1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hot Pursuit Remastered: Eines der besten…

Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: Peace Ð 06.10.20 - 11:40

    Danke dafür, EA! Das alte Most Wanted hätte man auch noch schön dazupacken und als Trilogie veröffentlichen können. Dann auch zum Vollpreis.

  2. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: emdotjay 06.10.20 - 12:02

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke dafür, EA! Das alte Most Wanted hätte man auch noch schön dazupacken
    > und als Trilogie veröffentlichen können. Dann auch zum Vollpreis.

    +1

    Jup NFSU1 und NFSU2 waren geile spiele

  3. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: LSBorg 06.10.20 - 12:07

    NFS Porsche hätte ich viel lieber gehabt. :(

  4. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: lestard 06.10.20 - 12:10

    Das stimmt. Das war für mich auch einer der besten Serienteile

  5. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: theFiend 06.10.20 - 12:25

    emdotjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > Jup NFSU1 und NFSU2 waren geile spiele

    Jop, dann hätts mich auch interessiert...

  6. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: hansblafoo 06.10.20 - 12:26

    Ob jetzt jeder NFSU1 oder 2 als Remastered haben wollte, sei mal dahingestellt, aber wahrscheinlich ließ sich die Wiederauflage von NFS3 am leichtesten nochmal neu aufbrühen.

  7. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: Desertdelphin 06.10.20 - 12:26

    Das war das Beste. Vor allem der Teil des Sammelns, teuerer verkaufen und tunens. Ohne dieses klicki bunti

  8. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: sofries 06.10.20 - 12:27

    emdotjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peace Ð schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke dafür, EA! Das alte Most Wanted hätte man auch noch schön
    > dazupacken
    > > und als Trilogie veröffentlichen können. Dann auch zum Vollpreis.
    >
    > +1
    >
    > Jup NFSU1 und NFSU2 waren geile spiele

    Und sofort habe ich Get Low von Lil Jon as Ohrwurm.
    https://www.youtube.com /watch?v=IYH7_GzP4Tg

  9. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: BlindSeer 06.10.20 - 12:32

    Bei mir kommt Black Betty von Spider Bait oder Ressurection Show (Interpret weiß ich nicht mehr) ins Ohr. NFSU2 hat mir echt Spaß gemacht. Das wäre sogar mal wieder ein EA Titel auf den ich ein Auge werfen würde im Remake.

  10. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: Peace Ð 06.10.20 - 12:35

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das stimmt. Das war für mich auch einer der besten Serienteile


    Warum eigentlich? Ist man da wirklich NUR mit Porsche gefahren? Darauf hätte ich heutzutage wirklich gar keine Lust :D

  11. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: BlindSeer 06.10.20 - 12:42

    Das man seine Karre nicht ständig umgestalten oder in der Garage lassen musste und es keine Polizei gab fand ich echt klasse. Einfach cruisen, Rennen raus suchen, Kohle machen und Karre stylen.
    Hatte bei NFSU2 im Endrennen mal einen Bug, eher Glitch. Nicht aufgepasst und mit hoher Geschwindigkeit in die Bande gefahren. Danach stand ich außerhalb der Rennstrecke und kam nicht mehr rein... :D

  12. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: hansblafoo 06.10.20 - 12:42

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lestard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das stimmt. Das war für mich auch einer der besten Serienteile
    >
    > Warum eigentlich? Ist man da wirklich NUR mit Porsche gefahren? Darauf
    > hätte ich heutzutage wirklich gar keine Lust :D

    Ja, aber es war einfach eine Reise durch die ganze Porsche-Historie, beginnend mit den ältesten Modellen bis zur "Neuzeit". Dazu gab es dann auch neue Modi, wie etwa den Werksfahrermodus, wo man einen Porsche möglichst schnell und natürlich ohne Kratzer ausliefern musste.

  13. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: ConstantinPrime 06.10.20 - 13:07

    +1 !

    Hab auch sofort gehofft das da "Underground" oder "Most Wanted" in der Überschrift steht XD

    Hatte damals mit NFSU1+2 und MW den meißten SPaß gehabt.

    Allerdings verließ der (Spaß) mich schlagartig als ich die zugrunde liegende Mechanik hinter den Gegnern verstanden hatte. Ich hatte immer das gefühl, das es rein garnichts bringt das auto zu tunen (Most Wanted war das glaube ich).
    Der Tag meines Untergangs mit der Spieleserie war dann der, als ich ums verrecken ein Rennen mit meinem Supercar nicht gewinnen konnte.
    Ich habe daann aus Spaß die erste Bude die man da hatte genommen (Fiat Punto?) gegen Lambos oder was weis ich was da an gegnern so dabei war...

    Hab das Rennen mit dem Punto gewonnen......
    Ab da war für mich Feierabend, weil es den kompletten Tuningpart (der ja bei MW schon wesentlich kleiner ausgefallen war als noch bei Underground) ad absurdum geführt hat.

    Trotzdem schöne Zeit :)

    Edit:
    Was ich damit sagen wollte ist, das es scheinbar völlig nutzlos war ob und wie man getunt hat, die Gegner wurden einfach "angepasst". Ich erinnere mich noch als wärs gestern gewesen als ich mit der Anfängerbude (inkl. allen gegnern!!) mit nur 100 kmh über die Rennstrecke geschlichen bin XD XD XD. Die KI ist einfach "noch langsamer" gefahren XD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.20 13:10 durch ConstantinPrime.

  14. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: Sportstudent 06.10.20 - 13:32

    Das kommt halt noch dazu:
    Die Games waren nicht nur wegen ihres Gameplays und der Inhalte unterhaltsam, sondern auch die Soundtracks waren prägend. Jeder verbindet mit diesen Spielen bestimmte Lieder und ein Remake/Remastered ohne alten Soundtrack, der sicher hohe Lizenzgebühren erfordert, würde unpopulär enden.

    Aber es wäre schon cool, bei THPS1+2 hat man es ja größtenteils auch geschafft.

  15. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: wurstdings 06.10.20 - 13:38

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lestard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Das stimmt. Das war für mich auch einer der besten Serienteile
    > Warum eigentlich? Ist man da wirklich NUR mit Porsche gefahren? Darauf
    > hätte ich heutzutage wirklich gar keine Lust :D
    Für mich war NFS5 auch das beste NFS was es jeh gab, das lag aber auch daran, dass dieser Titel mehr richtung Simmulation als Arcade ging. Für die damalige Zeit war die Fahrphysik schon ganz gut und man hatte nen umfassendes Schadensmodell. Man konnte individuelle Getriebeübersetzungen basteln und etwas am Fahrwerk rumschrauben sowie Motoren tunen.

    Da ich auch so ein bisschen Porschefan bin (hauptsächlich Modelle bis 1995) hat der Historie-Modus natürlich richtig gefetzt. Man konnte sogar meinen Lieblingsporsche fahren, den 365 C (mit dem doppelten Kühlergrill hinten).

    NFS5 hätte ein Remaster auch dringend nötig, weil man schon ganz schön viel basteln muss um das unter W10 64 zum laufen zu bekommen. Bei einer Strecke muss man die Himmelstexturen austauschen, damit das Spiel nicht abstürzt ^_^ (habs zuletzt vor 2 Jahren wieder gezockt)

    Von mir aus könnten sie auch nen neues NFS in dem Stil basteln mit jeder beliebigen anderen Automarke, die ne lange Renngeschichte hat (Ferrari oder sowas).

  16. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: BlindSeer 06.10.20 - 13:41

    Es müssen nicht die gleichen sein. Er muss nur gut sein und für jeden Geschmack was bieten. Klar würde ich gerne nochmal mit dem "Bambelaaaaaam!" durch die Straßen heizen, aber ein neuer Soundtrack tut es auch. SSX hatte zum Teil auch geile Sachen drin, wurde aber leider gefühlt immer schwächer... Hach ja... SSX noch etwas was ich irgendwie vermisse.... Muss mal den PS2 Emu starten oder so...

  17. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: Pantsu 06.10.20 - 14:02

    Jo, das war die geile Zeit der 00er Jahre mit fetter Musik an allen Fronten, Tuning-Hype (Fast & Furious 1 und 2, Pimp my Ride) ... Und irgendwie denke ich noch an DJ Tomekk und Lil Kim oder Massive Töne ... 2010er waren peinlich, 2020er werden noch peinlicher. Immerhin gibt es LED-Masken von Cyberdog, für welche Party frag ich mich nur ...
    Alles geht in die Binsen, früher war alles besser, es ist jedes Mal wahr.

  18. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: bnoob 06.10.20 - 14:57

    NFSU 1 und 2 kannst du per ThirteenAG Fix seit Jahren mehr oder weniger perfekt auf jeder beliebigen Auflösung und mit XBox 360 Pad Unterstützung spielen. Je nach Geschmack auch mit dem ziemlich guten Dragozool Texturmod.

    Glaub mir, die sind nicht so gut gealtert wie man denken würde. Ein Grindfest mit einem Fahrverhalten gegen das NFS 2015 TOP ist.

    Zusätzlich haben Underground 1+2 und Most Wanted das Problem des fehlenden Surround-Sounds in der PC-Version. Das lässt sich durch das (undokumentiert unterstützte, recht gute) EAX in Kombination mit dem (offiziell unterstützten, aber meh umgesetzten) Dolby Pro Logic II an einem passenden Setup etwas entschärfen, aber guter Sound ist ECHT was anderes.

  19. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: ldlx 06.10.20 - 16:05

    Mazda MX5, Drift Track 6, 10 Runden Custom-Race - irgendwo ist noch der Screenshot mit dem 1,6 Mio-Punkte-Drift.

  20. Re: Und jeder wollte eigentlich nur Underground 1 und 2 Remastered

    Autor: LH 07.10.20 - 07:32

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darauf hätte ich heutzutage wirklich gar keine Lust :D

    Darauf hatten auch damals schon viele keine Lust, weswegen EA diesen Fehlschlag nicht wiederholt hat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Wasserbetriebe, Berlin
  2. Hekatron Technik GmbH, Sulzburg
  3. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme