1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitman 2 im Test: Agent 47 in alter…

widerliche baller-/killerspiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. widerliche baller-/killerspiele

    Autor: itse 13.11.18 - 05:28

    als jugendlicher und heranwachsender hatte ich noch spaß an counterstrike-beta, denn es war stets ein lokales event (netzwerken im keller) mit symathischen bekannten - wo die schadenfreude zwar ständig präsent, aber die soziale interaktion ja vielfältiger war.

    mittlerweile 30+ und mich widern ballerspiele einfach nur an - insbesondere solche auf gore gepimpten wie 'tomb raider' oder 'hitman'.

    nach headshots zu gieren, auch wenn es nur virtuell sei, ist wohl die dümmste aktivität, die ich mir heute vor dem computer vorstellen kann :|
    und leider steigen die verkaufszahlen solcher unterhaltungssoftware :/

    in diesem kontext ist der ausbau eines überwachungsstaates über smartphones und riesige global vernetzte in-memory datenbanken wohl nur ein notwendiges übel (M$ & $ony)? :/

    mfg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.18 05:31 durch itse.

  2. -

    Autor: itse 13.11.18 - 05:30

    .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.18 05:31 durch itse.

  3. Re: widerliche baller-/killerspiele

    Autor: torrbox 16.11.18 - 04:56

    Was? Eigentlich geht es gerade darum, keine Headshots zu verteilen, sondern die Mission möglichst stealthig zu lösen, mit möglichst wenigen Morden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro