Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Meisterdiebe…

SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: DonaldDuck 18.07.17 - 09:42

    .. aber auch nicht alt.
    Wer das Spiel nicht kennt - es ist wie alle Zachtronics Titel auf jedenfall einen Blick wert.

  2. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 13:49

    Es ist nicht nur einen Blick, sondern ziemlich viele Blicke wert! :-)
    Die Zachtronics Spiele finde ich einfach nur genial. Und man braucht schon richtig Grips um so manche Aufgabe zu lösen. Hat man dann eine gute Lösung gefunden, die sich auch im Vergleich zu den Umsetzungen der anderen Spieler gut macht, so kann man ein überwältigendes Erfolgs- bzw. Glücksgefühl erleben.
    Wer Shenzhen I/O noch nicht kennt: ausprobieren! Es lohnt sich!
    Aber nehmt vorher Urlaub oder plant es bei der nächsten Krankschreibung mit ein! :-)

  3. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 18.07.17 - 16:09

    Das ist doch kein Spiel.
    Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    und nicht irgendwas programmieren.

  4. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: freddypad 18.07.17 - 16:37

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch kein Spiel.
    > Ich will, wenn ich was spiele, Spass haben
    > und nicht irgendwas programmieren.


    Programmieren macht Spaß! Stell Dir vor! :-)

  5. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Citadelle 19.07.17 - 07:58

    Kann ich mir schon vorstellen.
    Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.

    Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

  6. Re: SHENZHEN I/O ist zwar nicht brandneu...

    Autor: Wurstkopp 29.07.17 - 01:20

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich mir schon vorstellen.
    > Gerade für jüngere Menschen kann es nützlich sein,
    > spielerisch an das programmieren herangeführt zu werden.
    >
    > Bin wahrscheinlich zu alt dafür.

    Ich glaube gerade für Jugendliche und Programmier-Neulinge könnten diese Spiele eher abschreckend wirken, da der Schwierigkeitsgrad doch sehr schnell nach beginn stark ansteigt. Zudem sind Spiele wie Shenzen IO, TIS-100, Human Resource Machine etc. imho Rätselspiele im Programmiergewand und keine Programmierspiele, da die Befehlssätze und "Spielregeln" doch sehr eigen sind um eigenständige Aufgaben stellen zu können.

    Ggf. magst du einfach keine Rätselspiele?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. 9,95€
  3. (-55%) 22,50€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
    Autonomes Fahren
    Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

    Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.

  2. TLS: IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS
    TLS
    IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS

    Die IETF ist verärgert, dass von der ETSI unter dem Namen ETLS oder Enterprise-TLS ein Protokoll mit Überwachungsschnittstelle veröffentlicht worden ist. Eigentlich hat die ETSI versprochen, auf den Namensbestandteil TLS zu verzichten.

  3. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
    2nd Life
    Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.


  1. 07:42

  2. 07:22

  3. 13:30

  4. 12:24

  5. 11:45

  6. 11:15

  7. 09:00

  8. 13:57