1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IL-2 Sturmovik: Kampf über den Klippen…

Fragen über Fragen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen über Fragen ...

    Autor: DerHeinz 19.01.11 - 12:38

    *Räusper*
    Da das Spiel ja von UBISOft vertrieben wird, wüsste ich vor dem Kauf gerne was für ein DRM eingesetzt wird?
    Und kann man NUR für die RAF fliegen? Kam im Test so rüber ...

  2. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: 9life-Moderator 19.01.11 - 12:46

    Einige Screenshots zeigen ja die Perspektive aus der Sicht des Heckschützen der Ju87 und anderen Maschinen der deutschen Luftwaffe.
    Wahrscheinlich gibt es nur eine RAF-Kampagne, die man spielen kann.

    DRM wird höchst wahrscheinlich mit drin sein. Oder ähnlich wie bei "R.U.S.E." mit Steam verdongelt werden. Aber dazu wird man wohl im April genaueres wissen.
    Es lohnt sich immer bei so etwas zu warten, bis die ersten Patche und Nutzerkritiken raus sind.
    Und auch ein Blick ins UBI-Forum lohnt immer, da die (alte) Fliegercommunity dort noch immer sehr aktiv ist.
    Btw: Es ist grade der (inoffizielle) Patch 4.10 für IL2 erschienen. Das Spiel lebt auch nach 10 Jahren noch - Ganz ohne DRM!

  3. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Tantalus 19.01.11 - 12:51

    DerHeinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und kann man NUR für die RAF fliegen? Kam im Test so rüber ...

    Augen auf mein Eierkauf, und beim Artikellesen auch. ;-)
    > Der Spieler soll in mehr als ein Dutzend detailgetreu nachgebaute Flugzeuge von allen
    > drei Nationen klettern
    können [...]

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: erbsenzähler123 19.01.11 - 12:56

    da steht nur dass man reinklettern kann, aber ob man dann auch den motor starten kann? kann natürlich auch sein dass man dann standardmäßig vom computergegner erlegt wird

  5. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Prypjat 19.01.11 - 12:58

    So wie es im Artikel steht, deutet es aber darauf hin, dass man die Kampagne nur als RAF Pilot absolvieren kann. Die anderen Nationen bleiben dann wohl den Dogfights im Multiplayer vorbehalten.

  6. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Jägerass 19.01.11 - 12:59

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie es im Artikel steht, deutet es aber darauf hin, dass man die
    > Kampagne nur als RAF Pilot absolvieren kann. Die anderen Nationen bleiben
    > dann wohl den Dogfights im Multiplayer vorbehalten.


    Wäre schade. Ich hole lieber mit der FW-190 ein paar Spitfire runter.

  7. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Tantalus 19.01.11 - 13:00

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie es im Artikel steht, deutet es aber darauf hin, dass man die
    > Kampagne nur als RAF Pilot absolvieren kann.

    Ok, wenn das die Fragestellung ist, dann gehts das wirklich nicht aus dem Artikel hervor. Kam im Kommentar aber nicht wirklich klar rüber.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Prypjat 19.01.11 - 13:02

    Ich verstehe es auch nicht. Immer diese Einseitige Schei*e. Warum kann ich nicht als Deutscher meinen Luftraum Verteildigen oder Angriffe fliegen. Es ist doch nur ein Spiel. Ansonsten könnten wir als Deutsche ja jetzt auch eine Fresse ziehen, schießlich haben die Insulaner ja auch Zivile Angriffe geflogen. Aber das ist Vergangenheit und nichts weiter als Geschichte.

  9. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: SturmoFan 19.01.11 - 13:24

    Also in den alten Sturmovik Teilen gab es auch Kampagnen um auf Seite der Achsenmächte zu fliegen.
    Außerdem gibt es inzwischen auch viele User-made Kampagnen und Missionen, und ich denke dass wird langfristig bei diesem Teil genauso sein.

  10. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: SturmoFan 19.01.11 - 13:28

    Mehr Infos viell. auch hier: http://forum.1cpublishing.eu/forumdisplay.php?f=189

  11. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Prypjat 19.01.11 - 13:30

    Einmal im Jahr hole ich diese geniale Flugsim raus und zocke sie durch. Ich bin echt Glücklich, dass ein Nachfolger raus kommt. Nur die DRM Geschichte, könnte mir noch den Spaß vermiesen.

