1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen…

2 weitere Indies

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 weitere Indies

    Autor: Aki-San 22.01.20 - 14:58

    Zwei weitere gute Indies sind Wildermyth und slay the spire.

  2. Re: 2 weitere Indies

    Autor: Atreyu 22.01.20 - 15:38

    Ich könnte hier mehr gute Indie-Spiele auflisten, als der golem-Server verträgt :). Es ist einfach so, dass sich viele Indie-Titel einfach etwas neues (oder altes) zutrauen. Die meisten Triple-A-Spiele interessieren mich so gar nicht mehr, weil es einfach immer dieselbe Grütze ist, Hauptsache, die Verkaufszahlen stimmen.

  3. Re: 2 weitere Indies

    Autor: Spiritogre 22.01.20 - 18:08

    Bei mir ist es andersrum, die meisten Indies langweilen mich nach ein paar Stunden, weil ihr Spielprinzip zu beschränkt ist, sie haben eine Kernmechanik und da kommt dann auch nicht mehr. Ist mir inzwischen einfach zu wenig.
    Und kurz und knackige Indies sind zwar auch zwischendurch immer mal nett aber eben nicht wirklich sättigend, da muss einfach immer mal wieder ein großer Titel her, der nicht nur zwei bis vier Stunden fesselt sondern je nach Genre 20 oder 100 Stunden.

  4. Re: 2 weitere Indies

    Autor: Atreyu 22.01.20 - 18:15

    Naja, die Aussage ist nicht ganz verkehrt, aber manche Indie-Spiele haben mich sehr lange gefesselt. Mit "The Forest" habe ich auch viele Stunden verbracht, auch "Shadow Warrior 2" war richtig gut. Das sind jetzt nur zwei Beispiele von vielen Spielen, an denen sich manche AAA-Entwickler noch was abschauen könnten. Wenn man es so sieht, war jedes CoD-Spiel, das ich je gespielt habe, auch ziemlich eintönig, also im Sinne von "immer die gleiche Kernmechanik".

    Unterm Strich gibt es wohl auf beiden Seiten gute und weniger gute Titel. Manchmal möchte ich auch gar nicht viel Zeit mit nur einem Spiel verbringen, sondern möglichst viele Titel und damit viele Mechaniken und Settings ausprobieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion