Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hello Games: No Man's Sky bekommt…

Ps4 verkauft sich schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: bark 18.05.18 - 17:39

    Oder wieso kommen so viele ehemalige exklusiv spiele auf die Microsoft Konsole. Nier Automata, no man Sky?

  2. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: non_existent 18.05.18 - 17:55

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wieso kommen so viele ehemalige exklusiv spiele auf die Microsoft
    > Konsole. Nier Automata, no man Sky?

    ???

    0. PS4 ist nicht Microsoft
    1. No Mans Sky erschien bereits 2016 für die PS4, nur wenige Monate nach PC
    2. NieR: Automata erschien für PS4 und PC zeitgleich.

    Was redest du also bitte für einen Unsinn?

  3. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: bark 18.05.18 - 17:59

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder wieso kommen so viele ehemalige exklusiv spiele auf die Microsoft
    > > Konsole. Nier Automata, no man Sky?
    >
    > ???
    >
    > 0. PS4 ist nicht Microsoft
    > 1. No Mans Sky erschien bereits 2016 für die PS4, nur wenige Monate nach
    > PC
    Und jetzt für xbox

    > 2. NieR: Automata erschien für PS4 und PC zeitgleich.
    Und jetzt für xbox


    >
    > Was redest du also bitte für einen Unsinn?

  4. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: m_jazz 18.05.18 - 18:11

    Zeitexklusivität, und von Sony unabhängige Entwickler. Finde daran nichts ungewöhnliches. Prinzipiell ist es sogar Begrüßenswert, nur halt leider zu spät.

  5. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Crossfire579 18.05.18 - 18:42

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/160549/umfrage/anzahl-der-weltweit-verkauften-spielkonsolen-nach-konsolentypen/#0
    Die PS4 ist am beliebtesten.

  6. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: DWolf 18.05.18 - 21:37

    Mal ganz davon abgesehen, das es dank externer Entwickler nur zeiteklusiv war, was stört dich dran?
    Ist doch gut, dass die Games für alle zugänglich werden, ohne dass man sich nen dicken Gaming PC oder eine andere Konsole kaufen muss.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  7. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: daxtep 19.05.18 - 04:52

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder wieso kommen so viele ehemalige exklusiv spiele auf die Microsoft
    > > Konsole. Nier Automata, no man Sky?
    >
    > ???
    >
    > 0. PS4 ist nicht Microsoft
    > 1. No Mans Sky erschien bereits 2016 für die PS4, nur wenige Monate nach
    > PC
    > 2. NieR: Automata erschien für PS4 und PC zeitgleich.
    >
    > Was redest du also bitte für einen Unsinn?

    was ist das denn für ein schwachsinn?
    habe es damals am release tag für die ps4 gekauft..

    Erstveröffentlichung:
    PlayStation 4
    Vereinigte Staaten 9. August 2016
    Europa 10. August 2016

    Windows
    12. August 2016

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/No_Man%E2%80%99s_Sky

  8. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Sharra 19.05.18 - 06:34

    Bei diesen genannten Spielen kann ich mich nicht dran erinnern, dass es hieß für PC exklusiv.
    Und ja, es scheint deutlich einfacher zu sein, ein Spiel für die PS4 zu machen, als für die Xbox. Und auch später läuft es scheinbar auf der Playstation deutlich runder, als auf der Xbox.

    Ich bin in diesem Segment der Hardware nicht so wirklich drin, schon alleine deswegen, weil ich weder eine habe, noch mich für die Krüppel-Systeme (im technischen Sinne) interessiere.
    Aber ich sehe natürlich für was, und wann, Spiele rausgegeben werden. Und immer öfter sieht man: PC&PS4, Xbox... ähm ja, vielleicht später.

  9. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: matzems 19.05.18 - 08:20

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei diesen genannten Spielen kann ich mich nicht dran erinnern, dass es
    > hieß für PC exklusiv.
    > Und ja, es scheint deutlich einfacher zu sein, ein Spiel für die PS4 zu
    > machen, als für die Xbox. Und auch später läuft es scheinbar auf der
    > Playstation deutlich runder, als auf der Xbox.
    >
    > Ich bin in diesem Segment der Hardware nicht so wirklich drin, schon
    > alleine deswegen, weil ich weder eine habe, noch mich für die
    > Krüppel-Systeme (im technischen Sinne) interessiere.
    > Aber ich sehe natürlich für was, und wann, Spiele rausgegeben werden. Und
    > immer öfter sieht man: PC&PS4, Xbox... ähm ja, vielleicht später.

    Sehe ich genauso und würde als Publisher auch so machen: Auf allen Plattformen releasen da man so mehr Kohle verdienen kann. Deshalb macht es doch letztlich wegen $/¤/£/¥...

  10. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Garius 19.05.18 - 08:49

    m_jazz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeitexklusivität, und von Sony unabhängige Entwickler. Finde daran nichts
    > ungewöhnliches. Prinzipiell ist es sogar Begrüßenswert, nur halt leider zu
    > spät.
    Bitte was ist denn für dich als Konsument bei Zeitexklusivität begrüßenswert?

  11. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Hakuro 19.05.18 - 09:08

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m_jazz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zeitexklusivität, und von Sony unabhängige Entwickler. Finde daran
    > nichts
    > > ungewöhnliches. Prinzipiell ist es sogar Begrüßenswert, nur halt leider
    > zu
    > > spät.
    > Bitte was ist denn für dich als Konsument bei Zeitexklusivität
    > begrüßenswert?

    Das man als Konsument einer anderen Plattform auch die Chance hat gewisse Titel zu spielen ohne sich eine neue Konsole zu kaufen.

  12. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: mambokurt 19.05.18 - 10:20

    Hakuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m_jazz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Zeitexklusivität, und von Sony unabhängige Entwickler. Finde daran
    > > nichts
    > > > ungewöhnliches. Prinzipiell ist es sogar Begrüßenswert, nur halt
    > leider
    > > zu
    > > > spät.
    > > Bitte was ist denn für dich als Konsument bei Zeitexklusivität
    > > begrüßenswert?
    >
    > Das man als Konsument einer anderen Plattform auch die Chance hat gewisse
    > Titel zu spielen ohne sich eine neue Konsole zu kaufen.

    Das ist jetzt son bisschen als freue man sich dass einem der Mafiaboss nur einen Zahn mit der Kombizange zieht statt die Hand abzuhacken ;)

    Aber grundsätzlich ja, gut dass es auf mehr Systemen rauskommt und nicht exklusiv ist.

  13. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: divStar 19.05.18 - 12:12

    Verstehe auch nicht was daran schlimm sein soll... ich bin eigentlich komplett gegen Exklusivspiele - aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Aber was ist so schlimm daran wenn andere Konsolen nun ebenfalls bestimmte ehemals "(Zeit-)exklusive" Titel erhält?

    Das heißt noch lange nicht, dass die PS4 sich schlecht verkauft.

  14. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: divStar 19.05.18 - 12:17

    LEIDER könnte es in der heutigen Zeit sein, dass man eben auf Gelder für Zeitexklusivität verzichten muss wenn man alle Plattformen gleichzeitig bedient. Das lohnt sich eben nicht immer - vor allem nicht wenn man nicht zu EA, Ubisoft oder Blizzard gehört.

    Ich wage ein wenig zu bezweifeln, dass es technisch einfacher ist Spiele für die PS4 heraus zu bringen als für die Xbox One, denn sie sind sich zumindest Hardware-mäßig sehr ähnlich / nah. Außerdem ist die Xbox One sicherlich nicht all zu weit von der PC-Plattform entfernt.

    Vermutlich hat es eben einfach mit der "Zeitexklusivität" zu tun. Kann man den Firmen aber auch nur bedingt vorhalten, denn scheinbar lohnt es sich.

  15. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Sharra 19.05.18 - 13:48

    Die Technik der Konsolen ist ähnlich. Die dahinter steckenden Firmen jedoch extremst unterschiedlich. Und MS wäre nicht das erste mal der Partner der nicht-Wahl.

