Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › id Software: Rage erscheint zuerst für…

id Software: Rage erscheint zuerst für iPhone

John Carmack hat in einer Keynote auf der id-Hausmesse gesprochen. Und verkündet, dass Rage zuerst auf dem iPhone erscheint - gegen Ende 2010. Außerdem gibt er die Quellcodes weiterer älterer id-Spiele frei.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ein Spiel erscheint zuerst für ein Telefon... (Seiten: 1 2 ) 25

    ungläubiger | 13.08.10 12:26 20.10.10 18:57

  2. Zurück in die 90er? (Seiten: 1 2 ) 27

    Glamrock | 13.08.10 11:58 16.08.10 16:49

  3. Mit id geht's weiter abwärts. (Seiten: 1 2 ) 28

    Klabautermann | 13.08.10 21:48 15.08.10 21:58

  4. Mac und Linux Versionen 1

    MacUndLinux | 15.08.10 16:57 15.08.10 16:57

  5. Also weiterhin lauter U3 Spiele die alle gleich aussehen.. 1

    Loolig | 14.08.10 23:21 14.08.10 23:21

  6. Kann es nicht mehr hören (Seiten: 1 2 ) 25

    Ichnich | 13.08.10 10:21 14.08.10 14:14

  7. Carmack <3 10

    benji83 | 13.08.10 13:14 14.08.10 11:52

  8. Hier die Tech-Demo: (Seiten: 1 2 ) 39

    dassadd | 13.08.10 10:37 14.08.10 02:32

  9. KEINE Lizenzierung an Dritte? 8

    NanuNana | 13.08.10 10:26 14.08.10 01:26

  10. Eneme Territory Revival 3

    anyoneirgendwer | 13.08.10 13:18 13.08.10 16:53

  11. Hier mit Video 3

    windowsverabschieder | 13.08.10 10:38 13.08.10 16:19

  12. First on Mac! 1

    Erinnerer | 13.08.10 16:08 13.08.10 16:08

  13. Und hier ein druckfrischer GameStar-Artikel: 5

    Colt Seavers | 13.08.10 14:44 13.08.10 16:03

  14. Kauf euch die Bild und lest gein Golem

    Express Leser | 13.08.10 15:54 Das Thema wurde verschoben.

  15. … um anderen zu zeigen, wie viel cooler ihr Smartphone ist. 1

    Hehehe | 13.08.10 15:39 13.08.10 15:39

  16. Nettes Release-Konzept / Mehr Infos zu "nicht überzeugend" 4

    An droid | 13.08.10 10:45 13.08.10 15:34

  17. Beeindruckende Skalierbarkeit 2

    snyd | 13.08.10 12:59 13.08.10 15:08

  18. ID mit erstaunlicher Weitsicht 1

    Andre777 | 13.08.10 14:52 13.08.10 14:52

  19. @Golem! (Seiten: 1 2 3 ) 47

    iGolemMalWieder | 13.08.10 10:27 13.08.10 14:07

  20. ET in einer aufgemotzten Version... 1

    Lool | 13.08.10 13:53 13.08.10 13:53

  21. ich fand dumm3 gut, wann kommt dumm4?

    dummbacke | 13.08.10 13:50 Das Thema wurde verschoben.

  22. Wenn schon keine ... 2

    iBoobs | 13.08.10 13:08 13.08.10 13:17

  23. Fazit 2

    Androidfan | 13.08.10 13:02 13.08.10 13:04

  24. sehr sinnvoll 11

    %username% | 13.08.10 11:36 13.08.10 13:00

  25. Re: @Golem!

    au weia | 13.08.10 12:19 Das Thema wurde verschoben.

  26. Oha 5

    mummmum | 13.08.10 10:29 13.08.10 11:20

  27. Der Grund dafür: 2

    gayma | 13.08.10 10:12 13.08.10 10:19

  28. ist ja auch ganz wichtig 1

    ist ja auch ganz wichtig | 13.08.10 10:16 13.08.10 10:16

  29. LOOOOOOOOOOOOOOOOOL

    Loller | 13.08.10 10:12 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  3. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. IMFT: Micron will Intels Flash-Speicher-Geschäft übernehmen
    IMFT
    Micron will Intels Flash-Speicher-Geschäft übernehmen

    Das Joint Venture ist zu Ende: Micron kauft Intels Anteile für 1,5 Milliarden US-Dollar und betreibt die Fabriken dann alleine. Intel produziert künftig ebenfalls selbst, vor allem aber wird 3D Xpoint fortgeführt.

  2. Core i9-9900K im Test: Acht verlötete 5-GHz-Kerne sind extrem
    Core i9-9900K im Test
    Acht verlötete 5-GHz-Kerne sind extrem

    Der Core i9-9900K ist ein Octacore mit 5 GHz Boost-Takt und verlötetem Metalldeckel für niedrigere Temperaturen. Dadurch rechnet der Chip sehr flott und schlägt AMDs Ryzen 7 2700X locker. Darf der 9900K aber aus dem Vollen schöpfen, haben wir etwas Angst um das Mainboard.

  3. Bastelrechner: TV-Adapter bringt DVB-T2 für den Raspberry Pi
    Bastelrechner
    TV-Adapter bringt DVB-T2 für den Raspberry Pi

    TV-Server zum Selbstbauen: Die Raspberry Pi TV HAT ist eine neue Adapterplatine für den beliebten Bastelrechner, welche diesen zum DVB-T2-Receiver umfunktioniert. Das Produkt bringt einen Antennenanschluss und passende Software gleich mit. Für das Signal müssen Nutzer trotzdem zahlen.


  1. 15:20

  2. 15:00

  3. 14:09

  4. 13:40

  5. 13:13

  6. 12:58

  7. 12:05

  8. 12:01