Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hello Games: Update erweitert…

Umfrage: Was wünscht ihr euch von einem weiteren Patch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umfrage: Was wünscht ihr euch von einem weiteren Patch

    Autor: Anonymer Nutzer 31.10.18 - 08:30

    Was fehlt euch in NMS am meisten, was fändet ihr wären coole und sinnvolle Erweiterungen?

  2. Re: Umfrage: Was wünscht ihr euch von einem weiteren Patch

    Autor: Emulex 31.10.18 - 09:23

    Also ich hab das Spiel mit dem Atlas-Patch in einem Sale gekauft und fand es am Anfang schon ganz gut.
    Allerdings hat sich vieles wiederholt und die meiste Zeit hab ich Ressourcen gegrindet um irgendwann ein gutes, voll ausgestattetes Raumschiff zu haben.
    Die Story fand ich direkt so flach, dass ich sie nicht weitergespielt hab - mir war immer das Entdecken am wichtigsten.
    Nach so 30h hab ich es wieder aufgehört zu spielen ohne dass ich es schlecht fand, aber eben auch nicht gut.

    Dann kam der Next-Patch und ich hab es sofort wieder installiert.
    Alle Ressourcen haben sich geändert, was direkt genervt hat, aber ich hatte noch genug Kohle auf der hohen Kante um mir nach dem Abholen meines kostenlosen Frachters auch gleich noch ein paar Fregatten zu kaufen und diese Missionen zu machen.
    Bzw machen zu lassen - man schickt die ja nur rum.
    Und dann kommen sie oft kaputt zurück und man muss dieses vollkommen tote, leere Schiff ablaufen um an ein paar bescheuerten Stellen irgendwelche Ressourcen zur Reparatur zu verwenden.
    Das ist mehr ein unfassbar lästiges Minispiel als irgendwas sinnvolles.

    Und da kommen wir schon zum Kernproblem des Spiels: es nervt einen die ganze Zeit über damit, irgendwelche Ressourcen zu besorgen für die man dann aber auch keinen Platz hat (nichtmal in seinem riesigen Frachter, der nur etwas mehr Laderaum hat als mein kleines schnelles Schiff....

    Ich finde die Technik und Idee hinter NMS wirklich gelungen und mit dem Abyss-Patch haben sie nochmal eine ganz neue Welt zum Entdecken mit eingebaut.
    Aber verdammt.... warum können die mich nicht einfach genau das tun lassen: Entdecken!
    Die Belohnung für die Erforschung von Flora und Fauna sowie das Heben von Schätzen sollte hoch genug sein um alle anderen Aspekte des Spiels abzudecken: Basenbau, Schiffsbau, ...
    Stattdessen bin ich nur damit beschäftigt, mir irgendwelche Ressourcen zusammenzusuchen und kann das Spiel kaum genießen - weil die Dinge die wirklich Spaß machen keinen Wert haben.

    Es wäre so einfach, denn die Basis ist doch vorhanden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  3. ip-fabric GmbH, München
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 225€
  3. für 229,99€ vorbestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18