1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Stadia will erstmal nur spielen

Chromecast Ultra Top PC Flopp

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chromecast Ultra Top PC Flopp

    Autor: niceguy0815 22.11.19 - 11:37

    Habe gestern kurtz auf dem PC über den Chromebrowser gezockt bis ich raus geflogen bin.
    Was nicht an der Verbindung liegen konnte da ich über einen Syncronen 100MBit Anschluss also Up /Down verbunden war.
    Danach konnte ich die Spiele bis jetzt auch nicht merh vom PC starten.
    Da kommt immer nur so eine drecks Meldung "Spiel neu start - Wenn du weiter spielen möchtest starte das Spiel einfach neu"

    Was für eine Super Aussagekräftige Fehlermeldung..
    Da hätte man den Text auch gleich ganz weg lassen können!

    Hat das zufällig auch schon jemand gehabt?
    Und auch vielleicht eine Lösung für mich?

    Gestern Abend dann zu Hause am 450/50Mbit Anschluss zu Hause mit Chromecast Ultra an 4K Tv gestestet.
    Das sieht schon wirklich gut aus und läuft auch super flüssig. Von der Latenz ist finde ich nichts zu bemerken...
    Für einen Potenten Google Server finde ich die Ladezeiten im Spiel gefühlt etwas zu lang hab das gefühl aus om meine XBox One X mit SSH schneller läd ;).
    Aber 4k und HDR hat schon wirklich gut funktioniert.

  2. Re: Chromecast Ultra Top PC Flopp

    Autor: niceguy0815 22.11.19 - 17:49

    Ich glaube langsam die Meldung kommt nur wenn der Dienst Überlastet ist...
    Denn Manchmal komme ich rein am PC.
    Das ist aber eher die Ausnahme

  3. Re: Chromecast Ultra Top PC Flopp

    Autor: Niriel 25.11.19 - 09:08

    niceguy0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für einen Potenten Google Server finde ich die Ladezeiten im Spiel gefühlt
    > etwas zu lang hab das gefühl aus om meine XBox One X mit SSH schneller läd
    > ;).

    Ja, den Eindruck habe ich auch, zumal die Ladezeiten unterschiedlich lang sind in gleichen Situationen, z.B. Rückkehr zur Basis in Destiny 2, manchmal 2-3 Sekunden ich habe aber auch schon 30 Sekunden gewartet, Das es noch Ladezeiten und Ladescreens geben wird war klar, aber das ist schon heftig. Ich weiß nur nicht ob das Problem bei Stadia liegt oder evtl. bei Bungie, denn wenn während dem Ladescreen Daten über die anwesenden Spieler geladen werden ist das ja nicht nur ein Problem von Stadia sondern vom Spiel allgemein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Heidelberg
  2. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  3. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme