1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime…

Raft auch solo gut spielbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: omfglol 11.07.18 - 09:32

    Kann mir das einer, der das spielt, beantworten? :)
    Ich lese überall immer nur "Coop" und "Multiplayer" bei dem Spiel.

  2. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: Unregistriert 11.07.18 - 09:41

    Ich habe es nicht, aber sollte auch Solo-Spielbar sein.

    Offizielle Angabe auf der Steam Seite:

    Features:
    ● Multiplayer! Survive by yourself or with friends in online co-op!

    Quelle: https://store.steampowered.com/app/648800/Raft/

  3. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: omfglol 11.07.18 - 09:58

    Dass man es technisch gesehen solo spielen kann, ist mir klar, ich wollte aber wissen, ob es da auch Spaß macht bzw. man vorran kommt. Deswegen meine Frage an die, die es schon gespielt haben.

    Es gibt halt mittlerweile einige Spiele, die sich auch alleine spielen lassen, aber von der Mechanik her so ausgelegt, sind, dass es eigentlich nur im Coop Spaß macht (z.B. Deep Rock Galactic)

  4. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: Eagle 11.07.18 - 10:04

    Ich hab es solo quasi durchgespielt. Macht auch alleine sehr viel Spaß. Da es ja zumindest aktuell ein Ende bzw. Ziel zu erreichen gibt (man kann trotzdem ewig spielen und sein Floß ausbauen) war bei mir dann die Motivation etwas verloren gegangen. Aber es kommen sicher noch viele Spielinhalte.
    Ansich glaube ich aber das es im Coop vielleicht etwas mehr Spaß macht.

  5. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: RipClaw 11.07.18 - 10:21

    omfglol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir das einer, der das spielt, beantworten? :)
    > Ich lese überall immer nur "Coop" und "Multiplayer" bei dem Spiel.

    Selber spiele ich es auch nicht da es leider noch nicht als Linux Version verfügbar ist. Allerdings gucke ich sowohl Solo als auch Coop Let's Plays.

    Einzeln kann man am Anfang weniger Ressourcen sammeln aber gleichzeitig muss man auch nicht die Begrenzten Vorräte an Wasser und Nahrung teilen. Sobald das Spiel weiter fortschreitet wird das Ressourcen sammeln leichter und man hat auch ausreichend Wasser und Nahrung.
    Man startet Solo entsprechend langsamer aber es ist gut zu bewältigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.18 10:23 durch RipClaw.

  6. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: 1e3ste4 11.07.18 - 10:45

    Kann man in Raft eigentlich auch einen Hai spielen? Im Multiplayer? :D

  7. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: omfglol 11.07.18 - 11:01

    Danke für eure Antworten. :-)

  8. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: RipClaw 11.07.18 - 11:40

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man in Raft eigentlich auch einen Hai spielen? Im Multiplayer? :D

    Nö aber du kannst den Haikopf aufsetzen indem du ihn in einen der Slots ziehst wo man auch die Taucherflasche und die Flossen unterbringt. Sieht recht lustig aus.

  9. Re: Raft auch solo gut spielbar?

    Autor: Keksmonster226 11.07.18 - 15:58

    Ich fand Raft super öde nach release..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB273UGS für 486,43€, Sennheiser GSP 350 für 78€ und Logitech G935 für...
  2. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  4. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel