1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Spielspaßbremse Bezahlinhalt

Toller Artikel!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toller Artikel!

    Autor: Infokrieger 23.10.09 - 13:19

    Und damit hat der Autor völlig recht.

    Ich kann auch voller Stolz behaupten, mir nie Zusatzcontent zu einem SPiel gekauft zu haben und ich hab massig viele Spiele und auch verdammt viel Geld ausgegeben dafür - aber ich habe mein Prinzipien - ihr auch?

  2. Re: Toller Artikel!

    Autor: FranUnFine 23.10.09 - 13:20

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und damit hat der Autor völlig recht.
    >
    > Ich kann auch voller Stolz behaupten, mir nie Zusatzcontent zu einem SPiel
    > gekauft zu haben und ich hab massig viele Spiele und auch verdammt viel
    > Geld ausgegeben dafür - aber ich habe mein Prinzipien - ihr auch?

    Nichtmal Tales of the Sword Coast für Baldur's Gate? Oder Dingsbums für Diablo 2?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Toller Artikel!

    Autor: Infokrieger 23.10.09 - 13:25

    Ich habe prinzipiell zwar nix gegen Add Ons, aber das einzige, was mich bis jetzt gereizt hat, war Halo 3: ODST, was ich mir aber auch hätte sparen können für die 40€...

  4. Re: Toller Artikel!

    Autor: tonydanza 23.10.09 - 13:48

    Ich hab mir Forza 2.5 gekauft.

  5. Re: Toller Artikel!

    Autor: so oder so 23.10.09 - 14:05

    ich würd sagen addons, die was bieten, kaufe ich schon,. Nur müssen die für mich auf CD/DVD oder so sein, da ich gerne etwas zum ins Regal stellen habe.

    Das angesprochene Addon zu Baldurs Gate war seinen Preis schon wert finde ich (Tales of the Swordcoast nicht so überzeugend für mich persönlich, aber Thron des Bhaal war schon was wert)

    Halflife wäre auch ein gutes Beispiel für Addons


    Nehme ich zum Beispiel den Downloadcontent von Oblivion her, frage ich mich wirklich was das sein soll und warum man dafür etwas bezahlen soll.....

    Ich warte ja nur mehr drauf das Patches auch kostenpflichtig werden...

  6. Re: Toller Artikel!

    Autor: Old Tobold 23.10.09 - 15:38

    Also als Zocker kann ich mir schon vorstellen die ein oder andere Zusatzleistung zu kaufen...
    Bsp.
    - bei einem MMO ein Truhenupdate (soll heissen mehr Platz in der Truhe)
    - Weiterer Charakterplatz (auch hier, man muss nicht, man kann)

    (bevor jetzt die Fragerei losgeht, ich rede vom Spiel Guild Wars)

    Zusatzinhalte wie Schwerter, Tränke, Rüstungen, usw. wären für mich jedoch keine Option und werden nicht gekauft.

    Add-Ons, die zu einem, für mich, tollen Spiel nachträglich angeboten werden, wecken auf jeden Fall mein Interesse. Ob ich sie dann kaufe entscheiden dann entsprechende Forenbeiträge, bzw. mein persönlicher Eindruck (durch Demos, GameplayTrailer, usw.).

    hier ein (für mich) Positivbeispiel: Diablo 2 AddOn "Lord of Destruction"
    und ein Negativbeispiel: Oblivion AddOn, diese Art Kreuzritterrüstungsquest.

  7. Re: Toller Artikel!

    Autor: Olgautz 23.10.09 - 15:53

    Stimme auch voll und ganz mit dem Artikel überein. Das ist doch die pure verarsche am Kunden. Bei kostenlosen MMORPGs kann ich es noch verstehen, wenn man Zusatzinhalte gegen Geld anbietet, wobei auch diese jedem anderen Spieler, der nicht bereit ist etwas zu zahlen den Spielspass versauen können. Wenn man dann auch noch doppelt zur Kasse gebeten wird, ist das Maß wohl voll.

  8. Re: Toller Artikel!

    Autor: tut nix zur sache 23.10.09 - 16:14

    100% meine Meinung

  9. Re: Toller Artikel!

    Autor: Typmitwaffehinterdir 23.10.09 - 21:52

    Olgautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man dann auch noch doppelt zur Kasse gebeten wird, ist das Maß
    > wohl voll.

    Zwingt euch eigentlich irgendwer mit geladener Waffe den Kram zu kaufen? Klingt irgendwie so...

  10. Re: Toller Artikel!

    Autor: Pwned 23.10.09 - 23:02

    Nein, aber ich will den aktuellen Status Quo erhalten. Und der bedeutet nunmal: Ich zahle für ein SINGLE Player Spiel EINMAL + ggf. spätere AddOns. Und dafür habe ich dann die volle Ausstattung / Ausrüstung. Vollpreis zu verlangen UND dann noch für Ausrüstung zur Kasse zu bitten (kann sich dann schnell auf 80-100 € läppern!) ist schlichtweg dreist. Extrem dreist.
    Aber gut, dann kommt künftig neben dem DRM-Brecher auch noch ein ITEM-Editor, oder ITEM-Freischalter dazu. Da habe ich NULL Gewissensbisse. Irgendwann ist Ende der Abzocke. Ich zahle gerne für gute Spiele (die schlechten boykottiere ich ohnehin), aber damit macht man die gesamte Atmosphäre eines (Fantasy) Spiels zunichte. Schließlich ist die Suche nach besserer Ausrüstung (erinnere mich da immer an Gothic) ein wesentlicher Teil des Spielspaßes.
    Ich glaube, die werden damit voll auf die Schnauze fliegen! Sehe ich mir die ganzen Petitionen der Gamer-Communities gegen Bugs (Gothic 3) oder z.B. Starforce damals an, sind die Gamer eine sehr wehrhafte und engagierte Gemeinde. Und das ist gut so.

  11. Re: Toller Artikel!

    Autor: Jeem 24.10.09 - 01:07

    Typmitwaffehinterdir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Olgautz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man dann auch noch doppelt zur Kasse gebeten wird, ist das Maß
    > > wohl voll.
    >
    > Zwingt euch eigentlich irgendwer mit geladener Waffe den Kram zu kaufen?
    > Klingt irgendwie so...

    Nein. Es zwingt uns aber auch niemand mit einer Waffe in der Hand dazu, unsere Meinung für uns zu behalten. Wenn Sie Dir nicht passt - zwingt Dich jemand mit der Waffe dazu, hier zu posten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  2. Hays AG, Würzburg
  3. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 14,50€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. (-67%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51