Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Valves "Ka-Ching" mit der…

Wen interessiert Half Life?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen interessiert Half Life?

    Autor: kn4llfrosch 30.11.18 - 15:09

    Mich nicht. Wäre das auch mal gesagt.

  2. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.18 - 15:28

    Ich würds sofort für 60¤ kaufen!

  3. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.18 - 15:30

    Und ich warte einfach auf Fertigstellung des sehr gut aussehenden Fanprojekts, dass auf der (quasi) offiziellen Handlung zu Episode 3 besteht.

  4. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Sofafurzer 30.11.18 - 15:49

    Du bist als Einzelner auch nicht wichtig.
    Aber Millionen Spieler die den Wunsch danach haben schon.

  5. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: AntonAusTirol 30.11.18 - 15:53

    Sofafurzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist als Einzelner auch nicht wichtig.
    > Aber Millionen Spieler die den Wunsch danach haben schon.

    Warum?

  6. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: honna1612 30.11.18 - 16:11

    > Warum?

    Dont feed the troll. Und ja einzelmeinungen zählen nicht

  7. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Vaako 30.11.18 - 16:12

    Geht mir ähnlich an mir ging auch half life1 und 2 vorbei hatte damals kaum Geld für Spiele und das bissi was ich hatte gab ich nur für rpgs aus. Und so shooter mit horror elementen waren noch nie so richtig meins daher auch kein wirkliches Interesse. Allerdings kann ich die Leute nach vollziehen die Half Life3 wollen, ich warte auch schon seit gut 15 Jahren auf einen neues Elderscrolls das an Morrowind heran kommt aber das eheste was da ran kommt sind totalconversion mods aller Nehrim und Enderal, da Bethesda einfach nur noch faul ist.

  8. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Citadelle 30.11.18 - 16:12

    AntonAusTirol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofafurzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du bist als Einzelner auch nicht wichtig.
    > > Aber Millionen Spieler die den Wunsch danach haben schon.
    >
    > Warum?

    Weil sie es spielen wollen ?

  9. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: QDOS 30.11.18 - 17:22

    StefanFueger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich warte einfach auf Fertigstellung des sehr gut aussehenden
    > Fanprojekts, dass auf der (quasi) offiziellen Handlung zu Episode 3
    > besteht.

    Das hab ich komplett verpennt! Link?

  10. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Frotty 30.11.18 - 17:55

    Dito. Und nein, kein troll. So auch die Meinung vieler bekannter. Wer damals nicht von dem Spiel abgeholt wurde, wird es heute erst recht nicht. Es ist ein durchschnittlicher schlauchlevel-shooter mit lächerlichen Physik rätseln. Damals war es vielleicht recht neu, aber auch dann konnte es mich nicht überzeugen. Vll sollten die Nostalgiker das Spiel nochmal objektiv betrachten.
    Das einzige wirklich nachvollziehbare Argument mMn ist eine Vollendung der Story, die in EP2 ja einiges angefabgen hat und viele Fragen offen lässt.
    Die Portal Serie finde ich zB deutlich besser.

  11. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Avarion 30.11.18 - 18:03

    Und kurz bevor es fertig ist flattert eine Unterlassungserklärung von Valve ins Haus :P

  12. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Muhaha 30.11.18 - 18:06

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und kurz bevor es fertig ist flattert eine Unterlassungserklärung von Valve
    > ins Haus :P

    Valve war in dieser Hinsicht stets sehr großzügig und gelassen. Es besteht kein Anlaß anzunehmen, dass man plötzlich so kleinkariert reagiert wie Nintendo oder Bethesda.

  13. Hab HL1 letztes Jahr erstmalig durchgespielt

    Autor: Neuro-Chef 30.11.18 - 18:15

    HL2 hab ich rumliegen, bisher aber keine Zeit gehabt.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.18 18:17 durch Neuro-Chef.

  14. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: QDOS 30.11.18 - 22:13

    Bei Valve wäre es wahrscheinlicher, dass sie einem Mod-Projekt anbieten kommerziell auf Steam zu werden - siehe Black Mesa...

  15. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: divStar 30.11.18 - 22:53

    Portal 3 wäre sofort gekauft...

  16. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Allesschonvergeben 30.11.18 - 23:56

    Sofafurzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist als Einzelner auch nicht wichtig.
    > Aber Millionen Spieler die den Wunsch danach haben schon.


