja die Switch nicht benachteiligen und hat bei der WiiU-Version das Gamepadmenu gestrichen, welches definitiv in vergangenen Demostrationen vom Spiel enthalten war, so das es auf der WiiU dadurch noch um einiges nerviger wirkt. BotW ist kein tolles Spiel, es wurde einfach nur sinnlos gehyped. Es kann keinen einzigen der vergangenen Zeldateile auch nur annähernd das Wasser reichen.

  10. Re: Naja, immerhin

    Autor: Frechdach5 07.07.17 - 10:19

    NMN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BotW besser? Mal von der Tatsache abgesehen das es total steril wirkt ist
    > es einfach nur nervig mit einer Waffe dreimal zuzuschlagen bis selbige
    > wieder kaputt ist und man wieder eine andere im Inventar auswählen kann.
    > Tollerweise wollte Nintendo ja die Switch nicht benachteiligen und hat bei
    > der WiiU-Version das Gamepadmenu gestrichen, welches definitiv in
    > vergangenen Demostrationen vom Spiel enthalten war, so das es auf der WiiU
    > dadurch noch um einiges nerviger wirkt. BotW ist kein tolles Spiel, es
    > wurde einfach nur sinnlos gehyped. Es kann keinen einzigen der vergangenen
    > Zeldateile auch nur annähernd das Wasser reichen.

    Da möchte ich widersprechen - zumindest was die Kritikpunkte angeht, nicht die besser / schlechter Wertung. Von der halte ich mich fern.
    1) WiiU Version Gamepadmenu ist mMn so ungefähr das vernachlässigstbare an diesem Spiel überhaupt - Wie viele spielen das Spiel denn mit diesem klobigen Teil..?
    2) "Sinnlos gehyped". Kurz: Nein. So viele gute Ansätze und Elemente zu so einem stimmigen Gesamtbild zu fügen verdient Anerkennung, meine jedenfalls haben sie.
    3) Haltbarkeitsprobleme... zugegeben, das ist gerade am Anfang wirklich, wirklich nervig. Hat man sich aber drauf eingelassen ergibt das ganze gerade was Balancing angeht ziemlich viel Sinn - auch wenn das ab einem gewissen Punkt ziemlich egal wird.
    4) "Steril" Wow! Selten ein so lebendiges und auf das Spielgefühl einwirkendes Erlebnis gehabt wie in dieser Welt. Woran machst du denn das fest?

    Über den Vergleich mit den früheren Zelda Titeln lässt sich streiten weil sich die Konzepte doch sehr stark unterscheiden, aber nachdem ich bis auf Adventure of Link & A Link between Worlds alle anderen gespielt habe kann ich sagen, dass BotW in meinem persönlichen Ranking mindestens in die Top 2 geschossen ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 55 Zoll OLED 120Hz VRR für 1.299€, Samsung GU82TU8079 82 Zoll LED für 1...
  2. 77€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD MyPassport externe HDD 5TB für 99€, Sony KD-55XH9077 55Zoll LED für 799€ (inkl...
  4. (u. a. Lords of the Fallen Game of the Year Edition für 2,50€, Toybox Turbos für 3,33€, Heavy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme