1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guide zu Cyberpunk 2077: Mit…

Hänge an einem Boss fest :(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: trinkhorn 08.02.21 - 10:41

    Ich habe in meinem derzeitigen Durchlauf (der 1,5. habe den 1. deutlich früher abgebrochen, nachdem ich die grundlegenden mechaniken endlich verstanden hatte) nun ein tiefes motivationsloch. Im Bosskampf gegen Oda komme ich einfach nicht voran. bin ziemlich auf quickhacks spezialisiert, und gegen die wirklich starken ist er einfach komplett Imun als Boss, und verbraucht zusätzlich enorm viel RAM für die die möglich sind. Mit den Schusswaffen richte ich ungeskillt kaum was aus und im Nahkampf habe ich auch keine Chance...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.21 11:01 durch trinkhorn.

  2. wie im Artikel schon steht

    Autor: Gonzo333 08.02.21 - 11:31

    du brauchst eine Waffe die Brennen verursacht.
    Ich weiss nicht mehr wieder der Hack hies, aber damit kann man Gegner stoppen und ihr Hardware eine Weile ausschalten. Der ist bei den Nahkampf-Experten auch immer recht praktisch.
    Du darfst dem Typen auch nicht zu viel Zeit gönnen, da der meines Wissens heilt.

  3. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: x4x53 08.02.21 - 11:36

    Knarre mit hohem Schaden pro Schuss, viele Heal Kits und konstantes wegrennen. Wenn er mit der Smart Waffe auf dich schiesst, geh in Deckung.
    Rennt er vor dir weg und versteckt sich will er sich heilen, -> beschädige ihn.


    Dann gehts..

  4. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: Manto82 08.02.21 - 11:39

    So siehts aus.
    Schrotflinte wenn er dir zu nahe kommt, SmartMP auf die Distanz.
    Ansonsten viel Granaten werfen, Stimpack benutzen und Deckung suchen.
    Hacks habe ich bei dem gar nich genutzt, da mir das zu hektisch war.

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  5. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: Schorsch4711 08.02.21 - 12:27

    Ich habe meistens auf folgende Hacks gesetzt:
    - Cripple Movement
    - Weapon Glitch
    - Overheat

    Nach Cripple Movement hast Du genug Zeit Dich um die jeweilige Schwachstelle zu kümmern. Und Weapon Glitch schaltet zumindest eine Waffe aus. Overheat kostet wenig RAM (zumindest in meinem Setup) und sorgt dafür, dass Du Schaden ohne jedes Risiko produzieren kannst.
    Damit waren die Kämpfe gegen Sasquatch, Oda und auch den Bossgegner im Finale ziemlich einfach.

    Viel Erfolg!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.21 12:29 durch Schorsch4711.

  6. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: Mel 08.02.21 - 12:51

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe in meinem derzeitigen Durchlauf (der 1,5. habe den 1. deutlich
    > früher abgebrochen, nachdem ich die grundlegenden mechaniken endlich
    > verstanden hatte) nun ein tiefes motivationsloch. Im Bosskampf gegen Oda
    > komme ich einfach nicht voran. bin ziemlich auf quickhacks spezialisiert,
    > und gegen die wirklich starken ist er einfach komplett Imun als Boss, und
    > verbraucht zusätzlich enorm viel RAM für die die möglich sind. Mit den
    > Schusswaffen richte ich ungeskillt kaum was aus und im Nahkampf habe ich
    > auch keine Chance...

    Ein Geheimtipp für sowas ist Lizzie - eine Pistole die im Keller von Lizzies Bar herumliegt. Da noch ein Waffenmod für mehr schaden pro Schuss rein und du hast defacto eine Schrotflinte mit Autofeuer welche Gegner in Brand steckt. Damit fällt der gute Oda sehr sehr schnell....

