1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halo Infinite im Test: Master…

Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: undi 06.12.21 - 11:21

    Wenn man sich die bisherigen Tests zur Infinite Kampagne so durchliest, fällt Golem wieder total aus der Reihe. Das Urteil des Testers scheint völlig überzogen zu sein, schade dass so ein unsachlicher Review wie dieser auf Golem viele Spieler beeinflussen kann.
    Wenn bei einem Game das MS Logo oben ist, ist es bei Golem sowieso schon unten durch.

  2. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: HerrWolken 06.12.21 - 11:42

    Ich fand den Test nicht sehr negativ. Ich habe nach dem Lesen beschlossen mir eine Series X zu besorgen. Spätestens, seit ich das mit Maus und Keyboard gelesen habe.

  3. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: Allandor 06.12.21 - 13:10

    undi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich die bisherigen Tests zur Infinite Kampagne so durchliest,
    > fällt Golem wieder total aus der Reihe. Das Urteil des Testers scheint
    > völlig überzogen zu sein, schade dass so ein unsachlicher Review wie dieser
    > auf Golem viele Spieler beeinflussen kann.
    > Wenn bei einem Game das MS Logo oben ist, ist es bei Golem sowieso schon
    > unten durch.

    Würde ich jetzt so nicht sagen. Ist halt stark Geschmackssache, wobei in dem Untertitel (bzw. der Kurzfassung) von dem Artikel schon ein arg negatives Bild vor kommt.
    Ich fand Halo 1-3 eher mau, Halo 4 hingegen top. 5 fand ich die Handlung auch nachvollziehbar und bin damit genau jemand, der es komplett anders sieht als Fans von Halo :)

    Die Kritik an der Openworld wundert mich allerdings ein wenig, da dies in anderen (auch Vorabtests) deutlich gelobt wurde, wie sie vorbildlich eingebaut wurde. Als "kann" Openworld aber kein muss. Das dies hier so negativ aufschlägt ist da schon ein wenig erstaunlich. Aber muss halt nicht jeder mögen ;)

    Ich mag zwar durchaus auch gute Openworld Spiele, aber Zelda fand ich einfach nur öde und leer. Wie die ganzen positiven Reviews zustande kamen kann ich mir nicht erklären. Ist aber wie schon erwähnt reine Geschmackssache.

  4. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: Jokovic 06.12.21 - 13:29

    undi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich die bisherigen Tests zur Infinite Kampagne so durchliest,
    > fällt Golem wieder total aus der Reihe. Das Urteil des Testers scheint
    > völlig überzogen zu sein, schade dass so ein unsachlicher Review wie dieser
    > auf Golem viele Spieler beeinflussen kann.
    > Wenn bei einem Game das MS Logo oben ist, ist es bei Golem sowieso schon
    > unten durch.


    Muss dir ja echt zu schaffen machen wenn du dich extra dafür anmeldest..

    Fand den Test an sich sehr sachlich.

  5. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: postemi 06.12.21 - 14:11

    [Inhalt durch Nutzer gelöscht]

  6. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: Trabuschke 06.12.21 - 14:31

    Danke! Ich dachte schon ich bin der einzigen dem es aufgefallen ist. Dafür hab ich sogar extra jetzt ein Account bei Golem gemacht. Sonst war ich immer ein stiller Beobachter. Aber das fällt mir schon seit Jahren auf, dass da leichte Tendenz ist.

  7. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: Arsenal 06.12.21 - 18:46

    Ich habe das Testergebnis nicht sonderlich negativ empfunden.

    Es ist nicht das non plus ultra, aber kann in Teilen wirklich überzeugen.
    Also im Prinzip wie fast jedes Spiel...

  8. Re: Zum Glück ist Golem nicht der Nabel der Welt

    Autor: Achranon 15.12.21 - 11:22

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kritik an der Openworld wundert mich allerdings ein wenig, da dies in
    > anderen (auch Vorabtests) deutlich gelobt wurde, wie sie vorbildlich
    > eingebaut wurde.

    Also ich habe keinen einzigen auf einer nennenswerten Review Seite gefunden wo die Open World gelobt wird. Es kritisieren alle das sie eher Sub Standard ist.

    Leer, langweilig und hinkt grafisch vielen aktuellen Open World Spielen deutlich hinterher.

    > Als "kann" Openworld aber kein muss. Das dies hier so
    > negativ aufschlägt ist da schon ein wenig erstaunlich.

    Eigentlich nicht, das sagen alle.

    > Ich mag zwar durchaus auch gute Openworld Spiele, aber Zelda fand ich
    > einfach nur öde und leer.
    > Wie die ganzen positiven Reviews zustande kamen
    > kann ich mir nicht erklären.

    Zelda BOTW ist ein Meisterwerk an Gameplay. Sehr abwechslungsreiche Welt, viele Aufgaben. Dagegen kommt Halo Infinite nicht mal ganz entfernt heran.

    Jeder Reviewer der das nicht so sieht hat schlicht keinerlei Ahnung von seinem Beruf :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleitung SAP S4 / HANA (m/w/d) im Kompetenzzentrum Finanzen der Kämmerei
    Stadt Köln, Köln
  2. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  3. QS Engineer / Testmanager (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München
  4. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ statt 1.699€
  2. 399€ statt 799€
  3. 1.749€ statt 4.699€
  4. 301,68€ statt 359€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
Von Oliver Nickel

  1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
  2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
  3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    Altris
    Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

    Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus