1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IGN Pro League: Blizzard…

"in erster Linie vermutlich Starcraft 2"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "in erster Linie vermutlich Starcraft 2"

    Autor: Schattenwerk 09.04.13 - 12:23

    Naja, was sollen sie auch sonst anbieten?

    Broodwar ist außerhalb von Korea eigentlich durch SC2 abgelöst und in Korea selbst stirbt es auch immer weiter. Diablo und WoW sind nicht wirklich e-Sport fähig und WC3 ist auch eher ne Randerscheinung.

    Entweder übersehe ich fett etwas oder Blizzard hat im Moment nicht wirklich viel was sie hausintern mit e-Sport in Verbindung bringen können.

    Das eigene TCG wird vielleicht nen zweites Game, wobei ich mir hier noch nicht wirklich sicher bin.

  2. Re: "in erster Linie vermutlich Starcraft 2"

    Autor: BenediktRau 10.04.13 - 09:16

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, was sollen sie auch sonst anbieten?
    >
    > Broodwar ist außerhalb von Korea eigentlich durch SC2 abgelöst und in Korea
    > selbst stirbt es auch immer weiter. Diablo und WoW sind nicht wirklich
    > e-Sport fähig und WC3 ist auch eher ne Randerscheinung.
    >
    > Entweder übersehe ich fett etwas oder Blizzard hat im Moment nicht wirklich
    > viel was sie hausintern mit e-Sport in Verbindung bringen können.
    >
    > Das eigene TCG wird vielleicht nen zweites Game, wobei ich mir hier noch
    > nicht wirklich sicher bin.

    In China zumindestens ist WC3 doch noch etwas mehr als eine Randerscheinung :)

    Freue mich z.B. auf die WarCraft eSports League 2013, auch mit Deutscher Beteiligung, die Europäischen Qualifier waren schon sehr interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  3. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
  4. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Black Friday Woche nur noch bis Mitternacht
  2. Bis zu 60 Prozent sparen
  3. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  4. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform