1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hochstapler: Among-Us-Macher…

Was soll das drama

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das drama

    Autor: PHoffmann 20.08.21 - 10:25

    Jeder Shooter hat Deathmatches, Team Deathmatches, es gibt haufenweise Mobas, es dürfte kein einziges Spiel geben, das keine Ableger hat, nur wieso wird jetzt geflennt?
    Andere Hersteller führen sich deshalb auch nicht wie Kinder auf, so wird der Markt angekurbelt und die Hersteller können sich nicht mehr auf ihrem Monopol ausruhen, ohne sich um die Playerbase zu kümmern. Und das ist der einzige Nachteil, den es für die Hersteller gibt. Gemessen am Entwicklungsaufwand haben die Macher von Among Us bisher sicher nen Vielfaches eingenommen, wenn die jez Angst haben, dass ihnen der Geldhahn abgedreht wird, haben die sich einfach nicht genug gekümmert.

  2. Re: Was soll das drama

    Autor: Borat 20.08.21 - 10:38

    PHoffmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder Shooter hat Deathmatches, Team Deathmatches, es gibt haufenweise
    > Mobas, es dürfte kein einziges Spiel geben, das keine Ableger hat, nur
    > wieso wird jetzt geflennt?
    > Andere Hersteller führen sich deshalb auch nicht wie Kinder auf, so wird
    > der Markt angekurbelt und die Hersteller können sich nicht mehr auf ihrem
    > Monopol ausruhen, ohne sich um die Playerbase zu kümmern. Und das ist der
    > einzige Nachteil, den es für die Hersteller gibt. Gemessen am
    > Entwicklungsaufwand haben die Macher von Among Us bisher sicher nen
    > Vielfaches eingenommen, wenn die jez Angst haben, dass ihnen der Geldhahn
    > abgedreht wird, haben die sich einfach nicht genug gekümmert.

    Das Problem ist, dass Epic/Fortnite 1 zu 1 die komplette Terminologie und das Spielprinzip übernommen hat, ohne auch nur eine eigene Idee hinzuzufügen.

  3. Re: Was soll das drama

    Autor: Dwalinn 20.08.21 - 14:25

    Also erstmal führt sich hier niemand wie ein Kind auf. Die Entwickler von Amung Us haben nur ihr bedauern ausgedrückt das man keine Partnerschaft angestrebt hat sondern der Spielmodi unterm Strich einfach übernommen wurde.

    Bei PUBG vs Fortnite hat man defenitiv viel geändert und angepasst um im Endeffekt ein eigenes Spiel mit einer anderen Spielerbasis zu haben, bei den Modus eben nicht bis auf die Tatsache das es 3D ist....
    aber wie gesagt, kein Kindergarten kein Drama... einige Leute Bauschen das nur künstlich auf

  4. Re: Was soll das drama

    Autor: Prypjat 23.08.21 - 08:50

    Immer wenn man denkt die Vergleiche können nicht schlimmer werden ....

    Ich glaube ich werde mal auf die schnelle Assassins Creed kopieren.
    Anstatt mit einen Assassinen kann man dann mit einem Affen auf Türme klettern und anstatt andere Affen zu meucheln kann man denen Bananen klauen.
    Die Gebäude baue ich aus Bambus 1:1 nach und das ganze vermarkte ich dann als Assassins Ape.
    Die Karte lass ich einfach so wie sie ist und die Audiospuren jagen ich durch einen Synthesizer.
    Das passt schon.

    Ubisoft wird bestimmt nichts dagegen haben. Und wenn doch, dann sollen sie nicht flennen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kundenbetreuer*in ERP-Software
    texdata software gmbh, Karlsruhe, Bielefeld
  2. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
  3. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de