Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hammerpoint Interactive: "Wir haben uns…

50 Spieler

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 10:55

    Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2 Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.

    Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  2. Re: 50 Spieler

    Autor: KastenBier 28.12.12 - 11:23

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Weil Menschen dazu neigen, nur die negativen Aspekte und nicht die Positiven zu sehen. That's why.

  3. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:34

    Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

  4. Re: 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 15:46

    Herevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum
    > respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine
    > so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man
    > diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

    -Nein kann man nicht

    man respawnt da wo man gestorben ist es wäre sehr sinnlos wenn man nachdem man getötet wurde einfach 5min später respawnt und einfach sein Zeug wieder aufhebt und weitergeht wie ob nix war.

    Aber danke für eine Vorbildlich Darstellung von Halbwissen was ich vorhin schon erwähnt habe.

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 15:46 durch DiDiDo.

  5. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:52

    Warum sollte man denn nicht irgendwo anders respawnen können? Das Spieldesign kann man doch quasi konsequenzenlos dahingehend ändern, schließlich ist man doch sowieso alle Gegenstände los, habe ich mir sagen lassen...

  6. Re: 50 Spieler

    Autor: IpToux 29.12.12 - 15:58

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Wie Du selber geschrieben hast: DANACH! Es wurde eben mit den Features beworben die es nicht gab, und da habe ich als Kunde recht mich aufzuregen und rum zuhaken.

    Und warum sollte ich 1h warten damit ich ein Spiel weiterspielen kann? Wo kommen wir da hin? Es hat nun mal nicht jeder den ganzen Tag zeit zum Spielen. Mir kommt es aber fast so vor als jammern jetzt die Leute die Geld für das Spiel ausgegeben haben (weil sie blind waren) und nun merken das sie Geld für ein Spiel ausgegeben haben das so gut wie Tot ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 100,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt (Vergleichspreis 148€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.

  2. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55