1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybridkonsole: Nintendo wehrt sich…

Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: Pecker 30.09.21 - 11:45

    Wenn Nintendo sagt, die planen und veröffentlichen keine neue Hardware, dann stimmt das für heute auch. Morgen ist dann aber schon ein neuer Tag.

  2. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: kainoa 30.09.21 - 12:36

    Wenn aber elf Entwicklerstudio im Besitz von 4K Developer Kits sind, dann hat Nintendo ja schon seit einiger Zeit Pläne für ein neues Modell. Und das nicht erst seit heute.

    Nintendo würde ja keine 4K Developer Kits verteilen, wenn sie keine Pläne für ein 4K Modell hätten.


    Aber um ehrlich zu sein, vielleicht plant Nintendo ja wirklich kein "neues Modell", sondern eher ein Nachfolger, das mit der Switch rückwärtskompatibel sein soll. Und die Entwickler sollen zusehen, dass ihre aktuellen Spiele auch 4K beherrschen, damit Kunden nicht erst auf Super Switch 64U Spiele warten müssen, sondern bereits ihre alten Switch Spiele in 4K geniessen können.

    Bis die Super Switch 64U kommt, könnte aber tatsächlich ein paar Jahre vergehen (die Switch ist erst 4 Jahre alt und immer noch hochbeliebt). Ist schon verständlich, dass Nintendo die nächste Generation noch nicht enthüllen will.

  3. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: M100 30.09.21 - 12:40

    kainoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (die Switch ist erst 4 Jahre alt und immer noch hochbeliebt).

    4.5! :)

  4. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: _2xs 30.09.21 - 12:44

    kainoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn aber elf Entwicklerstudio im Besitz von 4K Developer Kits sind, dann
    > hat Nintendo ja schon seit einiger Zeit Pläne für ein neues Modell. Und das
    > nicht erst seit heute.
    >
    > Nintendo würde ja keine 4K Developer Kits verteilen, wenn sie keine Pläne
    > für ein 4K Modell hätten.
    >
    > Aber um ehrlich zu sein, vielleicht plant Nintendo ja wirklich kein "neues
    > Modell", sondern eher ein Nachfolger, das mit der Switch
    > rückwärtskompatibel sein soll. Und die Entwickler sollen zusehen, dass ihre
    > aktuellen Spiele auch 4K beherrschen, damit Kunden nicht erst auf Super
    > Switch 64U Spiele warten müssen, sondern bereits ihre alten Switch Spiele
    > in 4K geniessen können.
    >
    > Bis die Super Switch 64U kommt, könnte aber tatsächlich ein paar Jahre
    > vergehen (die Switch ist erst 4 Jahre alt und immer noch hochbeliebt). Ist
    > schon verständlich, dass Nintendo die nächste Generation noch nicht
    > enthüllen will.

    Das Problem, was einige nicht bedenken ist, daß Entwicklerkits gerne mehr Leistung haben. Vielleicht haben die vereinzelten Personen, die von Ihrer Firma dieses Entwicklungskit zur verfügung gestellt bekommen haben dann falsch verstanden und nehmen an, daß ein Beweis für ein leistungsstärkeres Modell ist.
    Wenn der Bericht von NVidia käme, wäre ich hellhöriger. Aber Zynga aka Farmville & Co ?

    Das hätte auch alles in diesem Artikel stehen können, aber wieder mal nur Copy&Paste. Man könnte annehmen, daß sich bei Golem schon das Tastenpad für faule durchgesetzt hätte. https://www.golem.de/news/the-key-das-tastenpad-fuer-faule-programmierer-ist-kein-aprilscherz-2109-159941.html (Disclaimer: kein Aprilscherz, ich meine es ernst. Recherchiert gefälligst besser!)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.21 12:48 durch _2xs.

  5. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: dancle 30.09.21 - 12:58

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Nintendo sagt, die planen und veröffentlichen keine neue Hardware,
    > dann stimmt das für heute auch. Morgen ist dann aber schon ein neuer Tag.

    Es ist vorallem schlichtweg quatsch oder wenn man bösen Willen unterstellen will, gelogen. Quasi am Veröffentlichungstag der Konsole wird schon längst am Nachfolger gewerkelt. Sone Konsole fällt nicht von heute auf morgen aus den Wolken und natürlich wird am Switch-Nachfolger gearbeitet, völlig naiv zu denken, das es nicht so ist. Ob jetzt noch ein 4k Zwischenschritt kommt, oder das erst bei der neuen Nintendo-Konsole zu sehen ist, werden wir sehen.

    Aber ja, natürlich gibt es 4k-SDKs (und wenns nur Nintendo intern ist) und ja natürlich wird bereits an neuer Hardware gearbeitet.

  6. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: theFiend 30.09.21 - 13:02

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Nintendo sagt, die planen und veröffentlichen keine neue Hardware,
    > dann stimmt das für heute auch. Morgen ist dann aber schon ein neuer Tag.

    Naja, Spieleentwicklung dauert heutzutage. Da man bei der Switch nicht einfach, wie bei Xbox und PS5, aktuelle PC spiele nehmen kann, ist es halt klug schon mal ein paar jahre vorher mit der Spieleentwicklung anzufangen, umd dann zum Release nicht jahrelang ohne jedes Portfolio dazustehen.

    Insofern können beide Seiten richtig liegen: es gibt eine 4k Developer Version auf der sie entwickeln, aber eine Consumerversion kommt erst in 2 Jahren, wenn es halt ein paar Spiele gibt...

  7. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: 13ones 30.09.21 - 13:24

    dancle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pecker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Nintendo sagt, die planen und veröffentlichen keine neue Hardware,
    > > dann stimmt das für heute auch. Morgen ist dann aber schon ein neuer
    > Tag.
    >
    > Es ist vorallem schlichtweg quatsch oder wenn man bösen Willen unterstellen
    > will, gelogen. Quasi am Veröffentlichungstag der Konsole wird schon längst
    > am Nachfolger gewerkelt. Sone Konsole fällt nicht von heute auf morgen aus
    > den Wolken und natürlich wird am Switch-Nachfolger gearbeitet, völlig naiv
    > zu denken, das es nicht so ist. Ob jetzt noch ein 4k Zwischenschritt kommt,
    > oder das erst bei der neuen Nintendo-Konsole zu sehen ist, werden wir
    > sehen.
    >
    > Aber ja, natürlich gibt es 4k-SDKs (und wenns nur Nintendo intern ist) und
    > ja natürlich wird bereits an neuer Hardware gearbeitet.

    Das stimmt natürlich das an neuer Hardware gearbeitet wird aber Nintendo hat sich damit von der "Pro" Geschichte distanziert. Bloomberg scheint nicht zu verstehen dass es auch was anderes als ne Switch werden könnte.
    Vielleicht wirds die Nintendo 4K mit normalen Controller wieder zurück zur Heimkonsole? Vielleicht wirds ne VR Lösung, who knows? Aber wies aussieht keine neue Switch Version und wenn dann ein Generationensprung und kein ding wie ne "PS4 Pro".

    Ist halt aber auch wieder schlechter Journalismus (Bloomberg und Golem) der nur auf Aufmerksamkeit aus ist anstatt mal ordentlich zu berichten wenn was da ist. Spekulationen braucht man einfach nicht in dem Segment.

  8. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: Garius 30.09.21 - 13:58

    Klar braucht man Spekulationen. Und klar leben sowohl Nachrichtenmagazine als auch Hersteller von sowas. Nicht selten werden sie von letzteren gestreut. Es ist nur so, dass es für Nintendo zu einer unglaublich schlechten Zeit kommt. Über Spekulationen ist man sonst immer dankbar. Spekulationen verursachen Hype.

  9. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: Pecker 30.09.21 - 14:05

    dancle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pecker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Nintendo sagt, die planen und veröffentlichen keine neue Hardware,
    > > dann stimmt das für heute auch. Morgen ist dann aber schon ein neuer
    > Tag.
    >
    > Es ist vorallem schlichtweg quatsch oder wenn man bösen Willen unterstellen
    > will, gelogen. Quasi am Veröffentlichungstag der Konsole wird schon längst
    > am Nachfolger gewerkelt. Sone Konsole fällt nicht von heute auf morgen aus
    > den Wolken und natürlich wird am Switch-Nachfolger gearbeitet, völlig naiv
    > zu denken, das es nicht so ist. Ob jetzt noch ein 4k Zwischenschritt kommt,
    > oder das erst bei der neuen Nintendo-Konsole zu sehen ist, werden wir
    > sehen.


    Ja natürlich ist es gelogen zu sagen, sie planen keine neue Konsole. Völliger Quatsch.
    Nintendo macht dieses Spiel ständig. Auch zum OLED Modell haben sie ewig gesagt, es gibt keine neue Switch, wir haben nichts anzukündigen, nur um eine Woche später genau die OLED Version zu präsentieren ^^.

  10. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: Astorek 30.09.21 - 14:11

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Insofern können beide Seiten richtig liegen: es gibt eine 4k Developer Version auf der sie entwickeln, aber eine Consumerversion kommt erst in 2 Jahren, wenn es halt ein paar Spiele gibt...

    Ich rechne damit, dass die neue Konsole zeitgleich mit Zelda BotW 2 erscheinen wird. Hat Nintendo in der Vergangenheit erstaunlich oft gemacht, den Release eines neuen Zeldas als Ende der alten und gleichzeitig als Beginn einer neuen Konsole einzuläuten...

  11. Re: Wenn Nintendo sagt, sie planen keine neue Hardware

    Autor: Sportstudent 01.10.21 - 08:34

    Gut vorstellbar :).
    Kleines OT: Botw2 wird das Prequel zu Botw, mit intaktem Hyrule + Schloss :P.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf
  2. Koordinator (m/w/d) IT-Infrastructure & -Services
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Beats Solo Pro kabellose On-Ear-Kopfhörer für 159€)
  2. Alle Produktlinks im PCGH-Artikel
  3. (u. a. Zurück in die Zukunft - Trilogie 4K-UHD für 31,97€)
  4. (u. a. Hisense 55U7QF 55 Zoll QLED HDR 10+ Dolby Vision & Atmos für 479€, Hisense 58AE7000F 58...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de