1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Vive Pro ausprobiert: Ohne Anlauf…

Zehenbruchgefahr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zehenbruchgefahr?

    Autor: M.P. 28.02.18 - 09:44

    > Immerhin stoppen wir aber eine virtuelle Kugel mit unserem echten Fuß und müssen auch mit Schmackes dagegentreten, um ihn Richtung Tor zu befördern.

    Wenn man mit Schmackes gegen einen virtuellen Ball treten möchte und eine reale Wand trifft ...

  2. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: Cypher 28.02.18 - 10:11

    Dafür gibt es das Chaperone-System damit das nicht passiert.

  3. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: Doedelf 28.02.18 - 10:22

    und das hat mir schon viel "Bruch" bewahrt. Hab eine große playarea mit 3x3 metern (o Rift) und bei racket:nx lechtet das echt oft auf (ist aber auch geil das game).

  4. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: gFACEk 28.02.18 - 10:39

    Einem Freund ist das bei mir bereits passiert :)
    Er hat versehentlich den großen Standlautsprecher mit dem Controller angerempelt. Durch den hohen Schwerpunkt ist der dann mit voller Gewalt auf seinen "dicken Onkel" gedonnert.
    Chaperone hilft, man muss sich aber an die selbst auferlegten Grenzen halten. ;)

  5. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: Hotohori 28.02.18 - 15:47

    Man muss halt vor allem die Grenzen auch richtig ziehen. Schummelt man, z.B. über einen Couch hinweg, geht man eben auch gewisse Risiken ein. Bei VR Spielen, bei denen man immer steht und nie weiter runter mit den VR Controllern muss, stört eine Couch meist wenig, aber wehe das Spiel ist etwas flotter und man muss sich mehr bewegen.

  6. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: Dwalinn 01.03.18 - 14:14

    Bei mir musste ich leider etwas schummeln da ich sonst nicht vernünftig auf die Mindestgröße in der Breite hinkomme....oder ich müsste jedesmal den PC im Wohnzimmer aufbauen :-/

  7. Re: Zehenbruchgefahr?

    Autor: Rob0815 01.03.18 - 17:07

    Um Gegenstände oder Wände mache ich mir nicht so die Gedanken. Stelle mir gerade vor was mit mit meiner Katze passiert wenn die spontan in meinen Freistoß reinläuft :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  2. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  3. Weisenburger Bau GmbH, Karlsruhe
  4. CHECK24 Kontomanager GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 40,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
    2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"