1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Humble Bundle: Mojang sammelt 460.000 US…

OT: Gutes Buch für Einsteiger in Spieleprogrammierung?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Gutes Buch für Einsteiger in Spieleprogrammierung?

    Autor: elgooG 20.02.12 - 12:37

    Also ich bin zwar eine sehr erfahrene Entwicklerin, aber mit der Entwicklung von Spielen habe ich mich bisher nicht beschäftigt.

    Deshalb würde ich mich freuen, wenn mir jemand eine Buch zu dem Thema empfehlen könnte. (C++/C# wäre nett, muss aber nicht sein.)

    Wenn möglich allerdings für gehobene Ansprüche und nicht für blutige Anfänger die gerade das Programmieren lernen. Um so fordernder um so besser.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.12 12:38 durch elgooG.

  2. Re: OT: Gutes Buch für Einsteiger in Spieleprogrammierung?

    Autor: Loradim 20.02.12 - 12:55

    Sehr empfehlenswert ist "The Art of Game Design: A Book of Lenses" von Lesse Schell. Sofern englische Sprache und 40 ¤ bei Amazon kein Problem darstellen, würde ich zuschlagen. Es geht allerdings nicht um die technische Umsetzung sondern um die Frage, was ein Spiel ausmacht, wie ein Spiel designed werden muß damit es "gut" ist und wie man eine Spieleidee ausarbeitet und verbessert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.12 12:56 durch Loradim.

  3. Re: OT: Gutes Buch für Einsteiger in Spieleprogrammierung?

    Autor: SuperK 20.02.12 - 19:36

    Also wenn du schon Ahnung von C++/C#/Java/... hast, dann wirst du dich wohl eher nur darum interessieren wie man eine gute Architektur entwickelt. Da würde ich dir wärmstens Game Coding Complete empfehlen. Ist englisch aber so ziemlich das beste was ich dahingehend gelesen habe. Es werden viele Dinge angesprochen, vieles für 3D aber auch für 2D umsetzbar. Du brauchst aber die Erfahrung in einer Sprache, denn da wird dir nicht erklärt was für Möglichkeiten C++ hat auch wenn parallel eine Engine darin entwickelt wird.

  4. Re: OT: Gutes Buch für Einsteiger in Spieleprogrammierung?

    Autor: dreamtide11 21.02.12 - 10:31

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn möglich allerdings für gehobene Ansprüche und nicht für blutige
    > Anfänger die gerade das Programmieren lernen. Um so fordernder um so
    > besser.

    Es behandelt nur den Teilaspekt der Grafik, ist aber eine der Bibeln für Game-Entwicklung (bzw. gibts auch ein Folgebuch).

    http://www.amazon.com/Graphic-Gems-Package-Graphics/dp/0122861663

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  2. über Hays AG, München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  3. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme