Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware…

Streaming ist doch auch toll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Streaming ist doch auch toll

    Autor: insertcoinplease 22.02.13 - 06:02

    Wenn man dann wenigstens die Videos zB zu Youtube hochladen kann. Gibt ja unzählige Lets play xxx etc. So kann man sich auch einen Eindruck eines Spiels machen, ohne es erstmal selber spielen/herunterladen/kaufen zu müssen.

    Und wenn man überlegt, was aus dem Cell herausgeholt wurde, bin ich mal gespannt, was bei dem guten RAM und der CPU/GPU so zu sehen sein wird :-)
    Btw., weil hier einige über die Geschwindigkeit und Rechenleistung der CPU monieren. Jedem sollte aber bewusst sein, was es bedeuetet _effizient_ zu programmieren. Zum einen haben die Entwickler aufgrund des vorhergehenden Cell-Prozessors beim parallelen programmieren Erfahrungen gesammelt, und zum anderen müssen ihre Spiele nur auf _genau_eine_ Architektur hin optimiert werden. Also kann man dafür entweder den Compiler versuchen nach und nach viel viel besser zu machen, und auf der anderen Seite kann man ganz prozessorspezifische Verbesserungen direkt in ASM umsetzen. Das sollte man _nicht_ unterschätzen.

    Typische Anwendungen haben 1 - 9% der theoretischen Peak Performance des Prozessors.

  2. asm?

    Autor: fratze123 22.02.13 - 09:43

    was meinst du damit?

  3. Re: asm?

    Autor: Khazar 22.02.13 - 13:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was meinst du damit?



    Ich würde auf Assembler tippen.

  4. Re: Streaming ist doch auch toll

    Autor: tingelchen 23.02.13 - 21:33

    Vorausgesetzt man hat auch einen brauchbaren Internetanschluss. Denn dieser ist in D eher die Ausnahme als die Regel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Lösch und Partner GmbH, München
  3. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. 43,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53