Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › id Software: Doom erscheint Mitte Mai…

Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: triplekiller 04.02.16 - 21:45

    ... aber der Trailer hatte schon was.

  2. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: exxo 05.02.16 - 07:32

    Produkte aus der Fernsehwerbung sind oft nicht so wie in den Spots vermittelt wird und werden trotzdem massenweise gekauft wenn sie gut sind.

    Was willst du uns mit deinem Beitrag sagen?

  3. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: triplekiller 05.02.16 - 17:43

    das wenn das spiel so wie der trailer wird, es das beste spiel aller zeiten sein wird. von so einem gameplay habe ich schon immer geträumt.

  4. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: bastie 05.02.16 - 18:21

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das wenn das spiel so wie der trailer wird, es das beste spiel aller
    > zeiten sein wird. von so einem gameplay habe ich schon immer geträumt.

    Würde das auf Dauer nicht recht eintönig sein?

  5. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: D43 05.02.16 - 18:27

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > triplekiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das wenn das spiel so wie der trailer wird, es das beste spiel aller
    > > zeiten sein wird. von so einem gameplay habe ich schon immer geträumt.
    >
    > Würde das auf Dauer nicht recht eintönig sein?


    Beben 3 Arena wird heute auch noch gespielt und ist wohl auch nicht zu eintönig ;)

  6. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: triplekiller 05.02.16 - 20:35

    hehe beben

  7. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: Anonym- 05.02.16 - 22:14

    Hier kann man etwas vom Game Play sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=J5FWxCb_qU4

  8. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: violator 05.02.16 - 22:31

    Hundefelsen 4D fand ich besser.

  9. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: D43 06.02.16 - 05:41

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hundefelsen 4D fand ich besser.


    Zurück zu schloss hundefelsen fand ich sogar noch besser ;)

  10. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: Dampfplauderer 06.02.16 - 10:31

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hundefelsen 4D fand ich besser.
    >
    > Zurück zu schloss hundefelsen fand ich sogar noch besser ;)

    The Village of Paderborn hab ich immer gern besucht.

  11. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: lear 06.02.16 - 10:38

    Zurück zum Hundefelsen kann man mittlerweile auch mit rend2 ports von ioquake (bumpmapping, raycasting) spielen und HD Texturen gibt es auch. Und es ist ein echter shooter (youtube: "if doom was done today"), nicht mehr ganz so offen wie DooM (unbedingt mit brütal + HD Texturen probieren) oder Beben, aber auch kein begleitetes tastendrücken >-)

    Das neue DooM soll wohl wieder stark in die Richtung und weg vom konsolengerechten CoD Müll gehen. Wird ein Schock für die Jugend, wenn sie merkt, das der Protagonist auch sterben kann (und es hoffentlich keine Impliziten waypoints gibt) - wollen wir das Beste hoffen ... aber vermutlich wird's dann doch wieder ein Konsolenport :-(

  12. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: D43 06.02.16 - 10:57

    lear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zurück zum Hundefelsen kann man mittlerweile auch mit rend2 ports von
    > ioquake (bumpmapping, raycasting) spielen und HD Texturen gibt es auch. Und
    > es ist ein echter shooter (youtube: "if doom was done today"), nicht mehr
    > ganz so offen wie DooM (unbedingt mit brütal + HD Texturen probieren) oder
    > Beben, aber auch kein begleitetes tastendrücken >-)
    >
    > Das neue DooM soll wohl wieder stark in die Richtung und weg vom
    > konsolengerechten CoD Müll gehen. Wird ein Schock für die Jugend, wenn sie
    > merkt, das der Protagonist auch sterben kann (und es hoffentlich keine
    > Impliziten waypoints gibt) - wollen wir das Beste hoffen ... aber
    > vermutlich wird's dann doch wieder ein Konsolenport :-(

    Stört doch nicht wenns ein Port ist, heißt ja nicht das dass spiel nicht gut sein wird. Das Geld wird nunmal primär auf denn Konsolen verdient.

  13. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: lear 06.02.16 - 12:28

    Konsolenshooter sind aber auf casuals mit gamepad ausgelegt, ie. geführtes Spielen für Herausgefordete. Das ist dann allenfalls noch auf der Konsole ein Problem, weil man sich mit Gamepad und 30fps rumärgern muß.
    Mit wasd + maus trahnt man sich aber durch - es kommt natürlich auf die Qualität des Ports an, aber meist sind es ja 1:1 Umsetzungen.

  14. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: D43 06.02.16 - 13:40

    Ich merke keinen großen Unterschied von heute zu damals, außer das es weniger Simulationen gibt.

    Aber wenn ich realistischen Krieg haben will greife ich eh besser zu ARMA als du battlefield ...

    Doom ist hier allgemein ein schlechtes beispiel da es noch nie ein pc only spiel war sondern immer schon auf allen konsolen lief.

    Der pc war immer eher die erste Wahl für Simulationsliebhaber und Strategen, denn Rest gab's immer überall.

  15. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: lear 06.02.16 - 18:53

    DooM wurde ursprünglich für NeXT geschrieben, dann vor dem Release auf DOS portiert.
    Irgendwann *sehr* viel später gab's dann Konsolenports - allerdings (bis auf irgendwas altes, SNES?) mehr nostalgisch und auf Basis der Open Source forks.
    Es eignete sich aber ganz gut, weil wir damals noch nicht wasd + maus gespielt haben, sondern mit dem steuerkreuz: navigation und zielen waren zunächst nur in der Horizontalen und strafen praktisch bedeutungslos. Das hat sich erst mit Duke Nukem (vertikale Navigation, Mausunterstützung) geändert.

  16. Re: Ich wette, das Spiel wird nicht so wie der Trailer, ...

    Autor: burzum 07.02.16 - 13:26

    lear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das neue DooM soll wohl wieder stark in die Richtung und weg vom
    > konsolengerechten CoD Müll gehen. Wird ein Schock für die Jugend, wenn sie
    > merkt, das der Protagonist auch sterben kann (und es hoffentlich keine
    > Impliziten waypoints gibt) - wollen wir das Beste hoffen ... aber
    > vermutlich wird's dann doch wieder ein Konsolenport :-(

    Das ganze Movement an den Kisten und auch der Doppelsprung sehen stark nach konsolengerechten dumbed down Movement aus.

    Auch das die Gegner Items spawnen die dann leuchten wie ein Feuerwerk ist schon recht konsolig. Im ursprünglichen Doom leuchteten nur die dämonischen Powerups.

    Und die Killsequenzen werden hoffentlich irgendwie später mal per Mod abschaltbar sein. Die werden sicher nerven nach ein paar hundert mal.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Resident Evil 7 Biohazard im Test: Einfach der Horror!
    Resident Evil 7 Biohazard im Test
    Einfach der Horror!

    Keine Gegnervielfalt, kaum Waffen, keine Superfähigkeiten. Aber trotzdem verdammt spannend. Mit Resident Evil 7 legt Capcom einen überzeugenden Serienneustart hin, der sogar vollwertig mit Playstation VR spielbar ist. Nur ganz selten wird das Horrorhaus zur Schießbude - wir erklären das im Test.

  2. Trump-Personalie: Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen
    Trump-Personalie
    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

    Der langjährige Widersacher von Tom Wheeler in der FCC rückt nun selbst an die Spitze der US-Regulierungsbehörde. Ajit Pai könnte wichtige Entscheidungen der vergangenen Jahre zum offenen Internet wieder rückgängig machen.

  3. Norton Download Manager: Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs
    Norton Download Manager
    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

    Ausgerechnet das Installationsprogramm für eine Antivirussoftware hat ein Sicherheitsproblem. Angreifer könnten Symantec-Nutzern darüber manipulierte DLL-Dateien unterschieben.


  1. 14:02

  2. 12:49

  3. 12:28

  4. 12:05

  5. 11:58

  6. 11:51

  7. 11:39

  8. 11:26