  12. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: 9life-Moderator 19.01.11 - 14:27

    Jägerass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre schade. Ich hole lieber mit der FW-190 ein paar Spitfire runter.

    Dann wird diese Sim nichts für Dich sein, denn die FW-190 wurde nicht im April 1941 über dem Kanal eingesetzt. Dort waren es hauptsächlich die Messerschmidt Bf 109-E (Emil), welche die Hauptlast der Jägereskorte trugen.
    Die Fokke Wulf 190 wurde erst ab 1942 an die Truppe ausgeliefert.

  13. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Prypjat 19.01.11 - 14:33

    Die Comments sind eben nicht immer ganz klar formuliert.
    Da denkt man nur hääh? Und dann gibt es welche, da denkt man nur hmm..., oder?

  14. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Kodiak 19.01.11 - 14:37

    Zur Klarstellung:
    Es gibt auch eine deutsche Kampagne, die Ankündigung von UBI war/ist unvollständig.
    http://forum.1cpublishing.eu/showthread.php?p=213227#post213227

    Es wird laut einem Offiziellen von UBI nur eine Online Aktivierung notwendig sein und keine permanente Internetverbindung
    http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/7871043264/m/7321081895?r=1801049409#1801049409

  15. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: McWayne 19.01.11 - 16:08

    Dynamische Onlinekamapgnen gegen andere Spieler reizen aber auch sehr.

  16. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: 9life-Moderator 19.01.11 - 16:12

    Danke für den Link.

    Dann ist meine Frage, was aus "Storm of War" geworden ist, ja geklärt. 3 Jahre musste man nur warten ;-)
    Ich muss mal wieder öfter ins Forum schauen :-)

  17. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: Herr Frodo 19.01.11 - 17:22

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe es auch nicht. Immer diese Einseitige Schei*e.

    Das ist historisch bedingt.
    Schliesslich durfte die angelsächisch/amerikanische Achse
    ja gleich zweimal, den völlig ausgebluteten deutschen Armeeen
    den Todesstoss geben.
    Und solche "grandiosen" Siege, hält man sich eben gerne
    in Erinnerung.Das läßt sie sich nur ungern durch
    deutsche Siege vermiesen...nicht mal in PC-Games.

    Aber egal....ist eh alles Geschichte.

  18. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: merle 20.01.11 - 07:54

    IL-2 simuliert Einsätze der Luftwaffen der Achsenmächte und der Alliierten an der Deutsch-Sowjetischen Front im Zweiten Weltkrieg. Der Spieler übernimmt hauptsächlich die Rolle eines Piloten der Luftwaffe oder der Sowjetischen Luftstreitkräfte. Das Spiel bietet in seiner Grundfassung die Möglichkeit, elf historische Flugzeuge zu fliegen und konzentriert sich dabei in erster Linie auf die titelgebende sowjetische Iljuschin Il-2 sowie auf die deutsche Messerschmitt Bf 109. Weitere spielbare Flugzeuge sind LaGG-3, La-5, MiG-3, Jak-3, Jak-9, Bell P-39 und Focke-Wulf Fw 190.

    quelle:wiki

  19. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: DocOc 20.01.11 - 08:03

    Im Text von golem wird ja NICHTS über das DRM geschrieben, man bekomtm den Eindruck es wurde einfach der Pressetext von UBI übernommen. Selbst angespielt wurde es nicht, oder?

  20. Re: Fragen über Fragen ...

    Autor: TheTank 20.01.11 - 15:24

    K.A. wie es bei dem jetzt genau ist, aber schon beim 'alten' IL-2 1943 konnte man schon fast alle Fliegen und in den einzelnen Positionen agieren.
    Da ich mir nicht vorstellen kann das sie bestehende Interaktionsmögichkeiten einfach entfernt haben wäre es Technisch machbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg
  2. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  3. Fachinformatiker (m/w/d) im Technischen Support
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Oberhausen
  4. IT-Systemspezialist (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. (u. a. Realpolitiks II für 21€, King's Bounty: Platinum Edition für 4,50€, Trapped Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de