Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime…

Wreckfest hat Schwächen:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: Umaru 11.07.18 - 13:17

    Es fühlt sich einfach nicht arcadig genug an. Die Wagen sind schwerfällig, das Ambiente nicht bunt genug, und coole Sprecher, die sowas wie "CARNAGE!" oder "TOTALLY WRECKED!" und sonstige Dinge aus den alten Automatenspielen reinrufen, gibt es auch nicht. Ich erwarte ja wenigstens, dass die Fahrer durch die Windschutzscheibe fliegen.

    Die Musik ist eher rockig-technisch, aber kein echter Stimmungsmacher. Die Leute haben es einfach verlernt, Arcade zu bieten, obwohl ein Crashracer genau danach schreit. Fühlt sich trotzdem an wie eine Simulation. Aber ich mochte das Rasenmäherrennen ^_°



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.18 13:18 durch Umaru.

  2. Re: Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: DeathMD 11.07.18 - 13:48

    Umaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es fühlt sich einfach nicht arcadig genug an. Die Wagen sind schwerfällig,
    > das Ambiente nicht bunt genug, und coole Sprecher, die sowas wie "CARNAGE!"
    > oder "TOTALLY WRECKED!" und sonstige Dinge aus den alten Automatenspielen
    > reinrufen, gibt es auch nicht. Ich erwarte ja wenigstens, dass die Fahrer
    > durch die Windschutzscheibe fliegen.

    Gott sei Dank ist es kein solches Spiel geworden. Zum Thema Fahrer durch die Windschutzscheibe:

    https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1417406119

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  3. Re: Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: Hotohori 11.07.18 - 19:45

    Eben, man sollte den guten Mod Support nicht vergessen. Aber Manche ignorieren den halt immer und meinen immer nur ohne Mods spielen zu müssen und wollen dann das was Mods bringen direkt im Spiel selbst haben, obwohl es im Spiel keinerlei Unterschied macht.

  4. Re: Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: Umaru 11.07.18 - 22:43

    Ist ja gut, ich mache ein paar. Hoffentlich ist das so einfach wie bei Vice City damals ^_°

  5. Re: Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: thecrew 12.07.18 - 11:32

    >
    > Gott sei Dank ist es kein solches Spiel geworden. Zum Thema Fahrer durch
    > die Windschutzscheibe:
    >
    > steamcommunity.com

    Mhh war das früher nicht standardmäßig drin? Ich meine da, wo es noch Flatout war.
    Oder war da mal was mit zensierter deutscher Version wo man nicht durch die Scheibe fliegen durfte.. Oder nur mit nem Crashtest dummy oder so.... ? Schon so lange her... 2005?

  6. Re: Wreckfest hat Schwächen:

    Autor: DeathMD 12.07.18 - 13:54

    War früher drinnen und in der deutschen Version waren es Dummies, da erinnerst du dich richtig. Diesmal haben sie es einfach komplett gestrichen, da Wreckfest sowieso eine Spur ernster ist als Flatout. Dort gab es ja auch noch die Minispiele (die ich persönlich sehr gerne hatte :D), welche in Wreckfest auch fehlen.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. datango Beteiligungs GmbH, Kaarst
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Steinhagen
  4. Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten/Oberntudorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

  1. Fortnite: Epic Games blamiert sich zum Turnierstart
    Fortnite
    Epic Games blamiert sich zum Turnierstart

    Technische Probleme und langweilige Spiele: Der Auftakt zur neuen Saison von Fortnite Battle Royale ist misslungen - statt der geplanten zehn Partien wurden nur vier ausgetragen. Betreiber Epic Games verspricht Besserung.

  2. Mecklenburg-Vorpommern: Erstes Glasfaser-Projekt mit Geld vom Bund geschaltet
    Mecklenburg-Vorpommern
    Erstes Glasfaser-Projekt mit Geld vom Bund geschaltet

    Der erste geförderte Abschnitt des Glasfaser-Ausbaus in Mecklenburg-Vorpommern ist in Betrieb. Auch der weitere Ausbau soll mindestens FTTB sein.

  3. TLS: Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI
    TLS
    Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI

    Mit der TLS-Erweiterung SNI können beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP gehostet werden. Dabei könnte jedoch der Name der Domain von Dritten belauscht werden. Ein Vorschlag der IETF sieht nun vor, SNI zu verschlüsseln.


  1. 16:02

  2. 15:33

  3. 12:51

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:04

  7. 11:57

  8. 11:39