1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Valves "Ka-Ching" mit der…

IMHO: Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wen interessiert Half Life? (Seiten: 1 2 ) 28

    kn4llfrosch | 30.11.18 15:09 10.12.18 21:07

  2. Valve hat es halt nicht nötig 1

    Askaaron | 06.12.18 13:49 06.12.18 13:49

  3. Valve ist ja schon mit der Steam-Website überfordert 14

    MrSpok | 30.11.18 15:40 04.12.18 11:03

  4. So ein Unsinn! Wohl Wahrnehmungsblase.... 16

    bernstein | 01.12.18 01:58 03.12.18 21:42

  5. IMHO: Lasst HL3 die wohlverdiente Totenruhe (Seiten: 1 2 ) 22

    most | 30.11.18 14:45 03.12.18 21:24

  6. Mit Proton haben sie halt echt was richtig gemacht 5

    Proctrap | 30.11.18 19:56 03.12.18 10:22

  7. Franchises auslagern 1

    ahoihoi | 03.12.18 10:00 03.12.18 10:00

  8. Anspruchsdenken der Altvorderen Gamer 3

    Finndail | 01.12.18 11:01 03.12.18 09:27

  9. Bei Valve denk ich an L4D und CS als Mod für HL 1

    Legendenkiller | 03.12.18 09:27 03.12.18 09:27

  10. Half-Life? (Seiten: 1 2 ) 24

    AntonAusTirol | 30.11.18 15:52 03.12.18 00:27

  11. Re: So ein Unsinn! Wohl Wahrnehmungsblase....

    Umaru | 03.12.18 12:13 Das Thema wurde verschoben.

  12. Es gibt kein Recht auf HL³ 6

    onkel hotte | 30.11.18 15:14 01.12.18 22:48

  13. So ein Unsinn! Valve sind die Einzigen, die den Spielemarkt wirklich voran bringen 3

    ocm | 01.12.18 01:16 01.12.18 21:12

  14. Ich sehe das exakt so wie der Autor 2

    spyro2000 | 01.12.18 13:10 01.12.18 15:50

  15. HL3 Release 5

    diaboloxy | 30.11.18 14:55 01.12.18 15:05

  16. Wer sich über Apples 30% Provision aufregt 8

    deus-ex | 30.11.18 17:34 01.12.18 13:06

  17. Entscheidung des Spieleautors 1

    X-XXX-X | 01.12.18 06:56 01.12.18 06:56

  18. Mein bestes wollen alle, aber gibt´s dafür Qualität? 1

    AltStrunk | 01.12.18 02:52 01.12.18 02:52

  19. Leider Scheiße 7

    mYc | 30.11.18 18:18 01.12.18 01:11

  20. Unpassend 8

    Christoph_XYZ | 30.11.18 14:14 01.12.18 01:00

  21. Mein IMHO zu Deinem IMHO 9

    Anonymer Nutzer | 30.11.18 14:32 30.11.18 23:52

  22. Falscher Zeitpunkt 1

    gunterkoenigsmann | 30.11.18 20:49 30.11.18 20:49

  23. Ich will nur die storyline 1

    Micha_T | 30.11.18 20:26 30.11.18 20:26

  24. Valve bekommt ca. 30% von jedem Verkauf über Steam. 4

    Sinnfrei | 30.11.18 15:44 30.11.18 19:48

  25. Valve scheffelt schnell so viel Kohle wie möglich 1

    deus-ex | 30.11.18 18:10 30.11.18 18:10

  26. Bitte Left 4 Dead 1+2 nicht vergessen! 10

    tomster | 30.11.18 14:59 30.11.18 17:49

  27. Das Primatenhirn will immer mehr... 1

    Anonymer Nutzer | 30.11.18 16:36 30.11.18 16:36

  28. TF war/ist auch sehr gut. 1

    IOBits | 30.11.18 16:12 30.11.18 16:12

  29. Die Entwickler und Publisher entfernen sich von den Core Gamern 1

    ZeldaFreak | 30.11.18 16:03 30.11.18 16:03

  30. Valve macht das selbe wie EA.. 3

    bark | 30.11.18 14:50 30.11.18 15:26

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  2. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  3. Universität Hamburg, Hamburg
  4. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14