Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDMI-Handshake: Firmware 2.0 lässt…

Steve Jobs sagte einst...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steve Jobs sagte einst...

    Autor: irneone 30.10.14 - 15:13

    Steve Jobs sagte damals, Asiaten können Hardware, aber keine Software.
    Diese Weisheit scheint sich ja immer noch zu halten.

  2. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: George99 30.10.14 - 15:27

    Dann arbeiten wohl inzwischen zuviele Asiaten bei Apple. Da klappt ja auch kein Update mehr fehlerfrei...

  3. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: Acid 303 30.10.14 - 15:28

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann arbeiten wohl inzwischen zuviele Asiaten bei Apple. Da klappt ja auch
    > kein Update mehr fehlerfrei...
    + 1

  4. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: Fantasy Hero 30.10.14 - 16:17

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann arbeiten wohl inzwischen zuviele Asiaten bei Apple. Da klappt ja auch
    > kein Update mehr fehlerfrei...


    BRÜLLER!!!

  5. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: Hotohori 30.10.14 - 16:35

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann arbeiten wohl inzwischen zuviele Asiaten bei Apple. Da klappt ja auch
    > kein Update mehr fehlerfrei...

    Wäre sogar gut möglich, jetzt wo Jobs nicht mehr ist. ;)

  6. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: Doedelf 30.10.14 - 19:59

    Stimmt, meine frau hat letztes we schön auf den ipad air update knopf gedrückt. Ich verbrachte dann den abend damit ein recovery durchzuführen. Wie man es im jahr 2014 noch schafft per update das gerät zu bricken kann auch nur apple erklären. Was dann auch toll war, nachdem 80 % des updates über itunes herunter waren, brach der download ab und wurde nicht wieder aufgenommen. Also nochmal von vorne. Echt erbärmlich.

    Nach den problemen mit 8 und 8.1 gehe ich nun doch auf android oder fire. Da spart man wenigstens etwas geld.

  7. Re: Steve Jobs sagte einst...

    Autor: ger_brian 30.10.14 - 22:54

    Derartige Probleme gibt es auch auf anderen Plattformen. Das Fire Tablet meiner Mutter musste auch schon mehrmals neu aufgesetzt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
      Wochenrückblick
      Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

      Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.

    2. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
      Streaming
      Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

      Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

    3. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
      Netzbetreiber
      Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

      Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.


    1. 09:02

    2. 19:17

    3. 18:18

    4. 17:45

    5. 16:20

    6. 15:42

    7. 15:06

    8. 14:45