    Der TE hat es sehr ungeschickt ausgedrückt, aber er trifft eigentlich einen guten Punkt.
    Denn es gibt genauso Millionen Spieler denen HL vollkommen egal ist und es vermutlich nichtmal kennen.

    Ich kann das jetzt nicht belegen, aber aufgrund des Alters der HL Titel gehe ich davon aus, das es wesentlich mehr Spieler nicht interessiert, also solche die es interessiert.

  17. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: CaseyJones 01.12.18 - 01:51

    Ich bin mir sicher, dass ein Half-Life 3, welches höchstwahrscheinlich mal wieder Maßsstäbe setzen würde, selbst für Nicht-Fans von erdgebundenen Sci-Fi Shootern interessant sein dürfte, ungeachtet der Schwächen der alten Teile.

    Da braucht es nur die etablierten Features moderner Singleplayershooter, plus einiger frischer Elemente mit kräftig aufgebohrter Source Engine, et voila, ein weiterer AAA Titel.
    Zugegeben, vielleicht würde es dennoch nicht so oft gekauft wie Skyrim oder das xte Call of Duty, oder Fallout, aber immer noch millionenfach.

    Zudem, es wird immer irgendwen geben, der irgendeine sehr bekannte Spieleserie nicht kennt oder noch nie gespielt hat, auch das ist kein Argument gegen ein HL3.

    Und würde ein hohes Alter den Bekanntheitsgrad einer Sache schmälern, dann sollte das Hobbituniversum eigentlich auch niemanden mehr interessieren, oder? Hmmm.


    Allesschonvergeben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofafurzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du bist als Einzelner auch nicht wichtig.
    > > Aber Millionen Spieler die den Wunsch danach haben schon.
    >
    > Der TE hat es sehr ungeschickt ausgedrückt, aber er trifft eigentlich einen
    > guten Punkt.
    > Denn es gibt genauso Millionen Spieler denen HL vollkommen egal ist und es
    > vermutlich nichtmal kennen.
    >
    > Ich kann das jetzt nicht belegen, aber aufgrund des Alters der HL Titel
    > gehe ich davon aus, das es wesentlich mehr Spieler nicht interessiert, also
    > solche die es interessiert.

  18. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Allesschonvergeben 01.12.18 - 11:01

    CaseyJones schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und würde ein hohes Alter den Bekanntheitsgrad einer Sache schmälern, dann
    > sollte das Hobbituniversum eigentlich auch niemanden mehr interessieren,
    > oder? Hmmm.
    >

    Die Hobbit - Filme setzten nicht das Wissen der Herr der Ringe Reihe vorraus, da sie ja den Zeitraum davor behandeln. Also ist die Hobbit Reihe nicht wirklich alt.
    Aber wieviele würden heute noch das Buch lesen?
    Das Marvel-Universum ist auch nicht gerade jung, aber wird eben immerwieder durch neue Verfilmung aktuell gehalten.

    Wieso sollte ich also HL3 kaufen wenn ich die Geschichte nicht verstehe weil mir HL1-2 fehlen. Die will ich dann aber auch nicht spielen, weil sie mir zu alt sind und ich das nicht mag (schlechte Grafik etc).
    Dazu müsste es dann eine komplette Remastered Reihe geben.

    Valve macht aber nunmal das, was am meisten Geld gibt.
    Es ist eben ein gewinnorientiertes Unternehmen.
    Die entwickeln nicht aus gemeinnützigen Gründen, also wird es wirtschaftlich sinnvolle Gründe geben wieso noch kein HL3 da ist.
    Die wenigsten werden sagen: „ Hört ihr die Liebhaber von HL? Komm wir machen denen eine Fortsetzung auch wenn uns was anderes mehr Geld bringt“

  19. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: Neuro-Chef 01.12.18 - 15:37

    CaseyJones schrieb:
    > etablierten Features moderner Singleplayershooter
    Die da wären, abgesehen von allgemeiner Langsamkeit und gescripteten Sprüngen über ausgewählte Hindernisse?^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  20. Re: Wen interessiert Half Life?

    Autor: korona 01.12.18 - 15:53

    Einfach wieder im Bunde mit neuer Source Engine und einem Das of Defeat neuen CS und Mod Support

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Etengo (Deutschland) AG, Mannheim
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. telent GmbH, Reutlingen, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52