1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hack für CFW: LV0-Key für Playstation 3…

Golem Fehlinformationen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem Fehlinformationen

    Autor: OnlyPlayin 24.10.12 - 16:22

    Behauptungen von Golem auseinandergenommen.

    Golem, falsch: Lv0 Key ist eine Signatur
    Richtig: Die Metadata ist AES CBC verschlüsselt, dafür benötigt man einen Initialisierungs Vektor (IV, 128 Bit) und einen Encryption Round Key (ERK, 256 Bit) .
    Was hier als Key bezeichnet wird, sind eher diese 2 Sachen.
    Die Metadata Informationen beinhalten eine ECDSA Signatur, diese muss für jede Datei errechnet werden. 1 Signatur kann nicht für viele Eboots herhalten.

    Golem, falsch: Das Firmware Update ist mit dem lv0 key verschlüsselt.
    Richtig: Ist es nicht. Es gibt ein CoreOS packet, darin gibt es ein Binary namens "lv0", allein dieses ist mit dem Lv0 Key verschlüsselt. Um eine CFW zu machen braucht man keine Lv0 Keys. Das CoreOS wird auf dem Nor/Nand Flash speicher gespeichert. Nur beim Systemstart wird der Lv0 Key gebraucht, wenn lv0ldr/bootldr dieses Binary entschlüsseln, sonst nirgendwo.

    Golem, falsch: Man kann eine CFW für alle machen.
    Richtig: Per Installation geht das nur für die Konsolen die nicht höher sind als 3.55. Des Weiteren auch nur für slim+phat Konsolen bis zur letzten slim 2k Version per hardware flasher.
    -> http://ps3devwiki.com/wiki/SKU_Models#PS3_Slim
    was rot ist kann durch die jetzt veröffentlichten Lv0 Keys eigentlich keine CFW bekommen. Diese anderen Konsolen haben nämlich keinen Signatur Fail und prüfen eine 2te Signatur ( lv0.2 und von den loaders für metldr)

    Golem, falsch: "Three Muskateers" und "Three Tuskateers"
    Richtig: Das keine Group und die gab es vorher auch nicht...der Text hat eigentlich nur sagen wollen, dass es 3+1 Personen hauptsächlich an dem ownage des lv0ldr/bootldrs beteiligt waren. Sie, als Gruppe von Personen, haben niemals einen Namen wie diesen gehabt oder sich öffentlich so präsentiert.

    eurogamer hat selbst keine ahnung

    Edit:
    BlueDisk Team wollten kein Geld, aber um eine drm verseuchte cfw zu bekommen sollte man ihnen eine E-Mail schicken mit den persönlichen Konsolen infos.....vielleicht um später die Accounts zu klauen wer weis.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.12 16:26 durch OnlyPlayin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. BARMER, Wuppertal
  4. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 16,99€
  2. 4,32€
  3. 11,99€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets
Icann und ISOC
Der Ausverkauf des Internets

Der Verkauf von .org wirkt wie ein Verschwörungskrimi voller seltsamer Zufälle, Korruption und zwielichtiger Gestalten. Hinzu kommen Intransparenz und Widersprüche.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Breitbandausbau Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
  2. Urheberrechtsverletzungen Europol nimmt 30.000 Domains offline
  3. Internet Europas IPv4-Adressen sind aufgeteilt

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Snapdragon 865 im Test: Android-Smartphone-Performance-Ausblick 2020
    Snapdragon 865 im Test
    Android-Smartphone-Performance-Ausblick 2020

    Mit dem Snapdragon 865 hat Qualcomm das System-on-a-Chip für die Top-Smartphones des nächsten Jahres entwickelt. In Benchmarks schneidet das SoC gut ab: Die CPU-Leistung steigt um ein Drittel, die iGPU-Geschwindigkeit um ein Viertel. Für Apple-Niveau reicht es aber nicht.

  2. Android TV: Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich
    Android TV
    Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    Die Deutsche Telekom hat den Magenta-TV-Stick auf den Markt gebracht, aber noch als Betatest. Es stehen noch nicht alle Funktionen zur Verfügung, dafür wird der Anschaffungspreis reduziert.

  3. Encryption software: German BSI withholds Truecrypt security report
    Encryption software
    German BSI withholds Truecrypt security report

    The German Federal Office for Information Security has created a detailed analysis of the software Truecrypt in 2010. The results ended up in the drawer, the public was not informed about the found security risks.


  1. 13:30

  2. 13:17

  3. 13:01

  4. 13:01

  5. 12:54

  6. 12:34

  7. 12:05

  8. 11:40