1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Harry Potter: Umstrittener Senior…
  6. Th…

Die obligatorische Transphobie-Anschuldigung ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die obligatorische Transphobie-Anschuldigung ...

    Autor: Clown 11.03.21 - 13:09

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >hast die letzten star wars filme nicht gesehen?
    >
    > Und? Wo ist da der "Skanadal" oder irgend etwas, das auch nur Ansatzweise
    > einer Holocaust Verharmlosung nahe käme? Meine Güte, da tragen ein paar
    > Frauen ein lustiges Star Wars Motto T-Shirt mit einier
    > ironisch-feministischen Botschaft -

    Das Problem damit ist meines Wissens nach, dass Frau Kennedy als Verantwortliche des Star Wars Universums hiermit zur Schau stellt, dass das Geschlecht einer imaginären Kraft eines fiktiven Universums plötzlich eine bedeutende Rolle spielt (die es zuvor weder brauchte noch je haben sollte) und dadurch die "wichtigeren" Dinge innerhalb dieses Unterhaltungsmediums (qualitativ) einem aufgeschobenem Narrativ unterliegen. Die Sorge der Fans kann ich grundsätzlich schon nachvollziehen, obwohl ich viel mehr der Meinung bin, dass die Qualität der Nachfolgetrilogie schon für sich spricht, da bedarf es gar keiner Kritik am T-Shirt-Tragen ;)

    > wo wird da das Andenken an Millionen
    > ermordeter Menschen beschmutzt oder eine grausame und menschenfeindliche
    > Diktatur verharmlost?

    Ja, das ist da nirgends. Aber bei Pedro Pascals Kommentar war exakt das auch zu finden. Er wiederrum muss keinerlei Konsequenzen befürchten. Warum eigentlich?

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker im IT-Servicedesk (m/w/d)
    Heinrich Schmid Systemhaus GmbH, Reutlingen
  2. Specialist Data Analytics and Assurance (m/w/d) für Vantage Towers
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Requirements Engineer / Anforderungsmanager (w/m/d) - Bildungstransfer
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 28,99€
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter