Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › id Software: Quake Champions startet in…

Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: sapere4ude 18.08.17 - 15:23

    Wenn Quake das toppen kann, wird es ein super Spiel! Wird aber nicht ganz einfach nach den ersten paar Stunden LawBreakers-Gameplay! Leider ein grottenschlechtes Marketing der Publisher...

    https://www.trias-gaming.de/lawbreakers

    Ich bin gespannt!

  2. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: Moody 18.08.17 - 15:45

    Nicht besser. Anders. Und kein grottenschlechtes Marketing der Publisher sondern wenig Budget für Marketing. Ein großer Unterschied.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.17 15:45 durch Moody.

  3. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: sapere4ude 18.08.17 - 16:00

    Kann sein dass du Recht hast. Aber ich denke im Social-Media Zeitalter muss Marketing gar nicht mal so teuer sein. Einfach ein paar interessante Beiträge über Facebook, Twitter, Instagram & Co. die Lust auf Mehr machen posten und man hat die halbe Miete schon im Sack!

    Ich selbst habe erst 2 Tage vor dem Launch (!) von dem Spiel erfahren - das geht natürlich gar nicht.... So wenig mediale Präsenz habe ich selten erlebt. Dabei hat das Spiel überall richtig gut abgeschnitten!

  4. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: nachgefragt 18.08.17 - 16:22

    Eigentlich erlebt man so wenig (oder noch weniger) mediale Präsenz bei jedem Spiel aus Südkorea.
    Denk nur mal an Crossfire. War in ganz Asien nen riesen hit und war Jahre lang auf Platz eins beim Umsatz mit Mikrotransaktionen; hier kennt das keine Socke.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.17 16:26 durch nachgefragt.

  5. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: Milber 18.08.17 - 21:49

    Mediale Präsenz nennt man Werbung, und Du hast doch sicher einen AdBlocker installiert, oder?
    Also, erkundige Dich gefälligst, sonst leidest Du halt unter Werbung. Weißt ja, die ist bäh!

  6. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: sapere4ude 18.08.17 - 22:54

    Sorry, aber das ist Bullshit! Das hat rein gar nichts mit nem AdBlocker zu tun. Sonst hätten ja die anderen Games eine genauso schlechte Sichtbarkeit. Das ist aber eben NICHT der Fall!

  7. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: bynemesis 19.08.17 - 00:00

    sapere4ude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Quake das toppen kann, wird es ein super Spiel! Wird aber nicht ganz
    > einfach nach den ersten paar Stunden LawBreakers-Gameplay! Leider ein
    > grottenschlechtes Marketing der Publisher...
    >
    > www.trias-gaming.de
    >
    > Ich bin gespannt!

    lawbreakers ist ziemlicher müll.
    fühlt sich an wie ein billiges freegame. sorry.

  8. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: superdachs 19.08.17 - 11:44

    Ein billiges freegame... Soso...

  9. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: sapere4ude 20.08.17 - 13:09

    omg! Da hat ja einer mal echt viel Ahnung...

  10. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    Autor: razer 21.08.17 - 10:25

    player unknowns battlegrounds, oder PUBG, hat das immerhin richtig gemacht. aber die sind auch von anfang an auf steam gegangen. da hat man marketing kostenlos dabei.

    quake wird auch noch nen ordentlichen zuwachs bekommen, wenn sie endlich auf steam sind. hab das komplett vergessen weil ich nie den bethesda launcher anmache.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  2. Zielpuls GmbH, München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429,00€ statt 469,00€
  2. 62,90€ statt 69,90€
  3. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  2. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.

  3. Boston Dynamics: Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts
    Boston Dynamics
    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

    Manche Robotiker nennen Boston-Dynamics-Gründer Marc Raibert wegen seiner von der Natur abgeschauten Roboter ehrfürchtig einen Künstler. Letzter Coup der Bostoner Robotiker: eine akrobatische Ausbildung für einen humanoiden Roboter.


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20