1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybridkonsole: Nintendo plant offenbar…

Die wollen bloß Pin 1 und 10 weghaben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die wollen bloß Pin 1 und 10 weghaben

    Autor: DebugErr 04.10.18 - 18:51

    und zwar die vom rechten Joycon-Schaft, um genau zu sein :-------)

    Ob dadurch der Umsatz an Büroklammern einbrechen wird?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.18 18:52 durch DebugErr.

  2. Re: Die wollen bloß Pin 1 und 10 weghaben

    Autor: EinJournalist 05.10.18 - 07:05

    Dazu bedarf es meines Wissens nach keine Switch 2.0. Die Hardware-Revision die das verhindert ist wenn ich mich nicht irre längst im Umlauf.

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  3. Re: Die wollen bloß Pin 1 und 10 weghaben

    Autor: FrankGallagher 05.10.18 - 09:43

    Ja ist schon gefixt. Hier eine Liste mit den Seriennummern:

    [gbatemp.net]

    Meine ist zum Glück noch offen. Sobald meine Garantie rum ist, wird meine Switch gemoddet und ein bisschen Homebrew geschrieben. Vorher habe ich noch genug Spaß mit den Titeln die Nintendo & Co raushauen.

  4. Re: Die wollen bloß Pin 1 und 10 weghaben

    Autor: DebugErr 08.10.18 - 18:47

    Klar wäre es noch besser, garnicht erst in den Recovery Mode zu kommen. Das ist auch mit der neuen Hardware nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. BARMER, Wuppertal
  3. über duerenhoff GmbH, Marburg
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12