Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegames-Rundschau: U-Boote…

Semi OT: Gibt es sowas auch für Mobile Games?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Semi OT: Gibt es sowas auch für Mobile Games?

    Autor: trolling3r 01.02.17 - 14:45

    Neben AAA Titeln spiele ich gerne mal ein Indiegame durch.
    Mittlerweile ist das Verhältnis sogar 50:50.
    Genauso undurchsichtig finde ich allerdings auch den Markt für Mobile Games.
    Wenn ihr sowas auch noch machen könntet, wäre das super :)

  2. Re: Semi OT: Gibt es sowas auch für Mobile Games?

    Autor: EinJournalist 01.02.17 - 15:02

    Da kann ich mich nur anschließen! Spiele in den Appstores gibt es ja unzählige, aus dem Schund dann aber so Perlen wie Oceanhorn, Lara Croft Go, Lifeline etc. herauszupicken ist schon eine Wissenschaft für sich.

    Die Rede ist hier wohlgemerkt von Mobile Games mit Festpreis oder einmaliger Paywall (z.B. Super Mario Run), also Spiele die man komplett nach Einmalzahlung zocken kann und die in Sachen Qualität mit Konsolen etc. mithalten können oder es zumindest versuchen.

    Würde ich sehr begrüßen, zumal der Markt momentan hart am florieren ist.

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  3. Re: Semi OT: Gibt es sowas auch für Mobile Games?

    Autor: Qbit42 01.02.17 - 19:38

    Es ist zwar kein Indiespiel (von Paradox Interactive), aber das muss ich bei der Gelegenheit einfach loswerden. Ich habe gerade mit sehr viel Spaß "Knights of Pen and Paper 2" durchgespielt (bis auf ein paar DLC-Extras).

    Hierbei spielt eine Gruppe ein P&P-Spiel und die Welt wird um den Tisch herum visualisiert. Mit richtigem Spielleiter und allen Gesprächen, die sich bei einer solchen Runde ergeben. Sehr witzig gemacht. Es sieht fast wie ein Indiespiel aus und der Umfang geht absolut in Ordnung. Es kostet allerdings 5¤ bei Google Play und ist auch im Appstore von Apple zu finden (Preis nicht bekannt). Es gibt auch noch zwei DLCs für je 2 Euro. Das erste davon habe ich schon getestet und es ist das Geld absolut wert.

    Eines der besten Handyspiele, die ich seit Langem gespielt habe. Schaut es euch an und schlagt zu wenn euch so etwas skurriles gefällt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.17 19:39 durch Qbit42.

  4. Re: Semi OT: Gibt es sowas auch für Mobile Games?

    Autor: mnementh 03.02.17 - 10:59

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist zwar kein Indiespiel (von Paradox Interactive), aber das muss ich
    > bei der Gelegenheit einfach loswerden. Ich habe gerade mit sehr viel Spaß
    > "Knights of Pen and Paper 2" durchgespielt (bis auf ein paar DLC-Extras).
    >
    Knights of Pen&Paper 1 gibt es auch für PC:
    https://www.gog.com/game/knights_of_pen_and_paper_1_edition
    Sieht ganz interessant aus, danke für den Tipp.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Seitenbau GmbH, Konstanz
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  4. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Search Light: Google testet schlanke Such-App
    Search Light
    Google testet schlanke Such-App

    In Indonesien und Indien testet Google momentan eine abgespeckte Google-Such-App für Android, die eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat und Webseiten in einem integrierten Browser mit reduzierter Datennutzung anzeigt. Deutsche Nutzer können die App inoffiziell ausprobieren.

  2. 3D-Drucker: Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck
    3D-Drucker
    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

    Sicher 3D-drucken: US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, das erkennen soll, ob die Software des 3D-Druckers mit Schadcode infiziert ist oder ob der Produzent am Material gespart hat. Das soll sicherstellen, dass die Herstellung von sicherheitsrelevanten Komponenten nicht negativ beeinflusst wird.

  3. AVS Device SDK: Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards
    AVS Device SDK
    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

    Mit einem Geräte-SDK für die Alexa-Cloud-Dienste, soll Amazons smarter Assistent schnell auf neuer Hardware aufgesetzt werden. Das Open-Source-SDK richtet sich aber nicht nur an Hobby-Bastler, sondern vor allem Hersteller, von denen auch schon einige damit Erfahrungen gesammelt haben.


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31