Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guild Wars 2: 60 Minuten Action und drei…

Da geht garnichts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da geht garnichts

    Autor: franzel 28.08.12 - 23:16

    Das nervt! Da komm ich heute abend schon dazu, das Spiel mal auszuprobieren und dann funktioniert hier garnichts.

    Beim Verifizieren der Emailadresse bekomme ich sofort eine Meldung, dass der Link nicht mehr gültig ist.

    Nach dem Laden des Spiels kann ich mir noch einen Charakter erstellen, aber beim prüfen des namens ist schluß. Es kommt die meldung, dass der Spielclient die Server nicht erreichen kann und es wohl an meiner firewall liegt....Die ist aber jetzt ausgeschaltet...
    Es liegt mal wieder an der Unfähigkeit der hersteller einen reibungslosen Start eines Onlinespiels hinzubekommen....
    hatten wir ja erst vor ein paar wochen beim Diablo3. warum solls hier besser laufen. die Kunden machens schon mit.

  2. Re: Da geht garnichts

    Autor: Valduril 28.08.12 - 23:39

    franzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das nervt! Da komm ich heute abend schon dazu, das Spiel mal auszuprobieren
    > und dann funktioniert hier garnichts.
    >
    > Beim Verifizieren der Emailadresse bekomme ich sofort eine Meldung, dass
    > der Link nicht mehr gültig ist.
    >
    > Nach dem Laden des Spiels kann ich mir noch einen Charakter erstellen, aber
    > beim prüfen des namens ist schluß. Es kommt die meldung, dass der
    > Spielclient die Server nicht erreichen kann und es wohl an meiner firewall
    > liegt....Die ist aber jetzt ausgeschaltet...
    > Es liegt mal wieder an der Unfähigkeit der hersteller einen reibungslosen
    > Start eines Onlinespiels hinzubekommen....
    > hatten wir ja erst vor ein paar wochen beim Diablo3. warum solls hier
    > besser laufen. die Kunden machens schon mit.

    1. Lesen sie einfach die Supportmeldung durch. Die Verifizierung ist derzeit fehlerhaft, hindert aber nicht am Spielen.

    2. Das Einloggen und Spielen funktionierte heute wunderbar für mich und andere. Hängt aber auch damit zusammen, dass wir zum Zeitpunkt der Updateankündigung das Spiel neu gestartet haben und nicht erst gewartet haben, bis man uns herauswirft.
    Hier einen Vergleich mit Diablo 3 zu bringen stimmt zwar in Form der Login-Probleme am ersten Tag, jedoch ist das Spiel allgemein viel weiter als es Diablo war. Bleiben sie ruhig und geneießen sie die freie Zeit. Gerade jetzt laufen die Login.Server wieder besser. Aber denken sie auch mal nach, was es bedeutet wenn an einem Release 400k Spieler gleichzeitig zugreifen wollen. Solche Ausmaße kann man nicht optimal simulieren und daher passieren solche Dinge auch zum Release. Ein Hoch dabei auf Arenanet, welche seit Samstag an die Probleme bearbeiten und ihre Zeit dafür hingeben. Zumindest das Spiel ist seit Samstag eher erreichbar als es Diablo in der ersten Woche war.

  3. Re: Da geht garnichts

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.12 - 07:02

    Wer ein sehnsüchtig erwartetes mmo zu release beginnt, sollte sich nicht über überlastete Server wundern.

    Ich habe am Sa damit begonnen und damit gerechnet, dass die Server in die Knie gehen. Was mich viel mehr störte sind diverse Bugs rund um die Gilde, das der Handelsposten bis gestern, vielleicht auch noch heute, nicht geht und die Geschichte sich als Gruppe zu organisieren, wenn man auf Überlaufserver verteilt wird.

    Das alles waren aber nur kleinere Unangenehmlichkeiten, ansonsten hatte ich eine Menge Spaß und in ein paar Wochen wird sich auch die Serverlast einpendeln.

  4. Re: Da geht garnichts

    Autor: turageo 29.08.12 - 07:28

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer ein sehnsüchtig erwartetes mmo zu release beginnt, sollte sich nicht
    > über überlastete Server wundern.

    Völlig richtig, vor allem weil es serverseitig bisher kaum zu Ausfällen gekommen ist. Gestern abend gings mal kurz nicht, war aber nach ner Stunde wieder ok.

    Wenn manche der verwöhnten Damen und Herren sich mal die anderen Releasestarts zu Gemüte geführt hätten (z. B. WoW und D3), dann würde denen vielleicht auch auffallen, dass der Start ziemlich reibunglos verlief. Gerade im Hinblick auf die Masse an Leuten war das gute Arbeit von Arena.net. Da hatte ich eigentlich schon Schlimmeres erwartet.

    @TE: Hast Du evtl. so etwas wie Peerblock aufm PC? Hatte da schon Leute, denen wurde der Loginserver nicht blockert, aber die Worldserver im Anschluss. Da kommt es dann u. U. zu solchen Effekten wie bei Dir. Wenn heut auch noch nix geht, wende Dich mal ans Forum oder direkt an den Support.

  5. Re: Da geht garnichts

    Autor: jajaja 29.08.12 - 08:59

    aber wenn er doch grade nur den einen einzigen abend zeit hatte (um ein mmo anzufangen :P)

  6. Re: Da geht garnichts

    Autor: turageo 29.08.12 - 09:14

    jajaja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber wenn er doch grade nur den einen einzigen abend zeit hatte (um ein mmo
    > anzufangen :P)

    Es ist ja nun nicht so, dass man hier jetzt monatlich bezahlen und somit tatsächlichen Verlust (vielleicht sogar der Existenz) befürchten müsste. ^^

  7. Re: Da geht garnichts

    Autor: franzel 29.08.12 - 19:39

    Valduril schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > franzel schrieb:
    >
    > 1. Lesen sie einfach die Supportmeldung durch. Die Verifizierung ist
    > derzeit fehlerhaft, hindert aber nicht am Spielen.
    >

    Ja, das habe ich schon mitbekommen, dass die Verifizierung Nichts mit der Anmeldung zu tun hat. Bei mir funktioniert Beides nicht (wobei ich natürlich auf die Emailverifizierung verzichten könnte)



    > Hier einen Vergleich mit Diablo 3 zu bringen stimmt zwar in Form der
    > Login-Probleme am ersten Tag, jedoch ist das Spiel allgemein viel weiter
    > als es Diablo war.

    ?? Wieso ist das Spiel weiter als Diablo3. Blizzard hat wenigstens die Loginprobleme ziemlich schnell in den Griff bekommen. Ob jetzt Guild Wars2 besser und weiter ist als Diablo3 kann ich noch nicht beurteilen.Ist ja auch irgendwie wie Äpfel und Birnen zu vergleichen.

    Bleiben sie ruhig und geneießen sie die freie Zeit.
    > Gerade jetzt laufen die Login.Server wieder besser. Aber denken sie auch
    > mal nach, was es bedeutet wenn an einem Release 400k Spieler gleichzeitig
    > zugreifen wollen. Solche Ausmaße kann man nicht optimal simulieren und
    > daher passieren solche Dinge auch zum Release. Ein Hoch dabei auf Arenanet,
    > welche seit Samstag an die Probleme bearbeiten und ihre Zeit dafür
    > hingeben. Zumindest das Spiel ist seit Samstag eher erreichbar als es
    > Diablo in der ersten Woche war.

    Super! ein Hoch auf Arenanet, dass sie ihre Zeit hingeben...Selten so gelacht. Könnte sein, dass das der Job von den Arenanet Supportern ist. Hoffe mal, ihr Chef kommt auch regelmässig zu ihnen und lässt sie hochleben, weil sie ihre wertvolle Zeit opfern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Regensburg
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Remsgold Chemie GmbH & Co. KG, Winterbach
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. MLab: MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu
    MLab
    MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu

    MongoDB kann nach dem erfolgreichen Börsengang einkaufen gehen. MLab wird nun Teil des Unternehmens.

  2. Aus dem Verlag: Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex
    Aus dem Verlag
    Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex

    Rückblick auf 25 Jahre Doom und Ausblick auf offene Welten von Piranha Bytes (Elex): Auf der Making Games Conference 2018 geben Entwickler einen Blick hinter die Kulisse der Spielebranche. Die Tagung richtet sich an Spielemacher und an Experten im Bereich Animation, Film und VFX.

  3. Rettungseinsätze: Schlangenroboter windet sich Leiter hinauf
    Rettungseinsätze
    Schlangenroboter windet sich Leiter hinauf

    Eine Leiter oder eine Treppe hinauf, durch einen engen Spalt: Japanische Forscher haben einen Roboter nach dem Vorbild einer Schlange entwickelt, der sich durch unwegsames Gelände bewegen kann.


  1. 11:33

  2. 11:31

  3. 11:01

  4. 10:53

  5. 10:15

  6. 09:20

  7. 09:02

  8. 08:00