1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IHF Handball Challenge 14 angespielt…

Eine Frage kommt mir in den Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: ichbinhierzumflamen 10.04.14 - 11:08

    Wie kann man so ein Spiel veröffentlichen? Die Erfolgschancen sind alleine schon sehr gering aufgrund der Sportart und dann kommt auch noch dazu das es einfach stümperhaft schlecht programmiert worden ist.

    Wie kann man nur? Was haben sich die Entwickler dabei gedacht? "Ach fuck it und weg damit" oder was?

  2. Re: Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: Elgareth 10.04.14 - 11:25

    Mal "Big Rigs - Over the Road Racing" gespielt/gesehen? ^_^
    Gibt inzwischen einige sehr schicke Reviews davon :D

  3. Re: Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: ichbinhierzumflamen 10.04.14 - 11:42

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal "Big Rigs - Over the Road Racing" gespielt/gesehen? ^_^
    > Gibt inzwischen einige sehr schicke Reviews davon :D

    Gerade ein Youtube Video dazu gesehen,hachja ;) auch toll :P

  4. Re: Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: derKlaus 10.04.14 - 13:06

    Der Publisher hofft wohlzumindest ein paar Euros zu verdienen.
    Der Versuch, ein Handballspiel zu entwickeln verdient prinzipiell Hochachtung. Nur gibt es nicht wenige Leute, gerade Handballkenner und -fans, die allesamt der Meinung sind, dass dies die wohl am schwierigsten umsetzbare Mannschaftssportart überhaupt ist. Im Vergleich zum Basketball sind ja mehr Spieler auf dem Platz, und im Vergleich zum Fussball ist das Spielfeld vergleichsweise klein. Und bei einem Spiel, was von komplexen Laufwegen, Körpertäuschungen und allen Voran der Geschwindigkeit lebt, sind das schon mal schwierige Vorraussetzungen. Okay, beim Eishockey gibt es seit Jahren gute Umsetzungen, was möglichen Interpretationsspielraum lässt.

  5. Re: Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: ichbinhierzumflamen 10.04.14 - 13:15

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Publisher hofft wohlzumindest ein paar Euros zu verdienen.
    > Der Versuch, ein Handballspiel zu entwickeln verdient prinzipiell
    > Hochachtung. Nur gibt es nicht wenige Leute, gerade Handballkenner und
    > -fans, die allesamt der Meinung sind, dass dies die wohl am schwierigsten
    > umsetzbare Mannschaftssportart überhaupt ist. Im Vergleich zum Basketball
    > sind ja mehr Spieler auf dem Platz, und im Vergleich zum Fussball ist das
    > Spielfeld vergleichsweise klein. Und bei einem Spiel, was von komplexen
    > Laufwegen, Körpertäuschungen und allen Voran der Geschwindigkeit lebt, sind
    > das schon mal schwierige Vorraussetzungen. Okay, beim Eishockey gibt es
    > seit Jahren gute Umsetzungen, was möglichen Interpretationsspielraum lässt.


    ich denke prinzipiell sollten fast alle sportarten umsetzbar sein :)

  6. Re: Eine Frage kommt mir in den Sinn

    Autor: derKlaus 10.04.14 - 15:35

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke prinzipiell sollten fast alle sportarten umsetzbar sein :)
    Naja, ob es Spaß mach ist die andere Frage,
    Aber mal ein paar Sportarten, von denen ich noch keine wirklich gute Umsetzung gesehen habe:
    Squash
    Lacrosse
    Handball
    Pelota

    Gerade Lacrosse fände ich gut. Wenn da jemand einen Tipp hat, immer her damit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45