  7. Re: wie im Artikel schon steht

    Autor: trinkhorn 08.02.21 - 13:23

    Nett gemeinter Tip. Die Motivation Savegames von bevor man sich von Sniper zu Sniper gekämpft hat zu suchen und zu laden, um dann Waffen zu shoppen und nochmal neu den Recht der Mission zu machen ist auch semi-spaßig.
    Aber mal schauen, wenn ich die motivation finde es nochmal zu probieren und es dann immernoch nicht klappt ob ich tatsächlich auf ein Savegame von vor der Mission zurück springe

  8. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: ranzassel 08.02.21 - 13:24

    Meine Erfahrungen stammen komplett aus Patch 1.6:
    Dort hatte ich auch das Gefühl, dass Cyberpunk das selbe Problem hat für das Deus Ex (ich meine es war HR) massiv gescholten wurde: Wenn man komplett auf Stealth und Tech levelt, dann steht man größeren Gegnern (wie Oda oder auch Adam) ziemlich machtlos gegenüber.

    Ich bin letztlich nur an diesen Gegner vorbeigekommen, weil sich sich eigentlich alle innerhalb weniger Sekunden irgendwo aufgehängt haben. Und ich sie ohne Gegenwehr erledigen konnte. Und selbst so hab ich (gerade auch bei Oda) unglaublich lange ballern müssen bis sie denn mal tot umfielen.

    In diesem Punkt war ich ganz froh, dass Cyberpunk so buggy ist. Hätte sonst sehr früh entnervt aufgegeben und die an sich tolle Story verpasst.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.21 13:28 durch ranzassel.

  9. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: trinkhorn 08.02.21 - 13:52

    Ich bin auch am überlegen einen 3. Durchlauf zu starten und komplett anders zu Skillen wegen genau dem Problem.

  10. Re: Hänge an einem Boss fest :(

    Autor: Mel 08.02.21 - 14:33

    ranzassel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Erfahrungen stammen komplett aus Patch 1.6:
    > Dort hatte ich auch das Gefühl, dass Cyberpunk das selbe Problem hat für
    > das Deus Ex (ich meine es war HR) massiv gescholten wurde: Wenn man
    > komplett auf Stealth und Tech levelt, dann steht man größeren Gegnern (wie
    > Oda oder auch Adam) ziemlich machtlos gegenüber.
    >
    > Ich bin letztlich nur an diesen Gegner vorbeigekommen, weil sich sich
    > eigentlich alle innerhalb weniger Sekunden irgendwo aufgehängt haben. Und
    > ich sie ohne Gegenwehr erledigen konnte. Und selbst so hab ich (gerade auch
    > bei Oda) unglaublich lange ballern müssen bis sie denn mal tot umfielen.
    >
    > In diesem Punkt war ich ganz froh, dass Cyberpunk so buggy ist. Hätte sonst
    > sehr früh entnervt aufgegeben und die an sich tolle Story verpasst.

    Ja ist leider verbreitet. Da entwickelt man eine geile Stealth Spielweise um beim Boss festzustellen das Stealth dort nicht optional ist.

  11. Oda ist nervig, Sandler geht eigentlich

    Autor: Gonzo333 08.02.21 - 16:37

    Sandler kann man mit Hacks sehr gut killen. Man muss nur auf Abstand bleiben und speziell bei Raketenbeschuss in Deckung gehen. Dazu dann ständig verbrennen und seine cyberware abschalten - wie die hacks genau hiessen weiss ich nicht mehr.

    Oda nervt halt, da der im Nahkampf sehr schnell ist und sich, wenn man nicht dran bleibt, wieder hoch heilt.

    Bei beiden braucht man eine Menge heals ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Entwicklung / Head of Development (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Enterprise Architekt (m/w/d)
    Hays AG, München
  3. SAP S / 4HANA Inhouse Berater/in SD (m/w/d)
    Friedrich Lange GmbH, Hamburg
  4. Java-Entwickler (w/m/d) After Sales
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de