Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › id Software: Doom wird Vulkan…

Viel wichtiger: Singleplayer & Content

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel wichtiger: Singleplayer & Content

    Autor: elgooG 10.05.16 - 08:52

    Nachdem die Multiplayer-Beta ID-Software nun um viele Vorbestellungen gebracht hat, wäre es mal Zeit nicht von Grafikhascherei zu faseln sondern über den gebotenen Content zu sprechen. Was bringen 200 FPS auf einer überteuerten Grafikkarte, wenn das Gameplay fehlt?

    Ich hoffe doch, dass der Singleplayer-Modus den Preis wert ist. Multiplayer interessiert mich kaum, bis gar nicht. Die FPS eigentlich auch nicht, solange sie bei mindestens 30 liegen. Sie sollten doch etwas mehr bieten als den Spieler wieder nur durch dunkle Gänge zu scheuchen, in denen Monster stark vorhersehbar platziert wurden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Viel wichtiger: Singleplayer & Content

    Autor: otraupe 10.05.16 - 09:05

    Naja, wenn du mit 30 fps für einen schnellen Shooter einverstanden bist, hast du noch nicht auf 120-144 Hz mit G-Sync/Freesync gezockt. Da kannst du endlich die ganze Zeit über richtig was sehen.

  3. Re: Viel wichtiger: Singleplayer & Content

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.05.16 - 09:47

    Also 800 Euro für die GTX 1080 ist nicht teuer.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Viel wichtiger: Singleplayer & Content

    Autor: otraupe 10.05.16 - 09:58

    Klar ist die teuer. Ich sprach auch nicht über bestimmte Titel, sondern eher über die oft (auch auf Golem und Heise) gelesene Aussage, man könne diesen oder jenen Titel mit 30-40 Fps ("flüssig"; oder überhaupt!) zocken. Bei schnellen Geschichten wie Doom im Multiplayer hast du bei 30 Fps leider null Chance gegen gut ausgestattete Player.

  5. Re: Viel wichtiger: Singleplayer & Content

    Autor: Fanti4ever 10.05.16 - 10:08

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... Was bringen 200 FPS auf einer
    > überteuerten Grafikkarte, wenn das Gameplay fehlt?
    >

    Das ist DOOM man. Da geht man einfach raus, rennt und ballert bis der Lauf glüht. Das IST das Gameplay bei diesem Spiel und das ist das, was DOOM Spieler der ersten Stunde aus den 90er Jahren erwarten^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-25%) 44,99€
  3. 39,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34