  16. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: Deff-Zero 20.05.18 - 11:25

    DWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ganz davon abgesehen, das es dank externer Entwickler nur zeiteklusiv
    > war, was stört dich dran?

    Er ärgert sich vermutlich, dass er mit seiner Xbox einen Fehlkauf getätigt hat und greift jetzt nach Strohhalmen, die den Erfolg der PS4 scheinbar mindern.

  17. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: highfive 22.05.18 - 09:01

    Deff-Zero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DWolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal ganz davon abgesehen, das es dank externer Entwickler nur
    > zeiteklusiv
    > > war, was stört dich dran?
    >
    > Er ärgert sich vermutlich, dass er mit seiner Xbox einen Fehlkauf getätigt
    > hat und greift jetzt nach Strohhalmen, die den Erfolg der PS4 scheinbar
    > mindern.
    Ich tippe mal drauf das er es wegen ganzen PS Liebhabern mit ihren andauernden Plus Punkten bei den Exclusivtiteln geschrieben hat. Wieso sollte er denn ein Fehlkauf gemacht haben, wegen einer xbox? Beide Konsolen haben ihre Vor UND Nachteile, der eine geht lieber zum MS Lager und der andere zum Sony. Bei einigen ist die Kaufentscheidung auch wegen dem Freundeskreis und die dort verwendeten Konsolen.

  18. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: highfive 22.05.18 - 09:11

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei diesen genannten Spielen kann ich mich nicht dran erinnern, dass es
    > hieß für PC exklusiv.
    > Und ja, es scheint deutlich einfacher zu sein, ein Spiel für die PS4 zu
    > machen, als für die Xbox. Und auch später läuft es scheinbar auf der
    > Playstation deutlich runder, als auf der Xbox.
    >
    > Ich bin in diesem Segment der Hardware nicht so wirklich drin, schon
    > alleine deswegen, weil ich weder eine habe, noch mich für die
    > Krüppel-Systeme (im technischen Sinne) interessiere.
    > Aber ich sehe natürlich für was, und wann, Spiele rausgegeben werden. Und
    > immer öfter sieht man: PC&PS4, Xbox... ähm ja, vielleicht später.

    auf welche xbox beziehst Du dich denn? Die xbox one ist doch nach den letzten Updates -> Win10 angepasst. Kannst Du deine Aussage belegen?

  19. Re: Ps4 verkauft sich schlecht

    Autor: DieSchlange 22.05.18 - 09:14

    Für die xbox 360 war es deutlich leichter Spiele zu entwickeln als für die PS3 (teilweise bot Sony den Entwicklern Hilfe an).
    Warum MS mit der Xbox One den Pfad jetzt verlassen haben soll ist mir ein Rätsel und wahrscheinlich nicht wahr.
    Für die PS4 ist es jetzt deulich einfacher Spiele zu programmieren.
    Sony hatte echt Glück in den ersten 2 Jahren mit der PS3 nicht Pleite gegangen zu sein.
    Xbox wäre auch schon länger vom Markt.
    Für beide gilt, ein Hoch auf Querfinanzierung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. ETAS, Stuttgart
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
    2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

    1. Google: "Niemand braucht heute Gigabit"
      Google
      "Niemand braucht heute Gigabit"

      BBWF Google hält in Berlin eine flammende Rede für den Gigabit-Ausbau. Auf die Frage, warum dann Google Fiber nicht mehr ausgebaut wird, gab es nur eine ausweichende Antwort.

    2. Telefónica: Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"
      Telefónica
      Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"

      Die Telefónica baut selbst keine Glasfaser aus. Der Mobilfunkbetreiber hat jedoch massive Befürchtungen für ein Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone formuliert.

    3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten
      Fixed Wireless Access
      Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

      BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.


    1. 19:28

    2. 17:43

    3. 17:03

    4. 16:52

    5. 14:29

    6. 14:13

    7. 13:35

    8. 13:05