1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Fantastische…

Hob hat ein Identitätsproblem

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hob hat ein Identitätsproblem

    Autor: Dampfplauderer 12.10.17 - 11:58

    Die Atmosphäre bzw das Design der Welt ist fantastisch...aber vom gameplay her will Hob irgendwie alle bedienen, aber niemanden richtig. Man hat das Zelda-mäßige Erkunden, ein bisschen Metroidvania, ein paar Kämpfe mit Dark-Souligem Dodgerolling und Puzzles die nie aus mehr bestehen als 2-3 Schalter zu drücken oder eine Kiste zu verschieben. Das ist alles ganz nett, aber es wird eben bei allen Features aufgehört bevor es wirklich interessant wird. Die Kämpfe sind nicht vordernd, was das Upgradesystem im Endeffekt sinnlos macht, und für die Rätsel braucht man auch morgends keinen Kaffee. In Verbindung mit der Optik könnte man das ganze dann vielleicht für ein Spiel für die jüngere Generation halten, aber dafür sind die Todesanimationen doch zu viel Splatter. Was bleibt ist die wirklich großartige Spielwelt, unpräziese Plattforming und auch noch eine ganze Latte Glitches (man fällt schon mal durch eine Treppe, oder stirbt einfach ohne ersichtlichen Grund).

  2. Re: Hob hat ein Identitätsproblem

    Autor: 0xDEADC0DE 12.10.17 - 16:22

    Ich fand es super, aber gegen Ende wurde es ein wenig eintönig... das mit den Umhängen habe ich bis zum Ende aber nicht kappiert und erst später gemerkt, dass man damit die freigespielten und gekauften Fähigkeiten überhaupt erst einsetzen kann (manche davon zumindest).

    Das Geld für die 18 Stunden Spielzeit (soll in 12 h machbar sein) war es mir jedenfalls wert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme