Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware…

Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: johnny rainbow 21.02.13 - 20:52

    Soweit mir bekannt soll doch der RAM so extrem teuer sei? Das würde dann doch eigentlich alles über den Haufen werfen, weil die Konsole wieder sehr teuer wird. Oder wird hier in den Foren zu viel Quatsch dazu geschrieben (ist ja nicht unmöglich)?

  2. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: Fotobar 21.02.13 - 21:25

    Ich gehe mal davon aus, dass der RAM wegen der extrem großen Masse an Bestellungen günstiger wird...

    Sicherlich hat Sony auch Verträge, womit die Produktion der nächsten Jahre beim Hersteller gesichert ist. Das gibt bestimmt auch wieder Rabatt...


    Es sind aber natürlich alles nur Vermutungen von mir.

  3. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.13 - 21:32

    Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit so. Große Unternehmen wie Sony haben IMMER langfristige Verträge (damit sie sicher sein können, dass es den für ihre Konsolen nötigen RAM auch in 5+ Jahren noch gibt) und mit ihrer Marktmacht (da Großabnehmer) drücken sie die Preise.

  4. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: Fotobar 21.02.13 - 21:41

    Genau.

    Und da ich weiß, was die Produktion und Hardware eines iPhones kostet, wundert mich gar nichts mehr.

  5. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: schubaduu 22.02.13 - 04:08

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau.
    >
    > Und da ich weiß, was die Produktion und Hardware eines iPhones kostet,
    > wundert mich gar nichts mehr.

    Und was genau hat das damit zutun? Hier geht es darum, dass die PS3 mit $599 eingefuehrt wurde, Sony damit noch Verlust eingefahren hat und ob sowas wieder geschieht.

  6. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: Vradash 22.02.13 - 09:31

    Naja, der hohe Preis der PS3 kam ja durch den teuren Cell-Prozessor zustande und die Tatsache dass die ersten Modelle die EmotionEngine (CPU der PS2) eingebaut hatten was auch den Preis nach oben geschoben hat.

    Ansonsten... in den offiziellen Specs steht zwar was von wegen 8GB GDDR, aber ich kann mir nicht vorstellen dass sie GDDR für's ganze System nutzen...

  7. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: RealAngst 22.02.13 - 10:29

    johnny rainbow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit mir bekannt soll doch der RAM so extrem teuer sei?

    Es gibt Preisschwankungen am Markt, die den Herstellern Schweißperlen auf die Stirn treiben, weil die mit hundertstel Cent kalkulieren. Generall gilt für jeden Moment der Computer-Geschichte aber: RAM ist so billig wie nie zuvor. Wenn man sich die RAM-Preise über eine größere Zeitspanne hinweg ansieht, dann kennt der Preis nur eine Richtung: Nach unten.

    In der Praxis bedeutet das, dass Sony natürlich, genau wie bei der PS2 und der PS3, ihr Design anpassen werden, um in der PS4 im Laufe der Zeit kostengünstigere Chips verbauen zu können. Der Zugriff auf mehr oder minder etablierte PC-Hardware hat außerdem nicht nur Vorteile im Software- sondern auch im Hardware-Design.

    Wie immer,
    RealAngst

  8. Re: Schöner Artikel, aber ging da nicht etwas vergessen?

    Autor: Anonymouse 22.02.13 - 10:53

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fotobar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau.
    > >
    > > Und da ich weiß, was die Produktion und Hardware eines iPhones kostet,
    > > wundert mich gar nichts mehr.
    >
    > Und was genau hat das damit zutun? Hier geht es darum, dass die PS3 mit
    > $599 eingefuehrt wurde, Sony damit noch Verlust eingefahren hat und ob
    > sowas wieder geschieht.


    Definitiv wird die PS4 wieder subventioniert. Das Geld kommt durch Zubehör und Spiele wieder rein.
    Trotzdem war die PS3 anfangs zu teuer. Die Verkaufszahlen blieben zurück und somit auch der Gewinn. Es sind mehr Menschen zur günstigeren XBox gewechselt. Der Preis fiel ja dann auch relativ schnell, aber die verlorene Kundschaft bekommt man dadurch natürlich nicht wirklich zurück.

    Daher kann ich mir gut vorstellen, dass Sony diesen Fehler nicht wiederholen will und diesmal mutiger an sie Sache rangeht. Die Konsole günstiger Verkauft, sich somit aber Kundschaft sichert und somit zukünftige Einnahmen. Die Entwickler werden das auch sehen und dementsprechend bereit sein, Exklusivtitel für die PS4 zu veröffentlichen (auch da hatte Sony mit der PS3 ja einges verloren).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  3. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Friedhelm LOH Group, Herborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. 16,99€
  3. 1,29€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

  1. Funklöcher: Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb
    Funklöcher
    Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb

    Nach der Telekom hat auch Vodafone seine LTE-Erfolge gelobt. Funklöcher soll es demnach bald nicht mehr geben.

  2. Measure: Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango
    Measure
    Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango

    Bisher konnten nur Nutzer eines Project-Tango-Smartphones Googles Maß-App Measure verwenden - nach dem Aus der Plattform funktioniert die Anwendung jetzt auch mit ARCore-unterstützten Geräten. In manchen Situationen tut sich die App aber schwer.

  3. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen
    Just Cause 4 und Rage 2
    Physik und Psychopathen

    E3 2018 Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet gleichzeitig an Just Cause 4 und an Rage 2. Auf den ersten Blick ähneln sich die in offenen Welten angelegten Actionspiele - dabei setzen sie auf jeweils eigene interessante Ideen.


  1. 17:15

  2. 16:45

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:20

  6. 14:49

  7. 14:26

  8. 13:30