1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halo Infinite: "Wir wenden uns wieder…

Seltsame Argumentation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsame Argumentation

    Autor: sofries 02.08.20 - 00:05

    Ich habe ja nichts gegen back to the roots, aber wenn eine neue Generation an Konsolen ansteht, deren Merkmal eben ist, dass man massiv mehr Leistung zur Verfügung hat, dann muss was liefern was sich nach next gen anfühlt. Entweder weil es komplett neues gameplay ermöglicht oder grafisch eine Wucht ist. Halo war schon immer eine Reihe die Maßstäbe auf der Xbox gesetzt hat. Würde Sony jetzt ein neues uncharted Spiel für die PS5 ankündigen was schlechter als uncharted 2 aussieht hätte man sich genauso viel Spott reinziehen müssen, 4K60 hin oder her.
    Man muss auch nicht immer die Grafikkeule schwingen, solange man besonderes gameplay zeigt. Zelda:BotW gilt als eines der besten spiele aller Zeiten und ist die Switch unglaublich gepuscht, weil es gameplay ermöglicht hat was bei den Vorgängern auf N64, GC und Wii noch nicht möglich war.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. NOVENTI Health SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  2. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.

  3. Nach Microsoft: Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein
    Nach Microsoft
    Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein

    Neben Microsoft soll auch Twitter überlegen, die chinesische Social-Media-App zu übernehmen - mehr finanzielle Ressourcen dürfte aber Microsoft haben.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:56

  4. 12:01

  5. 14:06

  6. 13:41

  7. 12:48

  8. 11:51