Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Meisterdiebe…

SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: DonaldDuck 18.07.17 - 09:42

    .. aber auch nicht alt.
    Wer das Spiel nicht kennt - es ist wie alle Zachtronics Titel auf jedenfall einen Blick wert.

  2. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 13:49

    Es ist nicht nur einen Blick, sondern ziemlich viele Blicke wert! :-)
    Die Zachtronics Spiele finde ich einfach nur genial. Und man braucht schon richtig Grips um so manche Aufgabe zu lösen. Hat man dann eine gute Lösung gefunden, die sich auch im Vergleich zu den Umsetzungen der anderen Spieler gut macht, so kann man ein überwältigendes Erfolgs- bzw. Glücksgefühl erleben.
    Wer Shenzhen I/O noch nicht kennt: ausprobieren! Es lohnt sich!
    Aber nehmt vorher Urlaub oder plant es bei der nächsten Krankschreibung mit ein! :-)

  3. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 18.07.17 - 16:09

    Das ist doch kein Spiel.
    Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    und nicht irgendwas programmieren.

  4. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 16:37

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch kein Spiel.
    > Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    > und nicht irgendwas programmieren.


    Programmieren macht Spaß! Stell Dir vor! :-)

  5. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 19.07.17 - 07:58

    Kann ich mir schon vorstellen.
    Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.

    Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

  6. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Wurstkopp 29.07.17 - 01:20

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir schon vorstellen.
    > Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    > spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.
    >
    > Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

    Ich glaube gerade für Jugendliche und Programmier-Neulinge könnten diese Spiele eher abschreckend wirken, da der Schwierigkeitsgrad doch sehr schnell nach beginn stark ansteigt. Zudem sind Spiele wie Shenzen IO, TIS-100, Human Resource Machine etc. imho Rätselspiele im Programmiergewand und keine Programmierspiele, da die Befehlssätze und "Spielregeln" doch sehr eigen sind um eigenständige Aufgaben stellen zu können.

    Ggf. magst du einfach keine Rätselspiele?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., München
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen
  3. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Groz-Beckert KG, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

  1. Huawei: Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"
    Huawei
    Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"

    Ein China-Thinktank, der selbst erklärt, das Technik nicht seine Kernkompetenz sei, verschickt Studien über 5G-Sicherheitsrisiken durch Wartungsschnittstellen. Wir sprachen dazu mit Huawei.

  2. Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs
    Musikerkennung
    Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung der Nutzer Daten an Facebook. Bei der beliebten Musikerkennungsapp Shazam hat Apple das nun gestoppt. Allerdings nicht bei allen Nutzern.

  3. Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro
    Stepstone
    Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Die großen Telekommunikations-Unternehmen zahlen laut einer Studie ihren Angestellten im Durchschnitt 68.800 Euro. Doch die Jobplattform Stepstone hat Führungs- und Fachkräfte zusammengerechnet.


  1. 19:10

  2. 18:35

  3. 18:12

  4. 16:45

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:40

  8. 15:20