Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Meisterdiebe…

SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: DonaldDuck 18.07.17 - 09:42

    .. aber auch nicht alt.
    Wer das Spiel nicht kennt - es ist wie alle Zachtronics Titel auf jedenfall einen Blick wert.

  2. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 13:49

    Es ist nicht nur einen Blick, sondern ziemlich viele Blicke wert! :-)
    Die Zachtronics Spiele finde ich einfach nur genial. Und man braucht schon richtig Grips um so manche Aufgabe zu lösen. Hat man dann eine gute Lösung gefunden, die sich auch im Vergleich zu den Umsetzungen der anderen Spieler gut macht, so kann man ein überwältigendes Erfolgs- bzw. Glücksgefühl erleben.
    Wer Shenzhen I/O noch nicht kennt: ausprobieren! Es lohnt sich!
    Aber nehmt vorher Urlaub oder plant es bei der nächsten Krankschreibung mit ein! :-)

  3. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 18.07.17 - 16:09

    Das ist doch kein Spiel.
    Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    und nicht irgendwas programmieren.

  4. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 16:37

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch kein Spiel.
    > Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    > und nicht irgendwas programmieren.


    Programmieren macht Spaß! Stell Dir vor! :-)

  5. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 19.07.17 - 07:58

    Kann ich mir schon vorstellen.
    Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.

    Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

  6. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Wurstkopp 29.07.17 - 01:20

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir schon vorstellen.
    > Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    > spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.
    >
    > Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

    Ich glaube gerade für Jugendliche und Programmier-Neulinge könnten diese Spiele eher abschreckend wirken, da der Schwierigkeitsgrad doch sehr schnell nach beginn stark ansteigt. Zudem sind Spiele wie Shenzen IO, TIS-100, Human Resource Machine etc. imho Rätselspiele im Programmiergewand und keine Programmierspiele, da die Befehlssätze und "Spielregeln" doch sehr eigen sind um eigenständige Aufgaben stellen zu können.

    Ggf. magst du einfach keine Rätselspiele?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 15,49€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. Sicherheitslücke: Login ohne Passwort mit LibSSH
    Sicherheitslücke
    Login ohne Passwort mit LibSSH

    Eine sehr schwerwiegende Sicherheitslücke in der Bibliothek LibSSH erlaubt es Angreifern, die Authentifizierung beim Login zu überspringen. Doch die Auswirkungen dürften begrenzt sein: Kaum jemand nutzt LibSSH für Server.

  2. SSD: Crucials P1 kombiniert NVMe und 4-Bit-Speicher
    SSD
    Crucials P1 kombiniert NVMe und 4-Bit-Speicher

    Lange nach Mitbewerbern wie Samsung und Intel hat Crucial seine erste NVMe-SSD vorgestellt. Die P1 nutzt einen SMI-Controller und QLC-Flash mit vier Bit pro Speicherzelle. Ergo fällt die Geschwindigkeit hoch aus, allerdings wie üblich nur unter bestimmten Bedingungen.

  3. Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
    Augmented Reality
    Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

    Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.


  1. 09:40

  2. 09:30

  3. 08:26

  4. 07:46

  5. 22:42

  6. 19:02

  7. 17:09

  8. 16:53